Ergebnis 1 bis 3 von 3

Problem Windschild

Erstellt von GS-Gaydoul, 18.12.2010, 18:27 Uhr · 2 Antworten · 1.031 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    277

    Standard Problem Windschild

    #1
    Hallo,
    ich habe an meiner R 100 GS, Bj. 89, das original kleine Windschild. Der GS-Aufkleber ist ziemlich verblasst und ich möchte diesen entfernen, wie geht das am besten zu lösen ? Fön und Rasierklinge hab ich schon probiert, gibt es vielleicht ein Lösungsmittel oder sonst einen Tip ?

    Sind mit der Sitzbank die letzten Arbeiten, dann ist meine Low-Budget GS fertig und ich werde demnächst mal ein paar Bilder einstellen.

    GS-Gaydoul

  2. Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    759

    Standard

    #2
    wenn du mit dem Föhn rangegangen bist, dürfte der Aufkleber ja weg und nur noch die Klebereste übrig sein. Oder hast du den Aufkleber auch noch nicht weg. Für die Klebereste gibt es einen Kleberesteentferner im Baumarkt. Der Aufkleber muß aber erst runter.

    Gruß
    Erfried

  3. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #3
    Hallo,

    ein einfaches und effektives Mittel ist Essig.

    Den Essig auftragen und einwirken lassen, dann Aufkleber abziehen.

    Die Klebereste werden ebenfalls mit Essig entfernt.

    Gruß aus Bayern

    Max


 

Ähnliche Themen

  1. ABS Problem
    Von aglassinger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2011, 22:36
  2. ESA-Problem?
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:32
  3. ABS Problem
    Von boxerschmid im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 23:44
  4. EWS-Problem
    Von adventure-baerchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 18:22