Ergebnis 1 bis 10 von 10

ölthermostat von boxerparts gut?

Erstellt von Peter Becker, 19.08.2010, 22:37 Uhr · 9 Antworten · 2.180 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    148

    Standard ölthermostat von boxerparts gut?

    #1
    Hallo
    Hat jemand schon das ölthermostat für 159 Euro von boxerparts an seiner 100gs ausprobiert?Es ist immerhin 50 Euro günstiger wie das Teil von HPN.

    Gruß

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Peter Becker Beitrag anzeigen
    Hallo
    Hat jemand schon das ölthermostat für 159 Euro von boxerparts an seiner 100gs ausprobiert?Es ist immerhin 50 Euro günstiger wie das Teil von HPN.

    Gruß

    ich kann bedauerlicherweise nur für mich sprechen:
    NEIN.
    hab ich noch nicht ausprobiert. ich kann mir auch
    kaum vorstellen, wo man den thermostat in mittel-
    europäischen breiten bemötigen sollte... und: wer
    guckt beim fahren schon permanent nach unten?



    .

  3. Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #3
    Hallo
    ich denke du verwechselst ölthermostat mit öltemparaturdirektmesser den ich auch für überflüssig halte.
    Gruß

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #4
    Servus Peter,
    es sind sogar 61€ unterschied.
    Ich hab den Boxxerparts-Thermostat noch nicht ausprobiert.
    Bei meinen Moppeds ist der von HPN verbaut.
    Der Vorteil zum originalen BMW-Thermostat war der, dass er kleiner war und somit das Risiko geschrumpft ist ihn im Gelände zu beschädigen.
    Die größte Angriffsfläche hat das HPN-Teil von vorne und so besteht die Gefahr ihn durch Steine vom Vorderrad zu zerschießen.
    Optisch ist das Boxxerparts-Pendant noch kleiner, optisch schöner und günstiger.
    Also spricht gegen das Teil eigentlich nichts.

    Mfg Maik

  5. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #5
    HALLO
    Ich habe den Ölthermostat verbaut und bin sehr zufrieden. Er öffnet zuverlässig bei ca. 90 C° und die Verarbeitung ist super.

    Viele Grüße

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Peter Becker Beitrag anzeigen
    Hallo
    ich denke du verwechselst ölthermostat mit öltemparaturdirektmesser den ich auch für überflüssig halte.
    Gruß
    stimmt. tut mir leid und ist mir . sehr .

  7. Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #7
    ich habe jetzt gelesen das Silent Hektik auch so ein Thermostat anbietet.die halten das Teil von boxerparts für eine billige Kopie.

  8. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #8
    Silent Hektik hat den schon seit 2-3 Jahren das Teil im Programm.
    Kopie mag sein, aber was soll daran schlecht sein?

    Mfg Maik

  9. Registriert seit
    17.10.2008
    Beiträge
    53

    Standard Kopie oder nicht Kopie...

    #9
    diese Frage mag jeder für sich beantworten.

    Mit dem Teil von Silent Hektik hab ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht. Im Gegensatz zum HPN-Teil baut es viel flacher und läßt sich dadurch wesentlich einfacher ein- und ausbauen (Ölwechsel etc.).
    Man bekommt allerdings weniger "Paris-Dakar-Sieger-Image" für sein Geld.
    Mir wars das wert.

  10. Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #10
    Hallo
    Ich habe mir das Thermostat von Silent Hektik gegönnt und auch schon eingebaut.Das macht einen soliden Eindruck.Mein Motor wird es mir danken.

    Gruß Peter


 

Ähnliche Themen

  1. Ölthermostat
    Von lupus im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2011, 09:56