Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

klingelndes Geräusch

Erstellt von Dao, 12.07.2011, 11:26 Uhr · 19 Antworten · 2.610 Aufrufe

  1. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von cowglide Beitrag anzeigen
    Hallo Peter,

    das die Hupe klingeln kann hab ich bisher auch noch nicht gehört.
    Wie qualmt sie denn (bläulich=öl, Schwarz=Sprit u. Grau ist typisch Kaltstart bei kühlwer Witterung) und wonach riechts?
    Was kannst du zum Sprit- und Ölverbrauch sagen?

    Schlechtes Startverhalten, hoher Spritverbrauch und schlechte Leistungsentfaltung lassen tendenziell Rückschlüsse auf Vergaser und Zündung zu.
    Da hilft nur Zündzeitpunkt prüfen und Vergaser reinigen und ggf. neu abdichten/Überholen und frisch einstellen.

    Und schlechtes Startverhalten, Qualmen, Ölverbrauch lassen Rückschlüsse auf Verschleiß im Brennraumbereich zu. Also Ventile, Führungen und Ventilsitze, Kolben und Kolbenringe und Zylinderlaufbahnen. Letztere können deutlich mehr als 100tkm.
    Ein Kompressionstest sollte hierzu Aufschlussreich sein.

    Bei einer solchen Laufleistung kann es je nach Umgang und Fahrstil schon sein das zumindest eine Teilüberholung nötig wird.

    Gruß
    Frank
    Hallo Frank,

    Ölverbrauch und Benzinverbrauch in der Norm würde ich sagen. Habe jetzt nicht so den totalen Überblick, da die Q von meinen beiden Söhnen gefahren wird.
    Rauch würde ich als grau bezeichnen. Geruchtechnisch kann ich keinen speziellen Öl oder Benzingeruch feststellen.
    Jetzt am Samstag erst mal die Vergaser und Zündung anschauen.

  2. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #12
    Stand der Dinge - heute!

    Mangel:
    Beschleunigungsklingeln
    Springt kalt ganz schlecht an
    Grauer Rauch aus dem Auspuff

    Überprüft:
    Ventile noch einmal überprüft und nachgestellt (passen)
    Zündung überprüft (paßt)
    Vergaser neu eingestellt (sollten passen - eventuell noch einmal eine komplette Revision). Eine Schraube an der Unterseite des Vergasers nässt leicht, ohne zu tropfen.


    Was meiner Meinung nach nicht zusammenpasst ist der schlechte Kaltstartverhalten und das Beschleunigungsklingeln. Ab 4000 Umdrehungen verschwindet das Klingeln.
    Die Q läuft, wenn sie warm ist im Stand sehr ruhig und verhält sich auch sonst sehr typisch.
    Bis auf das Anspringen und das Beschleunigungsklingeln.

    Was habt ihr für Ideen, wo hier zu suchen ist.
    Hoffe auf eure inspirierenden Ideen.

  3. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #13
    Hallo Peter,

    wie ich dir am Samstag schon gesagt habe, wirst du den Motor aufmachen müssen. Bzw. die Zylinder abgenommen werden.
    Das klingeln wird wohl durch Ablagerungen im Brenn raum (Öl-Kohle) verursacht werden. Ventilführungen wechseln und Kolbenringe inkl. Laufbahn sollten kontrolliert werden.
    Ich denke dann hast du Klarheit.
    Deine Leerlaufgemischschrauben sollte einen neuen O-Ring spendiert bekommen.

    Gruß

    Gerhard

  4. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #14
    Hallo,

    also erst mal alle
    -anschnallen
    -hinsetzen
    -festhalten.

    o.k. was hat sich getan?!

    Habe am Montag den Benzin ablaufen lassen und Super Plus getankt und einen Brennraumreiniger von Liqui Moly mit eingefüllt.
    Plötzlich der Rauch ist weg und die Q springt ganz normal an.
    Habe sie dann gestern mal so 150 km etwas gejagt und sie hat geschnurrt wie ein Kätzchen und gleichzeitig hat sie das Gas angenommen - es war einfach nur wunderbar. Fast unbeschreiblich.
    Also Gerhard du hast ganze Arbeit geleistet, sie ist besser denn je eingestellt. Sie hängt am Gas und macht was man ihr dirigiert per Griff.
    Niederknie und verbeug - oh mein Dank ins Niederbayerische!

    Habe in einem der vielen Themen einschlägiger Foren (weiß nicht mehr genau wo) einen Tipp eines Users gelesen, der ein ähnliches Problem erst einmal mit Benzin ablassen gemeistert hat.
    Ich bin vielleicht nicht der große Schrauber, aber ich bin hartnäckig und probiere aus was ich machen kann. Und ein blindes Huhn findet auch ab und an ein Korn!!
    Tja, der Sprit in D ist auch nicht mehr das was er einmal war. Denke ich habe einen totalen "Dreck" erwischt und die Q hat gequalt und gezickt. Konnte es mir gar nicht vorstellen dass dies vom Sprit kommen könnte.
    Hoffe dass die Q auch geschmeidig fährt, wenn ich wieder 95 Oktan ohne Zusatz fahre.
    Stutzig hat mich schon die ganze Zeit gemacht, das eigentlich kein Verlauf ablesbar war und über Nacht das Startproblem an die Q gesprungen ist.
    So bin jetzt schon froh, dass ich mir Zeit und Geld sparen kann die "Euter" abzuschrauben und einzuschicken.
    Puuuuuuuuuuuuuuuuuhhhh!
    Mache nichts was nicht unbedingt notwendig ist - und das ist auch gut so!

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard dann mal

    #15
    glückwunsch!

  6. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #16
    Wow,

    jetzt bin ich platt. Ich habe nicht gedacht, dass es am Benzin liegen könnte.
    Bei uns gibts eh nur noch Super und die Q ist für Normal konstruiert.

    Wahnsinn, was es nicht alles gibt.

    Zum einstellen.
    Das geht evtl. noch ein bischen besser. Das war die Schnellvariante. Normalerweise fahre ich immer noch, um kleinste Unterschiede der Gaszüge aufzuspüren.

    Gruß

    Gerhard

  7. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #17
    Hallo Gerhard,

    hatte wie bereits erzählt schon 2x Probleme mit der Benzinpumpe bei der 1150 GS und vermute auch da, dass es da am Sprit gelegen haben könnte.

  8. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #18
    Hi, wieder mal der Sprit!!!

    Auch bei mir und meinem Bekannten gibt´s in der letzten Zeit Probleme (beide R 100GS).
    Mit Super E5 haben die GSen eine schlechtere Gasannahme und auch Zündaussetzer welche mit Super Plus dann weniger werden oder auch ganz weg sind.

    Ist die Brühe, welche sich "SUPER" nennt denn wirklich so schlecht geworden?

    Gruss Ralf

  9. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard

    #19
    Hallo Peter,

    wenn es tatsächlich am Sprit gelegen ist, dann klingt das hochverdächtig nach Dieselbeimischung.
    Blicke mal deinen Söhnen tief in die Augen und frag sie wer da zur falschen Zapfpistole gegriffen hat, oder warst du es vielleicht selber?
    So lumpigen Sprit, daß der alte "Bauernmotor" zum Klingeln kommt habe ich bis jetzt nur einmal in Marokko gehabt.
    Da lag das Problem eher beim Abstellen als beim Anspringen, der Motor hat beim Ausschalten der Zündung nachgedieselt wie eine alte Amikiste . Stellenweise half da nur Abwürgen
    Ansonsten schlucken diese Motoren so ziemlich alles was nach Benzin riecht, selbst den im fernen Osten häufig anzutreffenden 76 Oktan-Sprit.
    Meine gute alte R100 hat auf meinen diversen Zentralasienreisen davon schon einige hundert Liter klaglos verkonsumiert.

  10. Dao
    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    361

    Standard

    #20
    Hallo Claus,

    danke für deine Antwort.
    Wahrscheinlich war es wirklich eine Dieselbeimischung, durch den Tankenden oder ein Fehler der Tankstelle/Mineralölgesellschaft.
    Da jetzt nachzutarocken bringt nichts mehr.
    Das wichtigste ist das der Fehler erkannt und behoben ist.
    Und jetzt sind alle sensibilisiert, da mehr hinzuschauen.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. rasselndes Geräusch
    Von beast0815 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 10:38
  2. Beängstigendes Geräusch
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 19:44
  3. R 1200 GS Adventure ABS Geräusch lauter
    Von ulixem im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 19:13
  4. Kardan Geräusch
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 02:11
  5. Geräusch?
    Von Marius im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 08:18