Ergebnis 1 bis 4 von 4

Leuchtmitteltausch R100GS

Erstellt von GSKarl, 06.07.2005, 10:50 Uhr · 3 Antworten · 2.550 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    2

    Standard Leuchtmitteltausch R100GS

    #1
    Hallo zusammen,
    ich besitze seit ein paar Tagen eine R100Gs Basic und bin bislang wirklich zufrieden mit dem Fahrzeug. Jetzt habe ich irgendwie ein Problem den Scheinwerfer vorne zu oeffnen, er ist eingebaut in die Kleine, lenkerfeste Verkleidung.
    Ich sehe im Augenblick noch keinen einfachen Weg die Lampe zu oeffnen. Bin ich zu dumm oder ist das wirklich eine nicht besonders servicefreundliche Konstruktion? Wie ist das Ding am sinnvollsten zu oeffnen? Eigentlich wollte ich mir wg. eines Leuchtmittel-Wechsels keine Reparaturanleitung kaufen.

    vilen Dank, Gruesse Karl

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi Karl,

    erst mal herzlich willkommen und meine Glückwunsch zur Basis.
    Die kleine Lampenschale sollte von vorn zwei Schraubenlöcher.
    Wenn Du noch das Windschiild dran hast, kann es sein das diese verdeckt sind.
    An meiner alten G/S war es jedenfalls so, nur hatte ich da keine Schild dran.

  3. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #3
    Hallo Karl!

    Bei der Basic musst du die vordere Lampenabdeckung entfernen.

    Es sind vier Schrauben zu öffnen, die sich an der hinteren Lampenabdeckung befinden.

    Wenn du in Fahrtrichtung auf diese hintere Lampenabdeckung schaust,
    befinden sich die vier Bohrungen für die Schrauben jeweils in der Ecke von dieser.

    Achtung : Diese Schrauben sind nicht sichtbar, du musst mit dem Schraubendreher in die Bohrung.

    Wenn du die Schrauben herausgedreht hast, die vordere Lampenverkleidung abnehmen, mit einem 13er Schlüssel den Scheinwerfer lösen und nach vorne herausziehen.

    Jetzt kannst du die Lampe wechseln.

    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  4. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    2

    Standard Danke

    #4
    vielen Dank fuer Eure Hilfe, es sind die vier von hinten sichtbaren Schrauben gewesen.
    Ich konnte es im ersten Augenblick nicht fassen, dass man eine Gluehbirne so abkapselt und war folglich der Annahme es muesste einen einfacheren Weg geben, der sich mir aber so nicht erschliessen wuerde.
    Naja.


 

Ähnliche Themen

  1. R100Gs
    Von Pistensau im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 12:43
  2. R100gs/pd
    Von Wilfried im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:54
  3. R100gs
    Von markussmith im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 21:37
  4. Hpn R100gs
    Von MP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 23:07
  5. R100Gs
    Von cicero87 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 12:30