Ergebnis 1 bis 4 von 4

Krümmermontage bei R 80 GS

Erstellt von wernerdann, 28.02.2007, 19:38 Uhr · 3 Antworten · 938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard Krümmermontage bei R 80 GS

    #1
    Hallo !
    Habe heute die Krümmer meiner Q demontiert und beim Dorfschmied schweißen lassen, da die Interferenzröhrchen ein wenig löchrig geworden sind.
    Bei der Montage ist mir aufgefallen, dass ich die Krümmer anscheinend ein Stückchen weiter als vorher in die Zylinder gesteckt habe.
    Meine Frage:
    Gibt es ein Maß, wie weit die Krümmer in den Zylinder hineingesteckt werden müssen/dürfen ?
    In Reparaturhandbuch hab ich nix gefunden.

    Noch was:
    Wie kann ich sicher stellen, dass es an der Spannschelle am Interferenzrohr 100% dicht wird ?
    Beim Probelauf hats da ganz schön rausgepfiffen und demnächst ist der TÜV fällig ...

    Danke für eure Tips sagt
    Werner

  2. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    15

    Standard

    #2
    Hi, hast Du deine Krümmer dicht bekommen ? Ich hab nämlich dasselbe Problem. Pfeifft ordentlich raus .

    Gruss
    Andreas

  3. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von wernerdann
    Meine Frage:
    Gibt es ein Maß, wie weit die Krümmer in den Zylinder hineingesteckt werden müssen/dürfen ?
    Meiner Meinung nach egal, halt bis zum Anschlag.

    Noch was:
    Wie kann ich sicher stellen, dass es an der Spannschelle am Interferenzrohr 100% dicht wird ?
    Beim zusammenstecken einen Streifen dünnes Kupferblech mit zwischenlegen.

    Gruß DIRK

  4. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #4