Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Ölwannenverbreiterung Pro - Contra

Erstellt von mkrudewig, 21.02.2008, 14:27 Uhr · 14 Antworten · 2.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard Ölwannenverbreiterung Pro - Contra

    #1
    hi, also wie gesacht werd ich meine karre zerlegen und überlege ob ich eine ölwannenverbreiterung einbaue, ich hab sie auch schon. allerdings hab ich mit der gs noch garkeine reiseerfahrungen und frage mich deshalb ob diese verbreiterung überhaupt nötig ist ????
    ich fahre z.b. das ganze jahr über und mach mir sorgen das der motor mit der verbreiterung im winter nicht mehr richtig auf temperatur kommt, andererseits ist mehr öl halt auch mehr öl im sommer daher bedeutend mehr kühlung. ich weiss nicht werde ansonsten warscheinlich den ring erstmal weglassen, thermometer dranbauen und mal´n bisschen fahren und selber sehen ob es nötig ist !?


    wäre jedenfalls nett wenn ihr mal erzaählen könntet warum ihr eine verbreiterung drinn habt oder warum ihr dies für überflüssig haltet.....

    beste grüße michael

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #2
    Hi,

    du meinst sicher den Ölwannenzwischenring welcher sie tiefer macht?

    Aber egal, mehr Öl ist nie verkehrt, um die Öltemperatur mach dir keine Sorgen, so viel mehr Kühlung bringt er nicht, dauert nur ein wenig länger bis es warm ist.

    Gruß
    Willy

  3. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #3
    Hallo Michael,

    wenn Du im Gelände fährst schwindet die ohnehin geringe Bodenfreiheit mit dem tiefer gehenden Zwischenring völlig dahin. Zudem wird sie damit schwerer.

    Ich fahre meine Basic nahezu täglich und auch im Gelände und das bei langsamer Fahrt - Dickschifftrial Und es gab noch nie thermische Probleme mit der originalen Ölmenge, die bei BMW haben sich doch auch irgendwas dabei gedacht. Ein Öltermometer würde ich aber nie anbauen, das macht einen völlig verrückt

    Grüßle, Juliane

  4. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Hi,

    du meinst sicher den Ölwannenzwischenring welcher sie tiefer macht?

    Aber egal, mehr Öl ist nie verkehrt, um die Öltemperatur mach dir keine Sorgen, so viel mehr Kühlung bringt er nicht, dauert nur ein wenig länger bis es warm ist.

    Gruß
    Willy
    Du sagst es doch schon selbst. Nicht mehr Kühlung vorhanden (wie auch) und es dauert länger bis die Kuh auf Temperatur kommt!
    Wenn man bedenkt, dass die Lebensdauer (in km) der Verbrennungsmotoren hauptsächlich durch die Betriebstemperatur beeinflusst wird, würd ich das sein lassen.
    Als Verbesserung wäre folgendes Ideal.
    Ein Ölthermostat das erst bei ausreichender Temp öffnet und ein größer dimensionierter Ölkühler um mehr Wärme bei Extrembelastung abzuführen.
    Da der orginale Ölkühler als Bypass funktioniert, kühlt er bereits ab Motorstart.
    => Mit Thermostat schneller warm und besser Kühlleistung falls nötig.

    Thema "Mehr Öl schadet nie". Wenn man dabei immer schön unterhalb der max. Markierung am Ölnessstab bleibt schon.

    Gruss

    Gerhard

  5. ROS
    Registriert seit
    30.07.2007
    Beiträge
    99

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schneckle Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    wenn Du im Gelände fährst schwindet die ohnehin geringe Bodenfreiheit mit dem tiefer gehenden Zwischenring völlig dahin. Zudem wird sie damit schwerer.

    Ich fahre meine Basic nahezu täglich und auch im Gelände und das bei langsamer Fahrt - Dickschifftrial Und es gab noch nie thermische Probleme mit der originalen Ölmenge, die bei BMW haben sich doch auch irgendwas dabei gedacht. Ein Öltermometer würde ich aber nie anbauen, das macht einen völlig verrückt

    Grüßle, Juliane
    Mit den Öltermometer gebe ich Dir vollkommen recht. Aber das mit dem Thermometer muß man mal life erlebt haben (incl. der schlaflosen Nächte wegen zu hoher Öltemperatur).

    Den Zwischenring würde ich wieder verkaufen. Hunderttausende von 2-Ventileren haben ohne Ring schadlos und ohne Temperaturprobleme überlebt.

    Das langsamere Erreichen der Betriebstemperatur und die eingeschränkte Bodenfreiheit sind aus meiner Sicht echte Gründe, das Ding nicht einzubauen.

    Gruß
    Rolf

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    #6
    hallo
    die argumente betr. gewicht und bodenfreiheit sehe ich auch so. wenn du allerdings lange in heissen wüsten deine kiste durch weichen sand wühlen willst, dann bau doch nen grossen kühler dran und versehe ihn mit einem thermostat. das thermostat ist ohnehin ein sinnvoller einkauf da es die warmfahrzeit des motors erheblich verkürzt.
    viel spass beim basteln
    don bob

  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #7
    Moin,

    den Ölkühler habe ich damals bei meiner RS, (70PS) gebrückt weil er undicht war, (wollte ihn immer mal erneuern) ein unbotmäßiges Ansteigen der Öltemperatur habe ich nie feststellen können.
    Vielmehr war der Ölkühler auch dann noch kalt, (als er heile und nageschlossen war) wenn ich mal wieder wie ein Xxxxxxx durch Sauerland geballert bin. (war halt noch jung an jahren und ungestüm)
    Lediglich bei Autobahndauertempo über 180 km/h kam das Dingen zum Einsatz, da wurde er tatsächlich mal warm....

    Ich würde eher den Ring als den Kühler anbauen....allerdings habe ich auch nix mit einem Kilo Mehrgewicht kein Problem und mit Geländebolzerei nix im Sinn....

    Gruß
    Willy

  8. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #8
    Hatte den Wüdo-Ring lange Jahre an meinen /5 Gespann (mit schwerem ural Beiwagen) und war sehr zufrieden, gerade auch in Griechenland und der türkei im Sommer mit vollem Boot. Die Temperatur blieb niedriger (auch mit 9oocc Pötten). An der Solokiste habe ich es mir auch schon überlegt, da die 100GS schweineheiss wird. Mein schraubermeister sagte, man solle die Öltemps ignorieren, da die Motoren die Hitze ab können.Ich weiss nicht so recht, die heissen Motoren sind mein einziger Kritikpunkt an der 100GS.
    Frage: Kann ich nach dem Anbau des Zwischenrings an der GS noch den Hauptständer benutzen.
    2.Frage: Wo krieg ich denn so ein Thermostat her, denn gelegentlich kommt die GS in Irland im Winter garnicht auf Temp und ich habe schon überlegt, den Kühler komplett abzubauen (hatten die Vorserienmodelle schliesslich auch nicht).
    Hat jemand Erfahrungen - wäre dankbar

  9. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    2.Frage: Wo krieg ich denn so ein Thermostat her, (hatten die Vorserienmodelle schliesslich auch nicht).
    Hat jemand Erfahrungen - wäre dankbar
    Deswegen waren es ja Vorserienmodelle. Da viel dann anscheinend auf, dass die Temperatur bei hoher Ausentemperatur sehr Grenzlastig bzw. bei Spitzenbelastungen zu hoch war.
    Kriegst du bei vielen Anbietern.

    http://www.silent-hektik.de/BMW_Oel_Therm.htm (Mein Favorit)
    http://www.q-tech.de/
    http://www.hpn.de/deutsch/deutsch.html
    http://www.motoren-israel.com/product_info.php?info=p385_Oel-Thermostat-fuer-BMW-2V-Boxer.html

    Wahrscheinlich bei noch mehr.
    So weit ich weiß, hatte die R100RS (älteres Baujahr) auch einen orginal von BMW.
    Gruss

    Gerhard

  10. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #10
    Dank dir!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windschildbefestigung 1150 GS contra GSA!
    Von Schwarzfahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 14:45
  2. 1100 contra 1150
    Von ThyFan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 16:41
  3. Pro Contra zega Sondersystem
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 23:09
  4. Klapphelm...BMW System 5 contra....
    Von Peter blau im Forum Bekleidung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.06.2007, 09:01
  5. Pro und Contra Touratech Sportsitzbank
    Von auevfr im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 09:29