Ergebnis 1 bis 7 von 7

Neuer braucht Kaufentscheidung !

Erstellt von Kawaeddy, 03.05.2010, 06:00 Uhr · 6 Antworten · 929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard Neuer braucht Kaufentscheidung !

    #1
    Hallo !
    Man hat mir gestern eine 89ér r100gs Paris/Dakar angeboten !
    In einem Top zustand,von Rentner gefahren !

    Nun sind da aber zwei Dinge die mich ein bisschen stören !

    1. Die Ladekontrolleuchte geht erst aus bei ca.1500 Umdrehungen ! Im Standgas leuchtet sie permanent ?

    2. Sie hat keinen Kicker ! kann man den Kicker ohne weiteres nachrüsten ?

    Vielen Dank fürs Antworten !

    Eddy

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #2
    zu 1.) dürfte öfter vorkommen, kann auch mit einem sehr ungenauen DZM zusammen hängen

    zu 2.) Nein. Ohne weiteres geht das nicht.

  3. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #3
    Hi,

    zu 1.
    Mein Drehzahlmesser eilt auch ein wenig vor. Allerdings geht die Leuchte bei angezeigten 1000 U/min aus. 1500 finde ich dann doch viel. Allerdings wäre da nix was schwierig zu machen ist. Kriegt man wieder hin.

    zu 2.
    Vergiss den Kicker. Hab auch eine R100GS-PD. Ich konnte die nur ankicken wenn sie warm war.
    Als meine Batterie schwächelte hab ich sie immer angeschoben. Ging besser. Wäre für mich kein Kriterium.

    Gruß

    Gerhard

  4. Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #4
    Mir gehts halt drum das die Ladekontrolleuchte bei Standgas Leuchtet !
    Gibt man gas , geht sie aus !
    geht sie wieder zurück ins Standgas , leuchtet sie wieder !

  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Kawaeddy Beitrag anzeigen
    Mir gehts halt drum das die Ladekontrolleuchte bei Standgas Leuchtet !
    Gibt man gas , geht sie aus !
    geht sie wieder zurück ins Standgas , leuchtet sie wieder !
    Da ist zumindest dem Grunde nach die Ladefunktion gegeben. Wenn ich so einen Patienten hätte, würde ich erst einmal alle Steckkontakte reinigen, um Übergangswiderstände auszuschließen.

  6. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #6
    Hallo!
    Bei mir haben 2 Kohlen für knapp 6eu geholfen.
    Stündchen Arbeit und die Sache war erledigt.
    Gruß
    Karl

  7. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #7
    Hallo Eddy

    Kauf das Teil, wenn der Preis passt. Die Ladegeschichte ist eine Kleinigkeit und der Kickstarter ein relativ überflüssiges Accessoire, das nicht wirklich funktioniert.
    Die Ladeproblematik kannst du sicher preissenkend in die Verhandlungen einbringen, ein paar hundert Euro sollte das schon ausmachen. Die Ursache findet ein Profi sicher schnell und kostet nicht alle Welt.
    Der Kickstarter ist nicht wirklich brauchbar. Wenn man den Starter voll durchzieht, dreht der Motor nur 3/4 Umdrehung, also nur für eine Zündung. Anrollen ist dann die bessere Alternative. Ich habe es schon oft versucht, den kalten Motor mittels Kickstarter anzuwerfen, es ging nie. Wenn der Motor warm ist, klappts eher. Der Kickstarter ist lediglich ein gutes Mittel um den Motor durchzudrehen, wenn man die Ventile einstellen will.

    Greetz


 

Ähnliche Themen

  1. Kaufentscheidung
    Von thomas430 im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 21:46
  2. NEUER braucht Tipps zum GS Kauf
    Von mar1kus im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 22:22
  3. Neuer braucht tips zum 11gs kauf
    Von jaeger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 13:15
  4. Neuer braucht Tipps für Kupplungswechsel R1100GS
    Von Kaleu im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 10:59
  5. Neuer braucht Tipp vom Profi
    Von regid99 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 08:30