Ergebnis 1 bis 5 von 5

Motor von R 80 RT in GS??

Erstellt von supermotorene, 24.08.2008, 20:50 Uhr · 4 Antworten · 1.180 Aufrufe

  1. supermotorene Gast

    Standard Motor von R 80 RT in GS??

    #1
    Mahlzeit,
    könnte da evtl. einen gebrauchten Motor mit Getriebe einer RT bekommen, passt dieser in eine G/S??
    Könnte da noch eine G/S mit Motor und Getriebe Schaden bekommen.
    Motor soll nur 12 Tkm gelaufen haben, was sollte man dafür zahlen??
    Gruß Rene

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Frage Was nu...

    #2
    Hallo Rene,

    GS oder G/S?

    Habe die Anfrage mal an einen Spezi weitergeleitet, der sich da ein wenig auskennt.

    Sobald ich was erfahre, poste ich das hier.

  3. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Daumen hoch Ging ja doch zügig...

    #3
    Hallo Rene,

    hier die Antwort meines Spezies:

    Hallo Ralf,
    in einen BMW 2V Boxer Rahmen passt jeder 2V Motor mit Getriebe ab /5 (Bj.69) bis zum letzen R80GS Basic Modell (Bj.96) , rein von den Einbaumassen und Befestigungspunkten. Alle 5-Gang Getriebe R45 bis R100 haben die gleiche Uebersetzung.
    Unterschiede gibt es in der Elektrik. Beim Getriebe ist nur Entscheidend ob mit oder ohne Paralever. Der Dichtring zur Kardanwelle wird anders herum eingebaut und die Belueftung dort ist mal offen und mal nicht (laeest sich aber beides problemlos aendern wenn man den Flansch abzieht). Wenn Motor und Getriebe zusammen gewechselt werden spielt es auch keine Rolle, dass sich zum Modelljahr 81 die Kupplung samt Getriebewelle und Kupplungsbetaetigung geandert haben. Weitere geringere Unterschiede gibt es natuerlich beim Luftfilter, den Vergasern und deren Beduesung, den Ventilgroessen, der Zuendanlage, dem Anlasser, dem Schalthebel am Getriebe, der Optik, etc. Im Motor haben sich zum Beispiel mehrfach der Oelkreislauf und im Getrieb die Innereien (spielt beides beim Tausch keine Rolle) geaendert. Neuer ist natuerlich normalerweise besser, von ein paar unsinnigen Sparmassnahmen abgesehen.
    Wenn du von einer G/S ('81-'87) ohne Paralever sprichst, bekommst du normalerweise nicht mehr als 50 PS und 800 ccm zugelassen. Tuner haben Gutachten fuer mehr. Falls der RT Motor ein 1000er 70PS (bis Bj'84 also) waere, hat er die grossen 40er Vergaser. Das faellt auf. Hat er die kleinen Vergaser (60PS) sieht man es nur an der Zylinderfussbeschriftung. Die koennte man aendern. Das Gehaeuse (ab Modelljahr '81) waere allerdings unten links mit 102V.. anstatt 82V.. beschriftet. Wer weiss das schon. Sie G/S Hinterraduebersetzung (37/11 = 3,36) ist aber eh schon zu kurz. Dann sollte man wenigstens nen langen 5-Gang (+ 6%) oder die ST Uebersetzung (32/10 = 3,2, also 5% laenger) einbauen. Andere Hinter-Achsuebersetzung bedeutet zusaetzlich passenden Tacho.
    Preise musst du im Internet recherchieren oder bei den Gebrauchtteilfritzen erfragen. Je nach Zustand des Motorrades aber fast soviel wie das Motorrad komplett bringt, koennte ich mir vorstellen. Motor 2000,-, Getriebe 1000,- ?????? Wuerde ich aber nie bezahlen. Dafuer kannst du schon ne Menge reparieren lassen. Haengt auch wieder davon ab welche Teile dabei sind. Neuwertige Vergaser und Elektrik haben auch ihren Wert. Neumotoren (incl. Vergaser und Elektrik) haben zu D-Mark Zeiten angeblich 5.500,- DM gekostet (ohne Getriebe). Bin aber derzeit wirklich nicht auf dem laufenden was die Preisentwicklung angeht. Alles was 2V Boxer heisst, ist verrueckt geworden.
    Falls du weitere Infos brauchst, melde dich.


    Hoffe Dir damit weitergeholfen zu haben .

  4. supermotorene Gast

    Standard Vielen Dank!

    #4
    Hallo Ralf,
    ja das ist ja mal eine Info, vielen Dank dafür.Ich werde dann mal sehen was sich machen läst mit dem Motor und den anderen Motorradresten.
    Gruß Rene

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Daumen hoch Alte Freunde...

    #5
    Zitat Zitat von supermotorene Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf,
    ja das ist ja mal eine Info, vielen Dank dafür.Ich werde dann mal sehen was sich machen läst mit dem Motor und den anderen Motorradresten.
    Gruß Rene
    Jau,

    ist immer praktisch, wenn man einen kennt .

    Der Knabe hat früher bei unseren wöchentlichen Moppedtreffen mit einem anderen zusammen immer darüber philosophiert, welche Teile von welcher BMW an eine andere passen. Dabei hatten die von vielen Teilen die ET-Nr. im Kopf . Haben auch mal nur so interessehalber ihre Kisten am Wochenende auseinander gerissen, nach dem Rechten geschaut und wieder zusammengeschraubt. Seine GS Bj. 90 fuhr mit vollem Gerödel und Sozia locker 200... Naja, Maschinenbaustudent...


 

Ähnliche Themen

  1. Wäsche bei warmen Motor, bzw. Motor mit Wasser "abschrecken"?
    Von cub im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 13:21
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Motor GSA aus '08
    Von sky2011 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 17:51
  3. 30°C-Luft;100°C-Motor;Ampel 4min auf ROT;Motor AUS ?
    Von Eddilife im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.05.2008, 09:02
  4. Silizium-Motor statt Brennstoffzellen-Motor?
    Von Natural im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 13:04
  5. Motor
    Von jojo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 14:49