Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Kardan Kreuzgelenk rep. !!

Erstellt von Q562, 14.09.2006, 16:22 Uhr · 18 Antworten · 9.012 Aufrufe

  1. Edy Gast

    Standard Getriebe

    #11
    Ich möchte das Thema Kardan hier nicht "zerreden".

    Getriebe neu lagern = 325,- €
    Evtl. Kupplung = 280,- €
    Langer 5.Gang = 129,- €

    Den kurzen 1. spare ich mir, da ich
    1. eh nicht im Gelände fahre und
    2. die Kosten hoch genug sind.

    Trotzdem Danke für den Tip

  2. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard Neue ERKENNTNISSE !!

    #12
    Hallo zusammen,
    nach meiner hier beschriebenen Kreuzgelenk reparatur hat sich am Freitag folgendes ereignet.
    Ich war unterwegs auf ein paar Kilometern Schotterpiste fuhr dann wieder Straße.....beim losfahren an einer Kreuzung plötzlich ......de Geräusch aus dem Kardan.
    Also Q stehenlassen und mit Transporter heimschaffen.......
    Am Sa. dann Kardan ausgebaut.....viele Späne um das Kreuzgelenk aber woher ???

    Konnte zuerst nichts finden dann hab ich den Endantrieb vom Tunnel gelöst und siehe da das innere (richtung Hinterrad) Lager defekt. Der Käfig des Nadellagers war gebrochen und die Nadeln kullerten im Kardantunnel rum.
    Vermutlich hat sich eine oder zwei dieser bösewichter bis zum vorderen Kreuzgelenk vorgearbeitet und ist irgendwie in dieses gerutscht.

    SPÄNE also von den zernudelten Nadeln vom Endantriebslager !!

    Am Kreuzgelenk selbst war kein Schaden festzustellen

    Beste Grüße aus NBG

  3. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Blinzeln Kardanwelle

    #13
    Hi Q562 - Treiber aus Nbg.,
    ich komme aus der nähe von diesem ominösen Nbg. (Offenhausen) da könnte man sich doch mal treffen, so in der mitte auf dem Schotterweg, oder kennen wir uns etwa schon??

  4. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von goldhexe666
    Hi Q562 - Treiber aus Nbg.,
    ich komme aus der nähe von diesem ominösen Nbg. (Offenhausen) da könnte man sich doch mal treffen, so in der mitte auf dem Schotterweg, oder kennen wir uns etwa schon??

    Ja klar können wir machen, meldest Du übern Winter ab

  5. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Q562
    Ja klar können wir machen, meldest Du übern Winter ab
    Abmelden??? Was ist das?? Fahre eigentlich immer, außer es hat Eis auf dem Asphalt, bei Schnee muß ich mit G/S fahren, weils leichter ist .

    Januar nach Augustusburg??

  6. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard Winterreifen

    #16
    Ich fahre auch "durch", bin gerade am Winterreifen suchen .

    Was fährst Du denn auf Deiner G/S für nen Reifen im Winter ??

  7. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Standard Winterreifen

    #17
    Hi,
    also der einzige der eine M&S Kennung hat ist der TKC 80. und den habe ich auch drauf. Bisher bin ich ganz zufrieden mit diesem.
    Auf der G/S bin ich diesen noch nicht gefahren, nur auf der 115er GS.

    Letzten Winter war ich mit meiner GS unterwegs, bei Schnee wars dann noch meine damalige KTM mit der ich diesen Frühling in Tunesien war und mich infiziert habe mit der Wüste. Mußte dort allerdings festellen das der KTM Motor so seine eigenarten hat und ich natürlich auch und so richtig passten wir nicht zusammen Sportmotor der erst bei ab 3.000 u/min so richtig läuft,
    und ich, schon immer mit meinen GSen mit 1500 u/min durch die Stadt rolle.

    Deshalb jetzt G/S die ich umbaue und ein vernünftiges Fahrwerk einbaue, und dieses und jenes.....

    Das letzte was ich meiner GS angetan habe, ist der Umbau von 19 auf 21 Zoll Vorderrad, Morgen fahre ich mal zum TÜV .

  8. Registriert seit
    10.09.2006
    Beiträge
    97

    Standard Umbau

    #18
    damit bin ich auch gerade beschäftigt..... hab meiner GS ein neues Fahrwerk gegönnt....... jetzt machts richtig Spaß !!

  9. Registriert seit
    16.02.2004
    Beiträge
    78

    Standard 21 Zöller ist eingetragen

    #19
    Hi Ihr GS Treiber,
    mein GRO?ES Vorderrad ist eingetragen, und alles funzt. ABS3 Tacho geht jetzt genau http://www.goldhexe-computer.de/21zollradl.JPG

    War schon mal im ein bisserle Offroad, und ich kann nur sagen, boah ist die vorne herum ruhig geworden.


    Jetzt mus ich ja Gelände fahren


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. öl am kardan?!
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 15:05
  2. Kardan
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 21:26
  3. Kreuzgelenk überholen lassen
    Von Beste Bohne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 10:51
  4. Kreuzgelenk Kardan wechseln
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 14:32
  5. Öl am Kardan
    Von flatslide im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:51