Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Neuer Ölkühler

Erstellt von Reeleray, 21.01.2009, 21:43 Uhr · 11 Antworten · 1.729 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    25

    Standard Neuer Ölkühler

    #1
    Im letzten Sonderheft "BMW Motorräder" wurde ein Radiallamellen-Ölkühler vorgestellt.Das Teil sitzt unter dem Kettenkastendeckel und wird mittels Edelstahl-Leitungen an den Ölfilterdeckel geschraubt.Laut Beschreibung ist
    der Leichtmetallkühler robuster als das BMW-Orginal und kann bis zu 400Watt abführen.Der Preis liegt bei 328Eutern für das Teilekit mit
    Filtersteigrohr,Deckel,Schrauben und Leitungen.

    Gibt es HIER schon jemanden der über das TEIL schon etwas sagen kann??

    Da ich meine "neue" Q auf hohen Kotflügel umrüste und die Zylinderschutzbügel abbauen möchte,könnte ich mir die mittelverlegung des org.Ölkühlers durch dieses Teil sparen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken kuehler.jpg  

  2. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #2
    Dieser Ölkühler ist vielleicht stabiler,
    aber das muss er ja auch an dieser Stelle.
    Ich ürd mich für die Verlegung in die Mitte entscheiden.
    Die Lösung/Position ist besser geschützt, günstiger und vom Restgeld kannst du Dir noch einen Thermostat von Silent hektik/HPN kaufen.

    Mfg Maik

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #3
    Is das Ding über Thermo gesteuert ? sieht nich so aus..

    Außerdem find ich das Ding preislich Obszön.........

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Hi,

    1. Was bringt dir eigentlich die Aussage "bis 400Watt"?
    - Bei welcher Umgebungstemperatur?
    - Welche Windgeschwindigkeit am Kühler?
    - Was kann denn diesbezüglich (bei gleichen Bedingungen) originale?

    2. Haben unsere Kühe im normalen Einsatzgebiet (Landstrasse) keine Temperaturprobleme. Ein Thermostat bringt dir wegen der verkürzten Warmlaufphase mehr!

    Fazit: Der horrende Preis wird hier mit halbwissen als gerechtfertigt dargestellt (meine Meinung).
    Verleg den org. Kühler mittig und kauf dir ein Thermostat, wenn du Geld ausgeben willst.

    Viele Grüße

    Gerhard

  5. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #5
    ...und wenn da noch Edelstahlleitungen (Rohr) dran sind, dann sind die prädestiniert um Abzuvibrieren
    Ich persönlich sage der Kühler taugt nichts, weil Rippen zu dick und wenn da innen nur eine Bohrung drin ist, dann ist die Öl/Alu Übergabefläche für Wärme zu gering. Aussen wird das Öl 0,2°C kälter und im Kern bleibt es

    Christian

  6. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Hi,

    1. Was bringt dir eigentlich die Aussage "bis 400Watt"?
    - Bei welcher Umgebungstemperatur?
    - Welche Windgeschwindigkeit am Kühler?
    - Was kann denn diesbezüglich (bei gleichen Bedingungen) originale?

    2. Haben unsere Kühe im normalen Einsatzgebiet (Landstrasse) keine Temperaturprobleme. Ein Thermostat bringt dir wegen der verkürzten Warmlaufphase mehr!

    Fazit: Der horrende Preis wird hier mit halbwissen als gerechtfertigt dargestellt (meine Meinung).
    Verleg den org. Kühler mittig und kauf dir ein Thermostat, wenn du Geld ausgeben willst.

    Viele Grüße

    Gerhard
    Ein Kollege, sitzt neben mir, ist mit der R100GSPD Modelljahr 92 von Südafrika bis nach Deutschland (Afrikanische Ostküste) gefahren, mit Abstecher nach Litauen und Finnland. Er fährt heute noch mit dem Mopped (1. Motor) und das mit Serienkühler. Vielleicht hätte Ihm jemand sagen sollen, dass dies nicht möglich ist....

    FF

  7. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von FeuerFritz Beitrag anzeigen
    Ein Kollege, sitzt neben mir, ist mit der R100GSPD Modelljahr 92 von Südafrika bis nach Deutschland (Afrikanische Ostküste) gefahren, mit Abstecher nach Litauen und Finnland. Er fährt heute noch mit dem Mopped (1. Motor) und das mit Serienkühler. Vielleicht hätte Ihm jemand sagen sollen, dass dies nicht möglich ist....

    FF
    Was willst du mir sagen? Soll mich das provozieren?

    Ich hab doch auch nichts anderes gesagt als das das Ding nicht nötig ist! Also bitte ich um Erklärung.

    Gerhard

  8. Registriert seit
    08.10.2008
    Beiträge
    62

    Standard

    #8
    Ach das Teil hab ich auch gesehen, ist es möglich das das nur ein gedrehtes Aluteil mit Loch in der Mitte (und Anschlüssen für die Ölleitungen ) ist???
    Wieviel kostet das Teil?
    Was kostet ein nagelneuer Originalölkühler?

    Gruss Peter

  9. Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    261

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Was willst du mir sagen? Soll mich das provozieren?

    Ich hab doch auch nichts anderes gesagt als das das Ding nicht nötig ist! Also bitte ich um Erklärung.

    Gerhard
    Liebster Gerhard,

    liegt mir völlig fern Dich zu provozieren. ich wollte nur zur Aussage bringen, so wie Du auch, dass der Serienkühler alles kann was der Mensch braucht.
    Wenn ich streiten will gehe ich zu meinem Chef

    Christian

  10. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von FeuerFritz Beitrag anzeigen
    Liebster Gerhard,

    liegt mir völlig fern Dich zu provozieren. ich wollte nur zur Aussage bringen, so wie Du auch, dass der Serienkühler alles kann was der Mensch braucht.
    Wenn ich streiten will gehe ich zu meinem Chef

    Christian
    Da du ja meinen Text zitiert hattest, dachte ich dein Text bezieht sich darauf.
    Gut das wir drüber gesprochen haben. Meistens klärt sichs ja doch wenn mal noch mal nachfragt.

    Ach ja mit meinem Chef streite ich nicht, der weis, dass ich immer sage was ich denke. Da hat er manchmal Probleme genug mit.

    Gruss

    Gerhard


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölkühler
    Von stef24 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 18:00
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ölkühler neu
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 08:15
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Ölkühler
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.05.2011, 23:14
  4. Ölkühler
    Von Boxerharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 17:37
  5. Ölkühler von KTM?
    Von lohmax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 23:52