Ergebnis 1 bis 8 von 8

Lenkererhöhung für R80GS

Erstellt von wernerdann, 08.05.2007, 22:45 Uhr · 7 Antworten · 2.219 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard Lenkererhöhung für R80GS

    #1
    Servus !
    Überlege, mir eine Lenkererhöhung zu gönnen, die Frage ist, von wem (Wunderlicht, Tourtechnik ...)
    Welche Höhe kann ich gefahrlos verbauen, ohne mich über zu straffe Kabel etc. zu ärgern ?
    An meiner Q ist die originale BMW-Uhr montiert, und zwar mit zwei Spezialschrauben in den Bohrungen für die Lenkerbefestigungsschrauben auf der Tankseite.
    Die muss ich wohl dann weglassen, wenn ich eine Lenkererhöhung anbauen will ?

    Gruß
    Werner

  2. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #2
    Hallo Werner!

    Günstige Lenkererhöhungen 25 mm mit ABE gibt es bei Polo.

    Diese reichen vollkommen aus und du hast keine Probleme mit den Zügen.

    Das mit deiner Uhr mußt du selbst herausfinden, da ich keine Ahnung habe, wie diese befestigt ist.

    Gruß aus Bayern

    MAX

  3. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    17

    Standard R 80 GS Lenkererhöhung

    #3
    Hallo Werner,

    habe an meiner 80er die 25mm und 35mm Erhöhung ausprobiert. 25mm passt ohne Probleme, bei der 35mm Variante gibt es Probleme mit der Kabelei. Ich habe die Erhöhungen von Wunderlich verbaut, machten auf micht den qualitativ besten Eindruck (inkl. ABE).

    Gruss
    Thomas

  4. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #4
    bekomme nächste woche mal eine mit 25 mm zum testen.

    die uhr ist mit zwei spezialschrauben (mit innengewinde oben im kopf zum befestigen der uhr) montiert, da muss ich mir zwei längere besorgen oder die uhr weglassen, mal schaun.

    bin gespannt, obs was bringt !

    danke und gruß

    werner

  5. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard 25 mm von...

    #5
    den Toura-Technikern ging ohne Probleme bei meiner 100er ... Kabel waren lang genug, was ich bei meiner zweiten 100er PD befürchtet hatte... und deshalb gelassen habe...
    häufig habe die Kabelbäume genug lose um das möglich zu machen und die Erfahrung:
    25 mm sind mir völlig ausreichend...

    heiter unterweGS

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    12

    Standard

    #6
    moinsen,
    wen es interessiert,
    ich habe noch ein paar cnc-gefräste Lenkererhöhungen 25 mm in Alu Natur oder schwarz lackiert liegen.
    Passende Schrauben müssten selbst beschafft werden.
    Für alle 22 mm Lenkerrohre.
    8,5 mm Bohrung mit Lochabstand von 35 mm für M8 Schrauben.
    Originalschrauben müssen gegen ca. 25 mm längere
    ausgetauscht werden.
    gruß
    gonzo


    Foto kann zugeschickt werden...

  7. Registriert seit
    27.04.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #7
    hab an meiner auch eine Lenkerhöhung angebaut und zwar eine 3,5 von wunderlich, passt perfekt ohne kabelprobleme usw., aber deine Uhr wird dann nicht mehr passen.

  8. Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    474

    Standard Lenkererhöhung 25 mm schräg

    #8
    Hallo Werner,

    ich habe beim Heini eine Lenkererhöhung gekauft, die sowohl 25 mm höher, als auch ~ 20 mm schräg nach hinten geht. Hier kann man es ahnen:



    Das finde ich genau das richtige, mir war immer der Abstand zum Lenker a weng lang. Kein Problem mit Kabeln und Zügen.
    Das mit Deiner Uhr verstehe ich nicht. Ich habe die "nackte" Front.


 

Ähnliche Themen

  1. R80GS - Rückbau von 27 PS ???
    Von Carlimero im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 15:58
  2. Biete 2 Ventiler R80GS
    Von Silberkuh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2009, 19:04
  3. Verkaufe R80GS
    Von ohaber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 18:53
  4. R80GS Bj. 1988
    Von ohaber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 20:45
  5. Werkstattbuch R80GS
    Von hajowes im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 21:10