Seite 5 von 62 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 614

Noch ein weiterer Umbau Thread (Manuel)

Erstellt von FeuerFritz, 25.02.2009, 13:36 Uhr · 613 Antworten · 208.862 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    669

    Standard Kiste ist komplett

    #41
    Hallo hier noch ein paar Bilder vor dem Rennen!

    Hoffe das morgen alle klappt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn2789.jpg   dscn2793.jpg   dscn2794.jpg  

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #42
    Schön geworden deine Light!

    Mich würde mal interesseiren: Was passiert eigentlich mit den Zylindern wenn du dich in den Dreck legst?
    Da ja keine Sturzbügel dran sind, haben die doch eine Funktion wie ein Anker!?
    Ich hätte ANgst daß die mir abreisst.......ist sowas schon mal passiert?

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    275

    Standard

    #43
    Um den Zylinder ab zu reißen brauchst schon Kontakt mit einem Baum/Stein bei entsprechender Geschwindigkeit.
    Die runden Ventildeckel sind recht anfällig.
    Da sollte man nicht aufs Gewicht achten und die eckigen Deckel verbauen.

    Mfg Maik

  4. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #44
    Hallo Manuel,

    die ist ja super geworden, viel Erfolg beim Rennen. Bin jetzt schon gespannt wie das Teil klingt.

    Also wegen der Sturzbügel mach ich mir keinen Kopf, so oft wie ich schon den Acker geknutscht habe. Dem Zylinder stösst nix zu, aber die runden Ventildeckel sind tatsächlich empfindlicher und es ist ein wenig Glücksspiel dabei, ob die 3 oder 5 Stürze ohne Undichtigkeit überstehen. Ich halbiere meine immer, da kann ich ggf. zwischen 2 Prüfungen die kaputte Hälfte noch tauschen und später (wenn es noch geht) mit Kaltmetall reparieren.
    Mit Sturzbügeln einen Baum zu rammen war eine leidliche Erfahrung vom Cowboy, als ein unvernünftiger Baum ihm in die Spur gesprungen ist und der Motor so im Rahmen verdreht wurde, dass das Kreuzgelenk am Kardantunnel kratzte. Rahmen konnte aber noch gerichtet werden,

    Gruß
    Volker II

  5. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    669

    Standard 1. Rennen

    #45
    Hallo Jungs,

    an aller erster Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die mich bei diesem Projekt unterstützt haben.

    Ein großer Dank geht auch an alle, die den Umbau so eifrig verfolgen.

    Besonders Danke ich dem Michael, Maik (renn-q-treiber), Jörg (Maus) und denen, die mir heute so fleißig geholfen haben. Damit meine ich nicht nur das Anschieben, sondern auch das Mitfiebern an der Rennstrecke.

    Bis ca. 2 h war ich noch an dritter Stelle ( ohne Strafzeit für Start ),
    der Grund für das schlechte Starten des Motores muss mit der Batterie bzw. LiMa zusammenhängen. Da der Akku nach dem Rennen nur noch 6 Volt hatte.

    Zu den Fragen.
    Angst , dass meine Zylinder abmachen habe ich keine. Und mit den Ventildeckeln hoffe ich, dass ich so fahre, dass sie halten.
    Aber im Grunde geht es bei uns ja um nichts, deshalb hört man auf, bevor alles im A---h ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn2799.jpg   dscn2801.jpg   dscn2802.jpg  

  6. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    669

    Standard Pause

    #46
    Jetzt machen wir zwei erst mal eine Pause,

    sie am Ladegerät, ich im Bett !!!


    Gute Nacht !!!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dscn2803.jpg  

  7. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    669

    Standard Die richtige Zündung gesucht!

    #47
    Hallo Forumsmitglieder,

    vielleicht habt ihr meinen Umbau und den Bericht übers erste Rennen verfolgt.

    Zuhause im Stall habe ich noch eine GS PD die ich seit mehreren Jahren schon ohne E-Starter betreibe. Diese hat einen originalen Hallgeber der für Doppelzündung umgebaut ist und eine Doppelzündung mit Dyno-Schpulen.
    Diese Kuh konnte ich im heißen so wie im kalten Zustand immer gut antreten.
    Bei meiner Sportkuh habe ich das System von Electro Data Kleiber verbaut. Der Motor ist sehr gut abgestimmt und das Getriebe hat die Kickstarterübersetzung der alten BMW´s.
    Frage:
    Wer hat seine Kuh im Kickstarterbetrieb zuverlässig am Laufen und was für eine Zündung arbeitet bei ihr?

    Vielen Dank im vorraus für die guten Tipps !!!

  8. mcs
    Registriert seit
    24.01.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    #48
    Hallo Manuel,

    hast Du eine Bezugsquelle für das modifizierte Kickstarterritzel?
    Muß man hierzu noch weitere Sachen am Getriebe umbauen?

    Danke und viele Grüße
    Marcus

  9. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    669

    Standard Ritzel für Kickstarter

    #49
    Hallo Marcus,

    ich habe noch zwei solcher Ritzel hier. Du muss lediglich das Getriebe öffnen und das originale von BMW ersetzten. Das Ritzel ist für alle 5 Gang-Getriebe von 1980 an.
    Man benötigt jedoch schon viel Kraft um den Kickstarter dann nach unten zu bewegen!

  10. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #50
    Servus,

    ich habe gehört, wenn man die R100 ankickt, leiert mit der Zeit der Kickstarter aus. Ist das so richtig?
    Vermutlich ist dort kein lager verbaut und die Kickstarterwelle nicht richtig geführt.

    Gruß
    Peter


 
Seite 5 von 62 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Auraweiß Farbcode und weiterer Umbau
    Von Milletourer im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 20:31
  2. Weiterer Umbau-Thread
    Von stoe im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:08
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. José Manuel erlag seinen Verletzungen
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2005, 15:18