Ergebnis 1 bis 6 von 6

Preisfrage... BMW R100 GS (93)

Erstellt von Nachtfahrer, 14.06.2014, 01:24 Uhr · 5 Antworten · 1.428 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    3

    Frage Preisfrage... BMW R100 GS (93)

    #1
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe inständig, daß ihr hier mir weiterhelfen könnt, denn ich suche leider schon seit geraumer Zeit, bin aber bis jetzt noch nicht fündig geworden.

    Und zwar wüßte ich gerne, was eine gut erhaltene, top gepflegte BMW R100 GS (93) denn wert ist. (So eine wie z.B. hier abgebildet: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...BMW_R100GS.jpg)
    EDIT: Kilometerstand ist so etwa 9250 km.

    Entweder suche ich falsch oder ich stelle mich zu ungeschickt an. Oder beides...
    Nein, ernsthaft, ich bin für jeden Hinweis und/oder Tip dankbar!


    Besten Dank für eure Geduld mit diesem Neuling hier...!

  2. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #2
    Guten Morgen Nachtfahrer.

    Zunächst: Das von dir genannte Baujahr ('93) stimmt nicht mit dem Foto überein. Ab '92 gab´s die GS nur noch mit Verkleidung und dann sieht die so aus (habe auf die Schnelle keinen anderen Link gefunden):

    http://www.bmbikes.co.uk/photos/phot...2%20R100GS.jpg

    Daher ist es für den Preis nicht ganz unwichtig, welche Baureihe aus welchen Jahren es sein soll. Der zweite wichtige Punkt, gerade weil es bei den Young- und Oldtimern im Trend liegt: Originalzustand oder Umgebaut? Der dritte Punkt: Es gibt keine Regel. Ein Moped, dass bis zu fast 30 Jahre alt sein kann, ist ein Oldtimer. Und da gilt als Regel: Du zahlst, was sie dir wert ist.

    Top gepflegt und im Originalzustand geht´s bei 5.000,- € los. Echte Laufleistung unter 60.000km gibt ca. 20% Aufschlag. Für eine PD kannst du nochmal ca. 600-1000 € drauflegen. Nach oben, wie immer, sind keine Grenzen gesetzt. Da werden für eine vollrestaurierte GS PD ('94) auch schon mal 16.000,- € aufgerufen.

    Bei den älteren G/S liegt der Preis für Originalzustand 0-25% drüber. Stark schwankend, da Liebhaberpreise und es schon eher in Richtung Sammlung geht.

    Bei den Umbauten stehen die GS von den etablierten Anbietern (HPN, Gletter, Scheck etc) natürlich höher im Kurs als die Eigenumbauten. Kleinkram Add-ons (Fußrasten, Auspuff, Federbein etc) bringen im Verkauf kaum etwas und ob du das dann zahlen möchtest, bleibt dir überlassen.

    Es macht Sinn, die gängigen Anbieter (mobile, as24 etc) durchzusehen, da du dort eine Orientierung bekommst, was am Markt gerade aufgerufen wird. Ob das am Ende gezahlt wird, ist natürlich eine andere Sache.

    Noch etwas: Wenn du nicht den vollkommenen Fehlgriff beim Kauf machst (Motor am Ende, Rahmen angebrochen etc), dann sollte der Wert stabil bleiben.


    Grüße
    Pater Hurtig

  3. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #3
    Frag mal bei 2 Ventiler ! ! !

  4. Registriert seit
    14.06.2014
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    @ Pater Hurtig:

    Danke für die Auskunft und das Bild.
    Bei nochmaligem Nachsehen - und (erfolgreichem) Nachbohren - hat sich herausgestellt, daß das Baujahr nicht wie ursprünglich angenommen 1993 ist, sondern... 1990!
    Mit anderen Worten, das von mir verlinkte Bild stimmt schon. Nur... Die Daten fürs Baujahr waren leider nicht korrekt!


    @ Dakardreirad:
    Danke für den Tip! War sehr interessant - und aufschlußreich! - in dem Forum zu stöbern.

  5. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #5
    Bin gerade am überlegen mich von meiner Solo zu trennen - ist allerdings ne Dakar . . .

  6. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nachtfahrer Beitrag anzeigen
    Und zwar wüßte ich gerne, was eine gut erhaltene, top gepflegte BMW R100 GS (93) denn wert ist. (So eine wie z.B. hier abgebildet: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...BMW_R100GS.jpg)
    EDIT: Kilometerstand ist so etwa 9250 km.

    Hallo,

    wenn du was hübsches suchst - sieht ganz nett aus; wenn du was zum fahren suchst - mir wäre eine mit gelochter Scheibe lieber?!

    Zudem: Wenn die KM-Angaben stimmen ist das kein Fahrzeug sondern ein Standzeug!

    10 tkm in 24 Jahren - das sind 420 km p.a.

    Ich finde: verdammt wenig! Nicht, dass sie (innerlich) vor sich hingegammelt und immer dampfgestrahlt worden ist! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass auch nur halbwegs in vernünftigen Intervallen Wartung betrieben wurde.

    Bevor ich mir den Hobel kaufen würde, würde ich wohl verdammt gut hinschauen!!

    Grüße Andreas

    P.S.: Wenn´s denn ein Fahrzeug sein soll, würde ich mir lieber was suchen, was um 60 tkm auf der Uhr hat und sich der Halter wirklich um´s Fahrzeug gekümmer hat


 

Ähnliche Themen

  1. Biete 2 Ventiler Hepco & Becker: Seitenträger BMW R 80/100 GS und R100 GS Paris-Dakar
    Von wolf269 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 11:00
  2. Suche Suche rechten Seitenkoffer R100 GS Bj 93
    Von yyyves im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 10:23
  3. Umbau BMW R100 GS Bj.92
    Von Bike700_0 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 19:24
  4. Orginalkoffer BMW R80 / R100 GS
    Von Motoduo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2008, 20:58
  5. Original BMW Koffer r80 /r100 GS
    Von Der Rote Coyote im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 19:49