Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

MONOLEVER auf PARALEVER umrüsten?

Erstellt von erlenwein, 23.09.2007, 20:39 Uhr · 25 Antworten · 5.005 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    23

    Frage MONOLEVER auf PARALEVER umrüsten?

    #1
    MOINMOIN liebe Leute!

    Ich bin neu hier im Forum, komme vom schönen Niederrhein und habe noch keine BMW!

    Da mein mir lieb gewordener Yamaha SR 500 Eintopf gerade seine Flügel gestreckt hat wandert er jetzt erst einmal in die Garage und bekommt da eine wohlverdiente Pause.

    Da mich die Boxer aus Bayern (oder Berlin?) schon immer durch ihren klang mit einer angenehmen "Gänsehaut" versorgt haben, beschäftige ich mich gerade akut mit der Anschaffung einer 2Ventiler GS.

    Habe eine schöne im Auge, eine R80G/S, der einzige mich störende "Nachteil" ist allerdings:

    Es ist ein altes MONOLEVER Modell.

    Deshalb meine Frage:

    Lässt sich das umrüsten auf den etwas moderneren PARALEVER vom Anfang der 90er Jahre?

    Sind die Rahmen der 80/100 er GSen gleich?

    Ich meine keine Schwingen der 1100/1150er Modelle- darüber habe ich hier im Forum schon einiges gefunden!

    Ich freue mich auf Eure Mithilfe!

    Mirko

  2. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    #2
    ja ich kenn sie nun ja, die in aussicht.

    ich finde die einzige frage die sich stellt ist worauf kann man länger verzichten, fehlende motorleistung/sound oder fehlendes design ! ? von daher kaufen kann man ja immer ne gute und wird es im zweifel auch nicht bereuhen...

  3. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von erlenwein
    MOINMOIN liebe Leute!
    Da mich die Boxer aus Bayern (oder Berlin?) schon immer durch ihren klang mit einer angenehmen "Gänsehaut" versorgt haben, beschäftige ich mich gerade akut mit der Anschaffung einer 2Ventiler GS.

    Habe eine schöne im Auge, eine R80G/S, der einzige mich störende "Nachteil" ist allerdings:

    Es ist ein altes MONOLEVER Modell.

    Deshalb meine Frage:

    Lässt sich das umrüsten auf den etwas moderneren PARALEVER vom Anfang der 90er Jahre?

    Sind die Rahmen der 80/100 er GSen gleich?
    im prinzip lässt sich der paralever am monolever anklemmen, aber die Frage ist: wozu?

    mit guten federbeinen hast du ohnehin nur einen geringen fahrstuhleffekt beim gasgeben, und wenn du in richtig grobes gelände willst ( wo der monolever schon mal das stempeln anfängt), ist ein japanischer/österreichischer einzylinder ohnehin das gefährt der wahl.

    dafür tauschst du den unkomplizierten und saurobusten monolever gegen den berüchtigten kardan der paralever - schau mal ins hpn-forum (www.hpn.de/forum) ...


    ich würde beim monolever bleiben; ich habe es übrigens selbst auch so gemacht, und zwar *nach* zwei paralever-kühen und diversen probefahrten auf den neuen 4-ventilern, und im gegensatz zu den paraleverkisten hat mich die 25 alte monoleverkiste noch nie so richtig im stich gelassen. etwas pflege muss natürlich sein, aber das hast du sogar bei einer R 1200 GS (versuch die mal nach einem vierwöchigen nichtgebrauch ohne batterierefresher zu starten!!!).


    apropos gänsehaut und klang: wenn du so etwas willst, hol dir eine sr-racing-auspuffanlage ... ;-)


    hth


    gruss


    lasseboo

  4. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #4
    Die SR klingt ja auch nicht schlechter, nur eben anders! Und nach ein paar Jahren treuen Motoradfahrens, -wie das eben so ist- wandert der Bock nu inne Scheune und ja bewusst auch nicht weg!

    Du bist der erste, der mir zum Monolever rät!

    Meinste der Para sei tatsächlich zu anfällig?

    Technisch augereifter isse ja sicherlich aber ob ich das brauche bin ich mir auch nicht sicher...

  5. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    296

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von erlenwein
    Du bist der erste, der mir zum Monolever rät!

    Meinste der Para sei tatsächlich zu anfällig?

    Technisch augereifter isse ja sicherlich aber ob ich das brauche bin ich mir auch nicht sicher...
    Dann bin ich der zweite ;-)

    Wenn Du dir was gutes tun willst, dann verlängere die Schwinge um 50mm und bau ein ordendliches Federbein ein.


    Den Rahmen der G/S ist nicht ganz so verwindungssteif wie der der GS. Eine Rahmenverstärkung ist somit kein rausgeschmissenes Geld. Ev. noch die Gabel einer GS oder etwas hochwertigeres und Du hast ein richtig feines Bike.

    Gruß

    Eric

  6. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    #6
    oah da oben...feuchte hände ...

    ja also ich hab ihm gesagt ich würde eher ein paar mark mehr für modernere technik ausgeben, aber ich habe auch absolut keine erfahrung mit der monolever schwinge warscheinlich hält sie tausend jahre und man braucht nurn vorschlaghammer ums sie zu reparieren und von der warte aus würde ich auch schon wieder sagen ok, warum nicht was pflegeleichtes, ...hab halt gar keine monolevererfahrung und wie sie sich fährt.?

  7. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von mkrudewig
    ok, warum nicht was pflegeleichtes, ...hab halt gar keine monolevererfahrung und wie sie sich fährt.?
    ich habe auch nur bescheidene moppederfahrungen, ca. 70000 km auf doppelarmschwingen ( /7 und so ... ), 60000 km auf paralever und etwa 210 000 km auf monolever, und mein (achtung!) *ganz persönliches und super subjektives* fazit ist: den paralever braucht kein mensch.

    der monolever hält und fährt sich super. ausserdem haben die hinterherfahrenden was zu kucken wegen des fahrstuhleffekts. auf einer RT mit kurzen federwegen ist dieser aber z.b. kaum zu spüren.

    der paralever hat mir hingegen schon mal eine fernreise versaut und die reparatur hat tausende von (damals noch) DMark gekostet ...

  8. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von erlenwein
    Die SR klingt ja auch nicht schlechter, nur eben anders!
    kleiner hinweis: ich meinte eine auspuffanlage von SR-Racing *für* die alten 2-v-boxer ... ;-) hat m.w. nichts mit der Yamaha SR zu tun.

    Zitat Zitat von erlenwein
    Meinste der Para sei tatsächlich zu anfällig?

    Technisch augereifter isse ja sicherlich
    mmh, wovon träumst du nachts bzw. glaubst du, alles, was modern sei, wäre besser?

    meines wissens ist der paralever erst mit den späteren vierventilboxergenerationen stabil und zuverlässig geworden. wenn du geld im überfluss hast, kannst du dir also eine R 1150GS- oder R 1100 GS-schwinge in deinen R 100 GS-rahmen verpflanzen (lassen). der rahmen der g/s-modelle wird zumindest von HPN dafür nicht genommen, da bleibt dir nur die klassische verlängerung a la seibersdorf oder schek.

  9. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    #9
    naja eben gerade weil eine hunderter mit paralever nicht wesentlich teurer ist als eine achtziger mit mono stellt sich ja erst die frage...wenn man so die mono. im vergleich zur para. (meingott hört sich dass bescheuert an...) sieht macht die letztere halt den wesentlich robusteren eindruck ! aber das is halt nur objektiv da man keine erfahrung hat...

  10. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #10
    Moin,

    als ewig Gestriger muss ich gestehen, das Paralever eine feine Sache ist! Noch nie, und ich habe einiges gefahren, glitt ein Bike so schwerelos über schlechte Straßen! (Ich fahre kein Gelände, nie)

    Trotzdem finde ich die alte 80G/S schöner....

    Willy


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paralever umbau auf Monolever R100RS?
    Von Stoepsel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 14:11
  2. 2 Ventile Paralever umbau auf Monolever
    Von Stoepsel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 00:22
  3. Suche Distanzscheibe Monolever
    Von motobmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 15:49
  4. Biete 2 Ventiler Restteile R80RT Monolever 87
    Von kmueller_gs12 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 18:52
  5. Monolever Ölwechsel?
    Von ron1970 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 09:14