Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Lc 4 Gabel in r80/100gs

Erstellt von Edda, 10.10.2012, 19:54 Uhr · 14 Antworten · 2.982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard Lc 4 Gabel in r80/100gs

    #1
    Hallo 2 vler

    Mal eine Frage:Wer von euch fährt eine KTM lc4 Gabel im Rahmen einer BMW r80/100GS 247E?
    Hab ein Angebot über einen Kompletten Vorbau mit allem-Rad,Gabel,Lenker,Lampengehäuse also alles Komplett eben!
    Baujahr Anfang der 90er.
    Müßte aber noch an den Lenkkopf angepasst werden! evt mit Hülse?
    Kann mir jemand Erfahrungswerte mitteilen?
    Dafür wäre ich sehr dankbar.

    Mfg:Edda

  2. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #2
    Hallo,

    da das ja eine wirklich ganz spezielle Anfrage ist, die wahrscheinlich nicht so verbreutet ist, würde ich hier ausnahmsweise ein anderes Forum vorschlagen.
    2-ventiler.de
    Da sind mehr unter wegs die so etwas evtl. schon gemacht haben.

    Stell mal deine Frage dort.

    Viele Grüße

    Gerhard

  3. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #3
    Der Mike463 fährt genau sowas und ist damit sehr zufrieden.
    Er ist aber noch in den Seealpen unterwegs.
    Warte noch bis zum Wochenende, ob er auf Deinen post reagiert.

    so sieht seine aus:

  4. Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    326

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Hallo 2 vler

    Mal eine Frage:Wer von euch fährt eine KTM lc4 Gabel im Rahmen einer BMW r80/100GS 247E?
    Hab ein Angebot über einen Kompletten Vorbau mit allem-Rad,Gabel,Lenker,Lampengehäuse also alles Komplett eben!
    Baujahr Anfang der 90er.
    Müßte aber noch an den Lenkkopf angepasst werden! evt mit Hülse?
    Kann mir jemand Erfahrungswerte mitteilen?
    Dafür wäre ich sehr dankbar.

    Mfg:Edda
    Hallo Edda,
    ich war früher lange Jahre 2-V gefahren und hatte mich damals mit dem Thema beschäftigt. Möglich war das (siehe auch HPN). Allerdings war mein Wissensstand, dass es mit dem reinen Umbau nicht getan war. Wenn man nur die Gabel wechselt, wirken geänderte Kräfte auf dem Lenkkopfbereich des Rahmens ein sodass in diesem Bereich der Rahmen verstärkt werden muss. Eben dieses wird von HPN gemacht. Ansonsten soll man Gefahr laufen, dass der Rahmen im Lenkkopfbereich ermüden und brechen kann.
    Ich selber habe für mich das Thema nicht weiter verfolgt, weil es mir zu kostspielig war.

    Vor ca. 3 Wochen war ich im Urlaub zufällig bei HPN in Seibersdorf. Leider waren dort ebenfalls alle im Urlaub und wir konnten lediglich ein paar Blicke erhaschen.

    Zu Zeiten, als es nur 2-V's gab, haben viele ihre Motorräder derart umgebaut und mussten dann zum Teil mit den Folgen leben.

    Wenn Du es richtig machen möchtest, kommst Du nach meinem Wissenstand nicht um eine Rahmenverstärkung herum. Obwohl man damals auch bemängelte, dass der Rahmen dann an anderer Stelle nachgibt...

    LG
    Heiko

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #5
    vielleicht fragst du auch einfach mal den manuel schad von ::: SWT-SPORTS.de :::
    der kann das auch.

  6. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    502

    Standard

    #6
    Hallo,

    wie Raubritter schon geschrieben hat habe ich ne Gabel von ner LC4 in meiner G/S.
    Den Umbau habe ich vor ca 4Jahren gemacht,die Gabel hatte ich komplett mit Gabelbrücken,Bremse,Rad über mehrere Hände gebraucht bekommen,ich bin bis Heute sehr zufrieden,der Radstand hat sich um ca 5 cm verlängert Geradeauslauf und Kurvenstabilität sowie Bremsverhalten sind deutlich besser und gelegentliche Ausflüge ins Gelände machen deutlich mehr Spaß nur der Lenkeinschlag ist leider nicht mehr so gut wie mit der alten Gabel, Probleme mit dem Ramen hatte ich bisher nicht aber mit meinen 70kg Kampfgewicht hat es das Moped auch nicht so schwer....

    G/ ruß,
    Mike !!!

  7. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #7
    Moin.
    Danke für eure Berichte.
    Ich werde weiterhin drüber nachdenken.
    Die "üblichen" Umbauerfirmen hab ich alle angeschrieben----
    Ich hab ja schon ein gesundes Buget aber um das ganze richtig zu machen brauch ich nochmal das Doppelte-gut dann ist alles vom feinsten und neu!
    Spenden sind willkommen
    Daher auch der Umbau mit der "älteren Lc4 Gabel"
    Grüße Edda

  8. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #8
    Tach
    Ich glaube alles wird auf die große Bremscheibe von HE--harte Federn--und dickes Öl rauslaufenund die orginal Gabel drin lassen.
    Ein Gespräch mit einem TÜV Prüfer den ich kennne wird sichs weissen.
    Mfg Edda

    Und ewig lockt die andere Gabel

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #9
    ......hab heute noch bei HH-Race-tech angefragt. Die bieten wieder auch in der Dämpfung einstellbare Gabelkartuschen für die originale Gabel an. Kosten so 700 Ocken. Wenn ich vor der Wahl stehen würde dann die.....

  10. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #10
    und ich hätte noch eine komplette WP Gabel aus einer KTM
    komplett mit Vorderrad, Bremsscheibe sowie Bremsarmatur € 800,-

    Auf Wunsch noch den Magura Lenker oder andere Teile der KTM!!

    02295 909845


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HPN Tank für 100GS
    Von Dubliner im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 23:56
  2. Steckdose R 100GS
    Von Yspertaler im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 11:55
  3. Biete 2 Ventiler R80/100GS
    Von HPN- Thorsten im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 17:01
  4. R80/100GS
    Von gsschieba im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 19:59
  5. R80/100gs
    Von kasinoteam im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 20:51