Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Maße des Bremszugs hinten BMW R 100 GS

Erstellt von AndreasXT600, 13.08.2019, 07:01 Uhr · 10 Antworten · 619 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    944

    Standard Maße des Bremszugs hinten BMW R 100 GS

    #1
    Hallo Gemeinde,

    ich besitze keine 2V, benötige jedoch eure Hilfe.
    Für ein Umbauprojekt gefällt mir der Bremszug einer R 100 GS für hinten. Hier ein vergleichbares Exemplar:
    https://shop.siebenrock.com/Antrieb/...34coh4t1cbna14
    Zwar steht hier "Länge 557-350 mm", aber damit kann ich nichts genaues anfangen. Gibt es da unterschiedliche oder heißt das "belastet - unbelastet" Kann mir jemand die Maße seines Bremszugs sagen?
    Für mich wäre vor allem auch interessant, wie das Maß von hinterestem Ende bis zur Durchführung an der Abstützung am Kardan ist. Kann jemand mit Maßen (und vielleicht mit Bildern) aushelfen?

    P.S. ich vermute der Bremszug wird für mich Umbauprojekt zu kurz sein. Kennt jemand ein vergleichbares Exemplar von einem anderen Motorradmodell (muss nicht BMW sein), das länger wäre?

    Dankend, Andreas

  2. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    944

    Standard

    #2
    Ah, ich bin schon mal so viel weiter, dass "Länge 557-350 mm" wohl bedeutet, dass die Gesamtlänge 557mm ist. Die Länge der Hülse beträgt 350mm. Damit komme ich doch schon mal einiges weiter... Und wie ich sehe, gibt es sowas zu Hauf von anderen Herstellern, unter anderem für Anhänger.
    Nun muss ich erstmal messen, welche Maße für mich optimal wären, dann kann ich suchen

  3. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    976

    Standard

    #3
    bei louis gibt es diverse messing-nippel, züge und bowdenzughüllen um sich die passenden züge selbst zusammenzustellen und dann die nippel anlöten........

  4. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    944

    Standard

    #4
    Danke für den Hinweis.
    Ich bin in dem Fall kein Fan von Selbst-Zusammenstellen. Und beim TÜV wären das auch nur eher weitere Diskussionen wenn es um die Eintragung geht.
    Ich finde den Hinweis super! - denke aber, dass es wohl was plug & play passendes von einem anderen Hersteller geben wird

  5. Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    573

    Standard

    #5
    hi Andreas,

    es gibt sogar firmen, die bowdenzüge auf maß anfertigen. dazu
    noch diverse Händler, die online alle einzelteile anbieten, woraus
    ein b-zug bestehen kann.

    ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass irgendein
    tüv-prüfer eine Diskussion über einen b-zug anfängt. zum einen
    "sieht" er das nicht (es sei denn, man sagt es). zum anderen:
    wer sagt, dass ein "originaler" zug von irgendwoher sich besonders
    gut an dieser stelle eignet?

    da ich mir schon ein paar züge selbst gedengelt habe, die auch
    an wirklich schwergängigen bauteilen (z.b. laverdakupplung und
    - bremse am vorderrad) dauerhaft funktionieren, sehe ich keine
    großen Schwierigkeiten, das zu machen, wie auch vor sich selber
    und auch ggü einen sachverständigen zu verantworten.

  6. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #6
    Ich mache heute Mittag mal ein Bild von dem und lege einen Meterstab daneben, dann kannst Du dir die benötigten Maße ablesen.

  7. Registriert seit
    29.07.2018
    Beiträge
    100

    Standard

    #7
    Ich hätte sogar noch ein alten Zug in der Garage liegen. Den könnte ich dir bei Bedarf als Muster auch schicken.

  8. MD1
    Registriert seit
    28.12.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #8
    img_5443.jpg

  9. Registriert seit
    15.04.2007
    Beiträge
    944

    Standard

    #9
    Hallo zusammen.
    Vielen Dank für die Hilfe. Muster, Maße. Alles super.
    Leider müsste meiner eine Gesamtlänge von ca 750mm haben.
    Habe gesehen sowas gibt es im Anhängerbereich. Allerdings gefällt der von der GS mir im Aufbau besser.
    Weiss zufällig jemand ob es einen in Gesamtlänge ca. 750mm von einem Motorrad mit ähnlichem Aufbau wie dem des GS-Zugs gibt?

  10. Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    976

    Standard

    #10
    die bremszüge von piaggio hexagon oder piaggio sfera sind sehr dick und sehr stabil und kosten nicht die welt....... für den sfera zug vorne um die 9€


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche BMW R 100 GS Schutzblech hinten
    Von agustagerd im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 14:24
  2. Auspuffanlage BMW R 100 GS
    Von Gast10278 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 01:28
  3. BMW R 100 GS PD Tank
    Von ramiro im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2008, 12:41
  4. !!!!wie neu...BMW R 100 GS!!!
    Von StaudeB im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 11:36
  5. USD-Gabel oder ähnliches für BMW R 100 GS
    Von StaudeB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 10:44