Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Neue längere Schwinge für R80/100GS/R

Erstellt von FeuerFritz, 06.02.2009, 07:10 Uhr · 12 Antworten · 3.466 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard Neue längere Schwinge für R80/100GS/R

    #1
    Guten Morgen,

    ich habe ja noch eine R100GS PD rumstehen
    Und da es beliebt ist aus den Böcken eine Rallye oder Supermoto zu bauen und hierbei oft der hintere Teil einer R1100 oder R1150 eingebaut wird stellt sich mir die Frage, warum? Wenn es nur wegen der Länge ist (Federweg), dann könnte man doch auch einfach eine längere Schwinge batseln. Oder sind noch andere Gründe für den Umbau relevant?

    Wenn ausser der Länge nichts wirklich wichtiges kommt, würde ich mal so ein Teil bauen denn dann wäre der Umbau ein Kinderspiel. Schwinge und langer Kardan rein, fertig und nicht tagelang schweissen...

    Christian

  2. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #2
    Dann bau mal eine ;-)

    Der Aufstellmoment vom Kardan wird noch geringer und die Zugkräfte auf das rechte Schwingenauge werden minimiert.
    Der Aufwand eine R100GS Schwinge zu verlängern ist sicherlich genau so groß
    als eine 1100er Schwinge zu montieren.
    Du müsstest auch ein noch längeres Federbein verwenden und hier würd die belastung auf das Schwingenauge vergrößern.
    Ich hab bei mir die geschweißte Schwinge von HPN verbaut.
    Vorteil gegenüber 1100er Schwinge, ich kann ein 18" Rad mit allen gängigen Crossreifen fahren und die Schinge ist noch ein bissel stabiler (wobei ich das nicht brauch ;-) )

    Mfg Maik

  3. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Lange R 100 Schwinge

    #3
    Hallo Maik,

    kannst Du mal ein Bild ins Netz stellen, möchte mal wissen wie der Umbau an Deiner Kuh so aussieht!

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß Manuel Schad
    SWT-SPORTS

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #4
    Hier mal im Einsatz.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken normal_sportograf-2114852.jpg  

  5. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard BMW im Sporteinsatz

    #5
    Hallo Maik,

    auf welchen Rennen bewegst Du Deine Kuh.
    Ich starte in diesem Jahr bei der IGE, ich würde
    mich freuen, wenn ich noch weitere Kühe dort auf
    der Weide treffen kann.

    Gruß Manuel

  6. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #6
    Hallo Manuel,
    ich bin letztes Jahr in Aarbergen und Obersinn IGE gefahren und am Erzberg hab ich die Q bewegt.
    Leider hatte ich eine Woche danach einen sehr schweren Unfall und häng noch immer in verschiedenen Rehazentren rum.
    Die Startnr fürs Rodeo hab ich zwar schon, weiß aber noch nicht, ob ich sie wahrnehmen kann.
    In der IGE ist dieses Jahr auf jeden Fall Michael Karg auf HPN dabei und evtl Jörg Völker, wenn er sich von seinen Knie-Op`s rechtzeitig erholt.

    Mfg Maik

  7. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #7
    so, gestern habe ich die Lagerstellen Einschraub/schweissstücke (4 Stück) für die Schwinge gedreht. Nun beginnt der Stahlbau

    Christian

  8. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #8
    Steht das nächste Projekt schon vor der Tür?

    Mfg Maik

  9. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Wettbewerbe mit dem BMW Boxer GS

    #9
    Zitat Zitat von renn-q-treiber Beitrag anzeigen
    Hallo Manuel,
    ich bin letztes Jahr in Aarbergen und Obersinn IGE gefahren und am Erzberg hab ich die Q bewegt.
    Leider hatte ich eine Woche danach einen sehr schweren Unfall und häng noch immer in verschiedenen Rehazentren rum.
    Die Startnr fürs Rodeo hab ich zwar schon, weiß aber noch nicht, ob ich sie wahrnehmen kann.
    In der IGE ist dieses Jahr auf jeden Fall Michael Karg auf HPN dabei und evtl Jörg Völker, wenn er sich von seinen Knie-Op`s rechtzeitig erholt.

    Mfg Maik
    Hallo Maik,

    tut mir für Dich sehr leid. Ich hatte auch schon ein paar mal den Boden berührt. An manchen Stellen kann man das noch ganz deutlich sehen.
    Den Jörg habe ich erst am GCC Lauf in Schweinfurt getroffen, da hat er schon gemeind, dass er in diesem Jahr wieder dabei ist.
    Vielleicht geht es ab mitte des Jahres wieder.

    Gruß Manuel Schad
    SWT-SPORTS.de

  10. HP2Sascha Gast

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von renn-q-treiber Beitrag anzeigen
    ...Aarbergen...
    Hay Maik!
    Michelbach? Bist Du in 2009 auch wieder am Start?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Längere Übersetzung für 2012er GS
    Von PimPaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2017, 18:03
  2. Längere Paraleverabstützung
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 22:36
  3. Längere Übersetzung
    Von Nichtraucher im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 15:32
  4. Da ich längere Zeit
    Von gladdi im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:38
  5. Längere Bremsleitung
    Von Fred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 14:27