Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Ist diese G/S Original ?

Erstellt von Arik, 26.03.2012, 00:03 Uhr · 26 Antworten · 4.808 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #11
    Hallo Arik,

    wenn der Preis stimmt und kein Wartungsstau vorliegt ist das ein feines Motorrad!

    Zum Seitendeckel - ist nur ein Aufkleber der dort originalerweise nicht hin gehört. Die echte G/S hatte den aber dort, behaupte ich.

    Die Ventildeckel sind außm Zubehör und sind Geschmackssache. Poliert erstrecht.
    Das federbein scheint auch nicht das originale zu sein. Das ist aber eher ein Vorteil meine ich

    Es handelt sich jedenfalls um das erste Paralever Modell der GS Reihe. Dabei fiel der "/" aus dem "G/S" weg. Jedenfalls ist dieses Modell der GS recht begehrt. Die meißten davon werden und wurden bei Ebay in Teilen verhökert.

    Die Lampenmaske war davor auch schon optional für die G/S erhältlich. Kenne 2 Beispiele. Meine und die eines Freundes.

    Viel Glück bei der Entscheidung und
    Gruß

    Frank

  2. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Ingmar Beitrag anzeigen
    Hallo,


    Dass sie umgebaut ist, halte ich für recht unwahrscheinlich. Sie hat auch noch die alte ungelochte Bremsscheibe. Ab August 1990 wurde die gelochte, schwimmende Scheibe verbaut. Warum sollte man die zurück rüsten?
    Rein äusserlich scheint sie aber original zu sein. Bis auf den seitlichen Reflektor am Gepäckträger.

    Grüße
    Ingmar

    Hallo Ingmar,

    mir sieht das eher nach einer gelochte Bremsscheibe aus!
    Aber das ist ja nicht Kriegsentscheidend.
    Viel wichtiger wäre zu wissen ob die Kiste echt, oder ob es ein selfmade Zusammenbau ist.

    was definitiv nicht hingehört ist die Kotflügelverbreiterung von der PD.

    Gruß
    Frank

  3. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #13
    Ich glaube es gibt hier ein Missverstädnis, Ingmar meinte wohl die nicht gelochte BS der schwarz/gelben R100GS. Du sprichst wohl von der R80GS ? Denn nur die hat doch eine Kotflügerverbreiterung oder bringe ich hier gearde was durcheinander ?

  4. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #14
    ...ja Mißverständniss. Hab gepennt
    Ich hab die weiß/blaue gemeint.

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    ... Ingmar meinte wohl die nicht gelochte BS der schwarz/gelben R100GS. ...
    Yepp.

    Sie hat auch noch das alte Federbein ohne Verstellmöglichkeit. Das wurde auch ab 8.90 gegen dieses getauscht.

    Die weiß-blaue 800er könnte eine gelochte Scheibe haben. Ist nur schlecht auf dem Bild zu erkennen. Wobei die Modelle mit lenkerfester Verkleidung eigentlich die nicht gelochte Scheibe hatten. Es sei denn man hat so ein merkwürdiges Zwittermodell, wie ich . Meine ist im Mai 1990 erstzugelassen, hat aber trotzdem viele Teile der Modelle ab August 90. Sie hat allerdings auch eine Eintageszulassung auf einen BMW-Händler. Vielleicht wurde ihr dort ein Update verpasst, um sie besser verkaufen zu können.

    Grüße
    Ingmar

  6. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    Eine R100GS Bj 1993 habe ich nämlich auch im Visier:





    Abgeblich soll die 100er nur 37.000 km gelaufen haben und hat 3.750 Euro VB.
    Kaufen ! sofort !!!! ähhhh Pfand hinterlegen, jahrelang fahren und pflegen und dann vom neuen Besitzer das Pfand + x bekommen.


  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Kaufen ! sofort !!!! ähhhh Pfand hinterlegen, jahrelang fahren und pflegen und dann vom neuen Besitzer das Pfand + x bekommen.

    hihihi, funktioniert aber nur bei ~2500km im Jahr, wenn du die richtig als Moped rannimmst, dann kannst sie in 10 Jahren stückchenweise bei Ebäh verhökern. (BMW verkaufen geht immer, wenn sie nach 15 jahre auf keinen Fall mehr als 30tkm drauf haben, jedes Jahr zur Inspektion waren und dastehen, wie ladenneu )

  8. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    #18
    Moin,

    die schwarz gelbe sollte eine der früheren sein.
    Am Paralever hat sie noch die Angüsse für die Ölfüll- Ölablassschraube.

    Gruß

    Matze

  9. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Maxtor1971 Beitrag anzeigen
    Moin,

    die schwarz gelbe sollte eine der früheren sein.
    Am Paralever hat sie noch die Angüsse für die Ölfüll- Ölablassschraube.

    Gruß

    Matze
    ?WO bitte?
    ich sehe da gar nichts. meine 91er sieht genauso aus.

  10. Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    #20
    Moin,

    vor dem Faltenbalg zum Endantrieb meine ich die beiden Flächen
    oben und unten für die Schrauben zu sehen.
    Ich habe hier eine 88er GS die hat die auch noch.

    Gruß

    Matze


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Taugt diese Lenkererhöhung was?
    Von Sealiner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 17:03
  2. Hat jemand diese Verkleidung?
    Von Arashi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 15:08
  3. Was bedeuten diese Angaben im Brief?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 15:29
  4. Diese Elendshitze...
    Von Nichtraucher im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 18:31
  5. Immer diese Geschwindigkeitsmessungen
    Von GS Jupp im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 00:38