Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Lobgesang auf die alte GS

Erstellt von pilot69, 07.08.2009, 10:18 Uhr · 42 Antworten · 6.329 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard Lobgesang auf die alte GS

    #1
    Ich habe meine Kuh zwar schon ewig lang und bin auch schon sehr weit damit gefahren (170'000km), aber dennoch bin ich absolut überzeugt von diesem Stück "antiquierter" Technik.
    Die letzten Wochen hatte ich etwas Zeit und bin wieder mal über dutzende von Pässen gefahren. Da der Tarif der Rennleitung ist in der Schweiz so existenzbedrohend, dass ich mir das Limit auf 100km/h gesetzt habe.
    Braucht man mehr Motorrad für ein Grinsen, das man Stunden später nur mit Gewalt aus dem Gesicht prügeln kann? Ich glaube nicht. Bumms aus dem Drehzahlkeller, dadurch braucht man Drehzahlen über 4'500rpm gar nicht, um alles hinter sich zu lassen.
    Klar gibt es mittlerweile die wunderbarsten Nachfolgemodelle, die alles irgendwie besser und schneller können, aber brauche ich ein Bussystem mit Diagnosestecker, ABS und mehr Leistung?
    Nööööö! Ich kann nach wie vor alles überholen und wenn mal die Technik zickt, könnte ich die grosse Zerlegung mit dem Bordwerkzeug auf einem Schotterweg in den Alpen durchführen. Mechanische Technik pur!

    Einzig für Autobahnetappen wünschte ich mir einen 6. Gang, mit dem man 160km/h bei 4000rpm fahren könnte.

    Greetz Pilot69

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Schön geschrieben. Und eigentlich hast du wirklich recht!

  3. Motoduo Gast

    Standard

    #3
    ...und uneigentlich hast Du auch recht. Bin schon x-mal die 12 er gefahren aber im Stall ist immer noch die modifizierte 11er und am aller - aller liebsten die gute alte 1990 er R100GS mit dem Öhlins Fahrwerk und dem Zach Auspuff

  4. Registriert seit
    29.05.2008
    Beiträge
    328

    Standard

    #4
    ... volle Zustimmung .


    Brezel

  5. Registriert seit
    16.05.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #5
    Zustimmung.
    Gleiches gilt für die kleine Schwester.

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard Das ist echt schön ....

    #6
    geschrieben, Deine Liebeserklärung an die 2V GS . Mir macht es ebenfalls jedesmal wieder Spaß eine Runde auf meiner alten Dame zu drehen, alleine der schöne Klang und das man spürt, wenn man sie fährt bzw. das man sie fährt.
    Leider mache ich das dieses Jahr nur viel zu selten, da sich meine 11 - er GS für die Fahrt zum Geschäft eher anbieten und meine 2V dazu auf ein neues Lenkkopflager wartet . Aber nichts destotrotz hole ich sie regelmäßig an die frische Luft und gebe ihr ein wenig Auslauf. Aber das ändert sich auch wieder, wenn die neuen Lager drin sind

  7. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard Vergleiche

    #7
    Ich habe schon die ganze Palette an neueren GS ausprobiert und jedes neuere Modell der 4V-Versionen war noch beeindruckender. Die Motorleistung, die abartigen Bremsen, die ich als 2V-Kuhtreiber ohne ABS kaum bedienen kann, das Fahrwerk, die elektronischen Spielereien und auch die Optik sind immer besser geworden.
    Nur, als ich das letzte Mal auf eine vollelektronische GS gesessen bin und mir die Tragweite des Bus-Systems so richtig klar wurde, verging mir die Freude an so viel Technik. Wenn ich eine einfache Wartung nicht mehr selber durchführen kann, ohne dass ein Computer angestöpselt werden muss.... NEEEE, danke!
    Irgendwo in the middle of nowhere mit einer spinnenden Motorelektronik konfrontiert zu werden.... Dann lieber ohne die ganze Technologie mit ehrlicher einfacher Mechanik, ohne ABS (dazu ist die Bremse der alten Dame eh zu schwach ) und Tankanzeige etc.

    Schade, dass aus verschiedenen Gründen der alte Boxermotor nicht mehr weiterentwickelt wurde. So mit 1200ccm, einem 3-4 Ventilkopf (wie der Krauser, nur leiser ), 6 Gängen, ein paar Kilos weniger und meine perfekte Maschine wäre fertig.

    Greetz Pilot69

  8. Registriert seit
    12.12.2007
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #8
    Hallo zusammen,
    bis 1997 bin ich 2V-GS gefahren, zusammen mit meinen ganzen Kumpels. Na gut, einige K-Modelle waren auch dabei.
    So nach und nach sind dann alle auf 4V umgestiegen, ich natürlich auch. Irgendwie sind die ja auch besser, ohne Frage. Die 2V wurden damals alle verkauft bzw. in Zahlung gegeben.
    So nach 2 - 3 Jahren habe ich mich dann selbst dabei ertappt, wie ich anfing, jedem alten Boxer hinterher zu schauen.
    Heute haben fast alle meine Kumples als Zweit-Moped wieder einen alten 2V, alleine 4 Mann haben eine G/S. Wie ich übrigens auch.
    Wenn ich mich von einem meiner beiden Mopeds trennen müsste, wär´s die R 1100 R.
    Warum wohl?

  9. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #9
    Jetzt muss ich auch meinen Senf dazu geben......
    Habe seit ca. 9 Monaten einen G/S und bin dermaßen begeistert!!!!! Die "alte Kuh" macht echt richtig Spaß! Ein guter Freund hat Basic und ich finde man merkt sogar den Gewichtsunterschied zur G/S so richtig. Die G/S ist einfach noch handlicher und flinker. Klar würd ich mir den Bums der 1100er meines Schwagers wünschen, aber nur mit dem Gewicht und der "Performace" der G/S bzw. GS.

    Wie ich schon mal hier geschrieben habe.....ein tolles Moped!

    Grüße

    Christian

  10. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #10
    Hallo,
    schlage in die gleiche Kerbe. Nutze meine 1100er nur noch zur Arbeit und für Feierabendrunden mit der Frau oder für längere Urlaubsreisen. Da aber dafür wegen der Kinder weniger Zeit bleibt, bin ich in den letzten 2 Jahren mehr auf der 2V-GS unterwegs. Die macht auf kleinen Straßen und mit kleinem Gepäck einfach mehr Spaß. Die neue Technik kann mir auf nicht absehbare Zeit gestohlen bleiben. Ich gehöre eh nicht mehr zur Zielgruppe von BMW.
    Habe es nicht bereut, dem R1200-GS Hype nicht erlegen zu sein und mir statt dessen 'ne schöne 2V-GS aufgebaut. Was braucht Mann mehr zum glücklich sein.... zumindest auf der Straße :-)


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Km alte, Sitzbank
    Von ickediver im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2012, 09:29
  2. Optik alte GS...
    Von Quallentier im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 10:06
  3. Die neue Alte
    Von bike4momo im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 22:43
  4. Schöne alte BMW
    Von THE GHOST_909 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 09:39
  5. Der Alte aus CH
    Von PeterA im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 15:25