Ergebnis 1 bis 10 von 10

Q Tech Doppelzündung

Erstellt von stoe, 25.01.2010, 17:20 Uhr · 9 Antworten · 4.601 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Frage Q Tech Doppelzündung

    #1
    Hallo,
    Ich überlege, ob ich meiner 100 GS eine Doppelzündung von Q Tech gönne.
    Zuers ma: ja, die Suchfunktion hab ich schon durch.
    Da fiel mir eigentlich als einzig wahrer Schwachpunkt die etwas fehlende Bodenfreiheit auf, wobei die in dem Thread eingestellten Vergleichsbilder zeigen, dass es sich (bei angebautem Sturzbügel und ordentlicher Kabelverlegung) nur um einige Milimeter handeln kann.

    Und gut, bei einer Inspektion fallen doppelte ET-Kosten an, was aber durch die gute Motorleistung und -verbrennung wieder wettgemacht wird.
    Das Argument, das mehr kaputt gehen kann, zieht auch nich so ganz, da man bei einem Zünddefekt immerhin noch auf der 2. Zündeinheit weiterfahren kann.

    Nun meine eigentliche Frage: muss man nach erfolgtem Einbau höherwertiges Super-Benzin tanken?

    Vielen Dank vorab und Gruß aus der Eistruhe Berlin

    Stö

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von stoe Beitrag anzeigen
    ...
    Nun meine eigentliche Frage: muss man nach erfolgtem Einbau höherwertiges Super-Benzin tanken?

    Vielen Dank vorab und Gruß aus der Eistruhe Berlin

    Stö
    Nein, warum auch? An der Verdichtung ändert sich ja nichts.

  3. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #3
    Hallo Stö,

    welcher Schwachkopf hat das den geschrieben(weniger Bodenfreiheit)?Vielleicht hätte der Schwachkopf besser in ein besseres Fahrwerk inviestiertAlso das stimmt sicher nicht,aber Doppelzündung rentiert sich nur bei einem getunten Motor,sprich höhere Verdichtung,alles andere ist in Sprit für schöne Touren besser investiert!!!
    mfg Gabriel

  4. Registriert seit
    17.03.2007
    Beiträge
    101

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von roadrunner62 Beitrag anzeigen
    Hallo Stö,

    welcher Schwachkopf hat das den geschrieben(weniger Bodenfreiheit)?Vielleicht hätte der Schwachkopf besser in ein besseres Fahrwerk inviestiertAlso das stimmt sicher nicht,aber Doppelzündung rentiert sich nur bei einem getunten Motor,sprich höhere Verdichtung,alles andere ist in Sprit für schöne Touren besser investiert!!!
    mfg Gabriel
    Hallo Stö,

    da kann ich nicht zustimmen. Speziell im mittleren Drehzahlbereich ging meine GS deutlich besser. Eine andere Frage ist ob sich die nicht unerhebliche Investition hierfür lohnt.

    Die geringere Bodenfreiheit ist wirklich Quatsch. Nur im Betrieb abseits geteerter Strecken habe ich mir einmal den Kerzenstecker beschädigt.

    Vorteil der Doppelzündung: Man kann durch eine "Organspende" den gemeinsamen Urlaub retten wenn die Zündspule eines mitfahrenden Kuhtreibers den Geist aufgibt!!

    Grüßle Wolfe

  5. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Danke ersma für das Feedback

    #5
    Hallo nochmal,

    vielen Dank für s Feedback.
    Motormässig will ich zunächst nichts verändern, da ich die gute Q überwiegend artgerecht im Gelände bewege und auf andere Tuningmassnahmen (z.B. mehr Hubraum, andere Nocke usw.) verzichten will.
    Für die schnellen Passagen und Tourenreisen hab ich ja noch meine 1150er.

    Im genannten Thread haben sich einige Q-Treiber wohl in tiefen Spurrillen die Stecker beschädigt - daher die Sache mit der "etwas geringeren Bodenfreiheit". Da meiner Q öfter mal fliegt oder sich eingräbt, hatte ich da zunächst Bedenken.

    Na da werd ich mal den Entscheidungsprozess weiter vorantreiben.

    Gruß

    Stö

  6. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von stoe Beitrag anzeigen
    Im genannten Thread haben sich einige Q-Treiber wohl in tiefen Spurrillen die Stecker beschädigt - daher die Sache mit der "etwas geringeren Bodenfreiheit". Da meiner Q öfter mal fliegt oder sich eingräbt, hatte ich da zunächst Bedenken.
    Hallo Stö,

    es gibt ordentliche DZ ohne diese Einschränkungen, also für echte Enduros:


    Kontakt wäre dabei: www.bcd-motorradtechnik.de

  7. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Danke für den Link

    #7
    Hallo Stepan,
    vielen Dank für den Tipp. Werde die Fa. zu gegebener Zeit mal kontaktieren.
    Deren Arbeit schaut dem Bild nach sehr sauber aus.

    Gruß aus Berlin

    Stö

  8. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #8
    Hallo!
    Es gibt 1000 Dinge an einer R100GS zu verbessern.Was eine DZ bei einem unverändertem Motor bringen soll ist mir ein Rätzel.
    Da kann man sein Geld wesentlich besser anlegen.
    Wir fahren eh alle Superbenzin und mit Klingeln hatte ich noch nie Probleme.
    Aber!Wenns spaß macht?
    Inspektionskosten?6 eu für 2 Kerzen mehr?
    Gruß
    Karl

  9. Registriert seit
    16.02.2010
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Hallo,.
    hatte an meiner GS auch die Dz von Q-Tech aber noch zusätzlich die Kolben von einer alten 1000er 70 ps auf anraten von Q-Tech. Lief klasse. Mußte nur die Motorendlüftung aus dem Luftfiltergehäuse rauslegen, nach hinten ans Schutzblech, wegen Dreck aus der Lüftung. Dazu noch einen Ölwannenzwischenring incl. Thermostat. Dann bei 6000 km Geriebe schrott, eben BMW Material. Anruf bei HPN Dann Getriebe dort überholen lassen mit deutschen Lagern und verstärktes Getriebeausgangslager. Empfehlung von HPN war: Getriebe einfahren danach Syntetiköl und siehe da fast ein japanisches Getriebe, super. Das ganze noch mit einem langen 5. Gang.

  10. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    4

    Standard Schade ums Geld

    #10
    Hallo, also meiner Q hab ich kurz nach dem Aufrüsten auf 100er noch ne Doppelzündung spendiert. Die gute zieht deswegen keinen Fetzen besser, am Ende bin ich einfach doch zu groß und vielleicht a bisserl zu schwer, da kannste bauen waste willst. Den Umsatz an der Tanke zu machen wäre, wie oben schon geschrieben, deutlich gescheiter gewesen.
    Aber seitwann hat das Fahren, Basteln eines Moppeds irgendwas mit Gescheit zu tun. Man/Fra is so.


 

Ähnliche Themen

  1. Q-Tech Doppelzündung
    Von peter g im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 22:45
  2. Doppelzündung
    Von marek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 09:59
  3. Doppelzündung
    Von Johannes im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 18:58
  4. Doppelzündung
    Von Stephano26 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 21:09
  5. Doppelzündung
    Von Eifelscout im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 15:54