Ergebnis 1 bis 8 von 8

Krümmer glüht

Erstellt von kalb, 27.10.2009, 00:39 Uhr · 7 Antworten · 3.252 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard Krümmer glüht

    #1
    Hallo zusammen,
    meine R 100 GS und ich stehen irgendwie unter keinem gutem Stern . Habe die Kuh (Bj. 90, 58 Tkm) nun seit April (oder 4.000 km). Inzwischen ging der Kardan kaputt, die Anlassermagnete fielen raus, bei der nächsten Fahrt ging die Kupplung fest (Drucklager), dann leuchtete (wieder bei nächsten Fahrt!) die Ladekontrolllampe. Nun stand die GS eine Weile und ich will mich heute endlich diesem Problem widmen. Also lasse ich die Mühle im Dunklen - der Winterzeit sei dank! - warmlaufen und siehe da:

    Noch bevor ich den Choke rausnehmen kann, fängt der linke Krümmer bei erhöhter Leerlaufdrehzahl (ca. 2500 bis 3000 U/min) an dunkelrot zu glühen!!!

    Was kann das denn nun wieder sein?!? Verstellter ZZP??

    Inzwischen ereilen mich die Defekte schneller als ich fahren kann. Ich verzweifel langsam ...

    Viele Grüße,
    Dominik

  2. Registriert seit
    18.10.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    #2
    Moin, ich vermute mal, die Q läuft zu mager, zumindest auf einem Zylinder. Solltest Du vielleicht aml per Messuhr (oder TWINMAX) synchronisieren.
    Tipp zum Ausrücklager: raus damit, 2/10 auf der Drehbank wegnehmen und Ruhe für immer!! Hab ich bei allen meinen Moppeds gemacht, da klemmt nix mehr.

    Gruß
    Franco

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #3
    wenn dein Krümmer glüht gibt es dafür fast immer nur eine Ursache. schau dir mal die Signatur von Mister Wu an
    Die Gaszuhülle des betreffenden Zylinders ist aus der Führung gerutscht und gibt jetzt mehr gas als du eigentlich möchtest...
    Tiger

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wenn dein Krümmer glüht gibt es dafür fast immer nur eine Ursache. schau dir mal die Signatur von Mister Wu an
    Die Gaszuhülle des betreffenden Zylinders ist aus der Führung gerutscht und gibt jetzt mehr gas als du eigentlich möchtest...
    Tiger
    @ Tiger:

    Das mag bei ´ner R 11x0 GS zutreffen - aber bei ´ner 100er???

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    @ Tiger:

    Das mag bei ´ner R 11x0 GS zutreffen - aber bei ´ner 100er???
    ich hatte das nie bei meinen 4V, immer nur bei meiner 100er GS.

  6. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #6
    Hallo, da kann einem schon die Lust auf´s Mopped vergehen.
    Aber erst mal schauen, und zwar:
    1. Zündzeitpunkt prüfen (beide seiten am Zündkabel)
    2.Ventile einstellen
    3.Vergaser (War bei meiner Kuh das Hauptproblem!!!)
    also:
    Schwimmergehäuse runter, Dreck drin?
    Hauptdüse raus und reinigen incl. Düsenstock
    Leerlaufdüse raus und reinigen
    und jetzt?
    zwischen Leerlaufdüse und Leerlaufregulierdüse ist ein Kanal der noch weiter in den Ansaugkanal unter der Drosselklappe geht (Sind 2 Bohrungen wenn man die Klappe öffnet) und die müssen auch schön sauber sein, sieht man zwar schlecht aber mit Druckluft kann man das vorsichtig prüfen.
    Auch sollten die beiden Kanäle an der Rückseite der Vergaser (einer mit Messingdüse) frei sein.
    Am besten den Choke-Vergaser auch mal abnehmen und alle Kanäle begutachten, am besten dann mit ´ner neuen Dichtung einbauen wegen Falschluft.
    Für die ganze Vergasersache solltest du sie aber abbauen und wenn du die Kanäle nicht frei bekommst gib sie am besten zum Ultraschallreinigen (macht normal jeder Bike-Schrauber) für ein paar €.
    Viel mehr sollte es dann nicht mehr sein, evtl. noch poröse Ansauggummis, Ansaugstutzen lose.
    Ach so, noch die Zuleitung zum Schwimmernadelventil anschauen, kommt genug Sprit in das Schwimmergehäuse.
    Dann viel Glück und gute Nerven!!!!
    Die geht auch wieder.................

    P.S. Eigentlich hast du dann ja alles durch was normal an der GS kaputt geht, vielleicht noch das Getriebe! Dann wird´s nur noch besser.

    Gruss Ralf

  7. Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #7
    Vielen Dank schon einmal für die vielen Tipps und für das Mitgefühl. Werde mir die Sache bei nächster Gelegenheit ansehen und natürlich berichten, ob ich den Fehler gleich finden konnte. Wäre ja zu schön :-).

    Dauert aber ein bißchen, weil ich morgen beruflich weg muss.

    Viele Grüße,
    Dominik

  8. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.284

    Standard

    #8
    Daß nur ein Krümmer glüht, deutet wohl erstmal nur auf unterschiedliche Gemisch-(undichte Flansche?) u./o.Zündzeitpunkteinstellungen hin. Allerdings ist doch Krümmerglühen bei höheren Leerlaufdrehzahlen im Stand auch nicht wirklich ungewöhnlich. Das kann meine Victoria mit zwei Zylindern, die Konsul mit einem (die braucht aber ein wenig, bringt aber dann zwei 45mm Rohre zum Glühen), und beide meiner Harleys können es locker. Gasdrehgriff aufdrehen auf 2000-3000++/min, feststellen, ein wenig warten...glühende Krümmer (sieht nachts recht nett aus, und, im Gegensatz zu vielen anderen Fahrern, stört mich das graue Aussehen der verchromten Krümmer nach dieser Tortur gar nicht, wiewohl ich die braunblauen Farben von Edelstahlkrümmern vorziehe ). Die Victoria lässt die Krümmer sogar bei schneller Fahrt glühen, ist im Dunkeln besonders eindrucksvoll, und wenn ich es recht erinnere, stand ihr eine R69S diesbzgl. keinesfalls nach.
    Daß Krümmerglühen/Verfärbungen bei Reiskochern selten zu beobachten ist/sind, ist häufig einer doppelwandigen Ausführung derselben zu verdanken.

    Grüße
    Uli


 

Ähnliche Themen

  1. kat glüht
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.04.2017, 16:50
  2. AUSPUFFTOPF GLÜHT !!!!!
    Von outbreaker im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 18:06
  3. Krümmer glüht ?!
    Von LGW im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 13:18
  4. Hilfe! Meine Kuh glüht!
    Von QBert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 21:15
  5. HILFE mein Krümmer glüht!!!
    Von Adventure-Doc im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.12.2008, 09:49