Ergebnis 1 bis 4 von 4

Probleme mit Zubehördrehzahlmesser; CDI Zündung??

Erstellt von boxerluder, 14.04.2008, 18:31 Uhr · 3 Antworten · 1.755 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    17

    Standard Probleme mit Zubehördrehzahlmesser; CDI Zündung??

    #1
    Tach zusammen,
    ich habe eine R80 GS Bj 93. Hat die original eine CDI-Zündung?

    Ich habe eine Koso-Drehzahlmesser von Louis verbaut,, der zeigt aber nicht vernünftig an. Der Zeiger ist unruhig und über eine bestimmte Drehzahl
    (2500-3000) geht er nicht hinaus, da kann ich am Hahn drehen wie blöde.
    Im techn. Datenblatt des Drehzahlmessers steht, dass er mit CDI-Zündung
    nicht funktioniert. In meinen Handbüchern finde ich nichts, was auf CDI schließen lässt. Wer weiß Bescheid?

    Danke und Grüße
    Dirk

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #2
    Hallo Boxenluder
    Ich kann dir leider nicht sagen ob deine Maschine ne cdi Zündung hat, ich glaube nicht.Versuche es mal damit .Entweder das Kabel zur abnahme des Zündimpuls von deinem Drehzahlmesser um das Zündkabel ganz eng aufspulen (um das Zündkabel wickeln), zirka 1,5 cm weit.Oder schließe es direkt an der Zündspüle an.Ich bin mir nicht sicher ob das hilft .Aber Zuberhördrehzahlmesser sind unterschiedlich die einen gehen die anderen nicht.Keine Gewähr .Hoffe ich konnte dir helfen .Wenns nicht funktioniert vielleicht zurückgeben . Drehzahlmesser und Tachos die funktionieren gibts bei " ACEWELL " .Habe damit nur gute erfahrungen gemacht.Und wenn du dich für einen acewell entscheidest dann kannst du auch bei der Firma anrufen sind sehr hilfsbereit.Viele Grüsse Markus

  3. Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    Hallo Markus,
    erstmal danke für deine Antwort.
    Die beiden Möglichkeiten habe ich ausprobiert. Bei beiden Varianten das gleiche Problem.
    Techniksupport von Louis habe ich auch schon angeschrieben, die konnten mir auch nicht weiter helfen, haben aber Bereitschaft signalisiert, den Drehzahlmesser zurück zu nehmen.
    Danke für den Tip mit ACEWELL. Werde ich mir mal ansehen.

    Schöne Grüße
    Dirk

  4. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    #4
    moin dirk,
    ich habe denn tacho von acewell verbaut und der funktionier tadellos
    brauchst nichteinmal den magnet an die bremsscheibe zu kleben ,weil der chef hat einen geber gebaut den du direkt in die tachoabnahme steckst wie die alte welle
    und falls du probleme hast dann kannst du immer dort anrufen
    kann ich nur weiter empfehlen
    bis denne
    jörn


 

Ähnliche Themen

  1. Zündung abblitzen ??
    Von GS-Driver im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 08:06
  2. Zündung Abblitzen
    Von a.wojciech im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 18:49
  3. Uhr geht stets mit der Zündung aus...
    Von pipi724 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 08:13
  4. Zündung
    Von MICA im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 09:11
  5. Zündung
    Von Bakerjoke im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 07:36