Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Nabenandeckung

Erstellt von Uralmanni, 11.03.2011, 19:24 Uhr · 29 Antworten · 5.716 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    12

    Standard Nabenandeckung

    #1
    Hallo zusammen,

    (heißt natürlich Nabena B deckung das Teil, jaja, die Fehlerteufel)

    hab mir grad, zu meinem 80GS-Gespann, ne 100 GS PD Classic gekauft. Hat erst 29.000 runter. Aber der Vorbesitzer war nicht wirklich ein Putzteufel.
    Will sagen, er ist im Winter mal gefahren und hat sie dann abgestellt, das wars.
    Ich hab soweit alles wieder sauber nur die Hinterradnabe will nicht. Selbst mit Akopads (VA mit Seife) nix zu machen. Die Nabe bleibt dunkel!
    Nun habe ich mich daran erinnert, dass ich bei ner 1100 GS ne komplette Abdeckung hatte. Das Teil war verchromt. Die soll es auch in Alu poliert gegeben haben.
    Hab bei Wunderlich angerufen, die meinten ich sei 4 Jahre zu spät!!
    Also meine Frage an die hiesige Gemeinde:
    Wo kriege ich so`ne Abdeckung noch?
    Am liebsten verchromt, zur Not auch in Alu.

    Ich wünsche euch noch en nettes WE, soll ja klasse Wetterchen geben. Bleibt alle schön aufem Teer,

    Manni

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Hast du dir das gut überlegt? Eine Radkappe an einer GS?

    So nen Teil war an meiner 1100er dran, als ich sie gekauft habe. Habe ich ganz schnell abgebaut. Sah wirklich fürchterlich aus.

  3. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    #3
    Was heißt "überlegt", die Ventildeckel glänzen inner Sonne, die Felgen auch, die verchromten Anbauten eh. Und die Nabe ekelt vor sich hin .
    Hast du nen besseren Vorschlag? Mal abgesehen davon, das es Geschmackssache ist ).
    Die Abdeckung ist zum Verstecken der Schande da, für nichts Anderes.

    Gruß aus der Eifel,
    Manni

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Uralmanni Beitrag anzeigen
    Hast du nen besseren Vorschlag? Mal abgesehen davon, das es Geschmackssache ist ).
    Klar, ich kann dich ja verstehen.

    Kannst du evtl. den Rest des Rades abdecken und nur die Nabe mit Glasperlen strahlen lassen?

  5. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    23

    Standard

    #5
    Hallo !

    So eine Radkappe war neuwertig vor 2 Wochen bei eBay drin.

    Gruß Fred

  6. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #6
    Hallo,

    einfach den ganzen glänzenden Rest an die Nabe anpassen. Das geht bei artgerechter Haltung ganz schnell. Dann fällt die Nabe nicht mehr auf

    Grüße
    Ingmar

  7. Registriert seit
    16.07.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Nö, für die artgerechte Haltung hab ich noch en 80GS-Gespann.
    Die glänzt auch. Da glänzt vor allem Chrom durch Abwesenheit .
    Ansonsten ist die Kleine nach 20 Jahren grad gut eingefahren.

    Hab mir für die Classic ne Kunststoffabdeckung passend gemacht. Ist nicht schlecht, verchromt wäre aber "schöner" (Geschmacksache!!).

    Ich geb die Hoffnung nicht auf, sowas noch irgendwo zu finden .
    Gab was Ähnliches bei BMW mal serienmäßig, bei den R 50 Modellen. Die Abdeckung ist aber im Durchmesser 15mm zu groß .

    Bei anderen Modellen gabs das auch (R25 z.B.) da hab ich noch nicht messen können. Einfach drehen geht auch nicht, muss ein wenig "gewölbt" sein, wegen der Radschrauben.

    Sonnige Grüße aus der schönen Eifel,

    Manni

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Hallo Manni,

    Zitat Zitat von Uralmanni Beitrag anzeigen
    ...
    Hab mir für die Classic ne Kunststoffabdeckung passend gemacht. Ist nicht schlecht, verchromt wäre aber "schöner" (Geschmacksache!!).
    ...
    Jeder wie er mag!

    Meine Q wird in zwei Monaten zarte 22. Eingefahren ist sie in der Zwischenzeit auch. Chrom wäre für mich nix. Bei mir läuft das eher nach dem Motto: Genutzt statt geputzt.

    Grüße
    Ingmar

  9. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #9
    Hallo Manni,

    eben gefunden.

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...E:B:SS:DE:1123

    Grüße
    Ingmar

  10. Registriert seit
    09.04.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    Hallo Manni,

    ich habe damals eine Radkappe der Firma Duga (die aber leider nicht mehr existiert.) gekauft.

    Ansonsten vielleicht eine andere Radkappe für neuere Modelle anpassen.

    Eventuell kannst Du mal bei einem Betrieb reinschauen, der Trockeneisstrahlerei betreibt.

    Der könnte mal eben nebenbei drüberstrahlen, ohne dass etwas abgebaut werden müßte.




    Gruß


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte