Ergebnis 1 bis 6 von 6

leichter ölverlust, kurbelwelle?

Erstellt von au lait, 26.05.2009, 17:38 Uhr · 5 Antworten · 1.904 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    8

    Standard leichter ölverlust, kurbelwelle?

    #1
    moin zusammen.hab vor ein paar wochen ne r 80 g/s bj 86 gekauft.bis auf leichten ölnebel an den stößelrohren und an der ölwanne war bislang alles trocken.allerdings ist die maschine inden letzten monaten wohl nicht viel bewegt worden.kilometerstand ist fraglich.entweder neuer tacho (er zeigt 3000 km an) oder einmal rum bei 103000.hab anfangs erstmal nur zünkerzen, -stecker und -kabel neu gemacht.läuft rund und soweit problemlos.lediglich ein tickern fällt auf, aber ich nehme an, man hört einfach nur den zündfunken.oder was kann das noch sein???ausserdem fiel mir heute auf, dass quasi unter dem anfang des kardan,da wo die ölwanne nach hinten unter den kardan (kurbelwelle?) ragt und wo man so schlecht hingucken kann, wohl relativ frisches leicht goldenes öl herabzurinnen scheint.laut suche könnte das für nen undichten kurbelwellensimmering sprechen, oder?habt ihr noch ideen?wie gefährlich und teuer ist das?kann man als g/s unerfahrener schrauber mit mut selber ran?alle ideen posten!!!wo kann man den entsprechenden ölstand prüfen?is noch nicht so schlimm,dass flecken unter der mopete sind, aber leichte ölnasen bilden sich.

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #2
    hab grad nochmal genau nachgeschaut.also: es ist son ölschmand aus dreck und öl quasi oben auf der ölwanne und dieser kram reicht in richtung motor.viel kann man wegen des teils (is das das getriebe??? - bin da mit dem kardan noch nicht so vertraut...)am anfang des kardans eh nicht erkennen...hilfe

  3. Registriert seit
    03.09.2007
    Beiträge
    387

    Standard

    #3
    Hallo !

    Ist schwierig von hier aus ohne Geschmacksprobe zu sagen was es ist

    Getriebeöl oder Motoröl kann man schon am Geruch auseinanderhalten !

    Wenn`s der Kurbelwellensimmerring ist kann man den mit relativ geringem Aufwand (wenn man schrauben kann und will) wechseln, Materialkosten ca.25€.

    Tipps dazu findest Du auch in den beiden anderen Kneipen, 2Ventiler.de und boxerforum, wichtig dabei ist die Kurbelwelle gegen verschieben zu sichern, der Rest ist Fleissarbeit.

    Gruß, Bernd

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #4
    Riech an dem Öl, dann weißt du, ob du an den Krbelwellensimmering oder an das Getriebe ran musst.

  5. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #5
    Hallo,

    Zitat Zitat von au lait Beitrag anzeigen
    wie gefährlich und teuer ist das?
    Irgendwann wird es Dir halt die Kupplung verölen. Kosten hat Bernd schon genannt. Auch die Möglichen Ursachen sind schon geschrieben. Als sehr unwahrscheinlicher Fall käme noch die Dichtung des Ölpumpendeckels in Frage. Aber ich tippe auch auf den Kurbelwellensimmering, wenn es aus Richtung Motor kommt.

    Grüße
    Ingmar

  6. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #6
    Hallo,
    tippe auch auf den SiRi der Kurbelwelle.
    Wie das Getriebe ausgebaut wird ist hier beschrieben.
    Die Kupplung dann entweder mit einem Spezialwerkzeug arretieren, oder einfach mit einem Starken Schraubendreher verkanten um die Kupplungsschrauben zu lösen. Dann alles abziehen und den Wellendichtring austauschen.
    Beim Zusammenbau der Kupplung auf eine passige Zentrierung achten.


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Induktivsensor Kurbelwelle
    Von Tommykater im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 10:54
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Induktivgeber Kurbelwelle
    Von Tommykater im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:31
  3. Leichter Ölverlust
    Von stoschi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.07.2011, 09:05
  4. OT Markierung auf der Kurbelwelle
    Von MD1 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 16:06
  5. kurbelwelle
    Von maik2 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 16:15