Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Kupplung gerissen?

Erstellt von Luddiw, 08.03.2009, 20:34 Uhr · 13 Antworten · 5.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    6

    Standard Kupplung gerissen?

    #1
    Hallo liebes GS-Forum,
    entschuldigt das ich gleich mit einem Problem zu euch komme!
    Aber meine neu gekaufte R 80 GS scheint nicht mehr die beste Kupplung zu haben oder eben gehabt zu haben.
    Nach ein paar gefahrenen Kilometern zog ich an der Ampel die Kupplung um zurückzuschalten, jedoch war auf eben dieser kein bisschen Spannung mehr...
    Nach einiger Zeit klackte besagte Kupplung und es war wieder Spannung drauf, jedoch war sie jetzt sehr schwer zu betätigen.
    Zieht man jetzt die Kupplung etwas länger "hängt" diese wieder fest und hat keine Spannung, das ganze löst sich nach einiger Zeit wieder?!
    So zu fahren macht relativ wenig Sinn, deswegen wollte ich fragen ob einer von euch eine Ahnung hat was da los sein könnte und wie es zu beheben wäre?
    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Luddiw

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Luddiw Beitrag anzeigen
    Hallo liebes GS-Forum,
    entschuldigt das ich gleich mit einem Problem zu euch komme!
    Da gibt es nichts zu entschuldigen...

    Zitat Zitat von Luddiw Beitrag anzeigen
    Aber meine neu gekaufte R 80 GS scheint nicht mehr die beste Kupplung zu haben oder eben gehabt zu haben.
    Nach ein paar gefahrenen Kilometern zog ich an der Ampel die Kupplung um zurückzuschalten, jedoch war auf eben dieser kein bisschen Spannung mehr...
    Nach einiger Zeit klackte besagte Kupplung und es war wieder Spannung drauf, jedoch war sie jetzt sehr schwer zu betätigen.
    Zieht man jetzt die Kupplung etwas länger "hängt" diese wieder fest und hat keine Spannung, das ganze löst sich nach einiger Zeit wieder?!
    So zu fahren macht relativ wenig Sinn, deswegen wollte ich fragen ob einer von euch eine Ahnung hat was da los sein könnte und wie es zu beheben wäre?
    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    Luddiw
    Das müßte wohl der Stift sein, der vom Kupplungshebel am Getriebe betätigt wird. Nenn sich - glaube ich - Druckpilz. Gab's hier schon mal was zu. Schaue mal grade...

    Ah näää, Druckstange, siehe hier

  3. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Kupplung hängt BMW GS

    #3
    Hallo Luddiw,

    das ist das Ausrücklager des Getriebes.
    Hinten am Getriebe unter der Manschette auf die
    der Kupplungshebe drückt, da sitzt ein eine Platikhülse
    grau mit dem Lager drin. Die musst Du erneuern, dann
    ist Dein Problem beseitigt!

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #4
    könnte aber auch sein, dass schlicht der Kupplungszug ausgefranst ist und innen an der Hülle hängenbleibt? so war es bei mir mal.
    Tiger

  5. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #5
    Hallo zusammen
    Ich hatte auch das Problem mit den Plastik-Druckpilz.Hab das Ding mit feinem Schmirgelleinen abgezogen und mit Molicote-Paste eingesetzt.Funktioniert seit 10tkm einwandfrei.
    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #6
    Super erst mal vielen Dank für die zahlreichen Antworten
    Ich werd mir wohl erst mal einen neuen Kupplungszug kaufen und einbauen, schaden kanns ja nicht und hoffentlich läuft dann alles wieder sauber.
    Sollte ich dann immer noch das Problem haben werd ich mich wohl dem Ausrücklager und der Druckstange widmen müssen wobei ich noch so gut wie keine Erfahrung mit dem Schrauben hab aber Übung macht ja bekanntlich den Meister!

  7. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #7
    Hallo Luddiw,

    der Kunststoffdruckpilz kann aufquellen, der Tipp mit dem feinen Schmirgelleinen ist da ganz angebracht. Das Schrauben ist keine Hexerei, mach dir keine Bange und leg deine Reperaturanleitung daneben, passiert schon nix. Setze meinen Druckpilz immer mit einem sachten Hauch von Lithiumfett ein. Seitdem keine Probleme mehr.

    Gruß

    Volker II

  8. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    So den Kupplungszug hab ich erneuert, aber leider bleibt das Problem. Die anderen Beiträge zu dem Thema waren auch in soweit hilfreich, als das jetzt wohl klar ist das der besagte Druckpilz oder Druckstange das Problem ist, da die Schwierigkeiten immer auftreten wenn der Motor warm ist.
    Allerdings hab ich mich noch nicht drum gekümmert, da in der Reparaturanleitung Pilz und Stange nicht zu finden sind und um an die Kupplung zu kommen müsste ich das gesamte Getriebe ausbauen?!
    Wär super wenn ihr mir sagen könntet ob ich was übersehen habe und man die Druckstange ganz einfach austauschen kann oder ob man wirklich das halbe Mopped zerlegen muss?

    Luddiw

  9. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Druckpilz austauschen.

    #9
    Hallo Luddi,

    der Drückpilz / Ausrücklager sitzen auf der Rückseite des Getriebes. Du kannst
    die Schwinge lösen und etwas nach oben schieben, dann demontierst Du den Kupplungshebel und die darunter verbaute Manschette.
    Unter dieser Manschette kommt Dir schon das Ausrücklager/ Druckpilz entgegen.
    Eigentlich ist das kein Problem.

    Ich bin die nächsten Tage eh oft im Laden, also kannst Du mich auch Tel. 09720 950248 bei Fragen erreichen (z.B. für Drehmomente)
    Das Beste ist aber, wenn Du Dir gleich das Teil beim Freundlichen hohlst, dann musst Du Dir nicht so viele Arbeitschritte merken und kannst es direkt austauschen!

    Anbei zwei kleine Grafiken.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken getriebe.jpg   ausruecklager.jpg  

  10. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #10
    Hallo zusammen!
    Den Druckpilz hab ich relativ leicht rausgebaut ohne die Schwinge zu lösen.Die Stange geht nur raus wenn die Schwinge verschoben ist.

    Gruß
    Karl


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplungsseil gerissen
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 29.03.2016, 20:06
  2. Kupplungsseil gerissen was nun?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 07:52
  3. Schraube gerissen
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:34
  4. Faltenbalg (Gabel) gerissen
    Von yyyves im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 15:05
  5. Kupplungsseil gerissen
    Von divingbrothers im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 23:41