Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Klappchoke

Erstellt von MD1, 23.03.2010, 17:08 Uhr · 11 Antworten · 1.427 Aufrufe

  1. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    38

    Standard Klappchoke

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich habe da mal wieder eine Frage!

    Weiß jemand ob der Klappchoke http://www.motoren-israel.com/produc...gaser-2St.html
    auf die oiginalen Bing Vergaser meiner R 80 GS passt bzw. ob es sowas für die Bing Vergaser gibt?
    Hat der DellOrto irgendwelche Vorteile gegenüber dem Bing?

    Ich habe meinen Lenker umgebaut und möchte oben am Lenker keinen Choke Hebel mehr haben!

    Im Vorraus besten Dank

    Marc

  2. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard /5 Modelle

    #2
    Hallo Marc, nein die Passen nicht. Der Bing Vergaser hat einen ganz anderen Startvergaser. Könntest aber bei den älteren Modellen (/5) mal nachschauen, die hatten den Chokehebel am Luftfiltergehäuse und mit kurzen Zügen wurden hier die Vergaser betätigt. Vielleicht kann man da was abschauen!!!

    Gruss Ralf

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #3
    Du kannst auch das Geraffel mit den Zügen weglassen und statt dessen auf eine Betätigung mit Speichen umrüsten.

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #4

  5. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #5
    Hi Benno,

    danke für den guten Tip!
    Ich kann mir aber die Bilder nicht mehr anzeigen lassen. Vermutlich ist der Threat schon zu alt!
    Kannst Du mir ne kurzbeschreibung geben?

    Bis denn

    Marc

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    Ich habe noch so einen Satz im Keller, den ich aber nicht eingebaut habe, weil mein Zug noch einwandfrei funzt. Hat mir mal ein Kumpel zukommen lassen.

    Ich kann mal ein Foto davon machen, allerdings nicht vor Freitag.

    Im Prinzip nimmst du eine Speiche, biegst unten einen Winkel zum Einhägen in den Hebel am Vergaser, steckst die Speiche durch die Einstellschraube und montierst das Teil am Vergaser. Oben einen Speichennippel drauf zur leichteren Betätigung, fertig.

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #7
    Noch mal Nachtrag:

    Der Pjotl hat seinerzeit eine Bauanleitung gemacht:

    http://www.2-ventiler.de/board//jgs_...ags_id=310&sid=

  8. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #8
    Ja, genau den Umbauleitfaden kann ich mir nicht anzeigen lassen! Obwohl ich registriert bin.

    Bis dann

    Marc

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von MD1 Beitrag anzeigen
    Ja, genau den Umbauleitfaden kann ich mir nicht anzeigen lassen! Obwohl ich registriert bin.

    Bis dann

    Marc
    Dann stell mir deine eMail-Adresse in die Inbox, ich schicke dir dann die pdf.

  10. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    38

    Standard

    #10
    Danke nochmal an alle. Ihr habt mir echt weiter geholfen.

    Jetzt habe ich aber schon wieder das nächste Problem! Beim Auschlachten bzw. zerlegen der alten Teile im speziellen Fall des Lenkers und der Züge, habe ich alle Züge und Leitungen nur abgezwickt und weggeschmissen. Am Lenker werd ich einen Magura Schnellgasgriff montieren. Oben geht ein Zug rein und unten müssen ja wieder zwei raußkommen! Die Züge selber bauen ist kein Poblem nur kann ich nirgens einen Verteiler finden der mir aus dem Einen Zwei macht! Bei Kabel Schmitt und so habe ich schon geschaut auch Götz, Polo und wie sie alle heißen. Kann mir bitte jemand sagen ob bzw. wo oder ob es überhaupt noch sowas zu kaufen gibt? Oder kann ich mir den vielleicht auch selber bauen.

    Im Vorraus besten Dank

    Marc


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte