Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

R 100 GS Krümmer demontieren

Erstellt von thenils, 26.03.2011, 11:57 Uhr · 17 Antworten · 3.816 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    55

    Standard R 100 GS Krümmer demontieren

    #1
    Glück auf ... ich habe meine Maschine zu aufbereitungszwecken fast koplett zerlegt. Jetzt will ich die Krümmer natürlich auch aufbereiten und zu diesem Zweck demontieren ... aber die sind seit Auslieferung meiner Maschiene montiert ... das ist schon lange her ... nun die Frage an euch ? ... baue ich sie ab oder lasse ich sie dran weil es quatsch ist sie zu demontieren ? Denn sie sind ja dicht ... aber eben leicht rostig ... dann noch ne Frage ... brauche ich auf jeden Fall die Sternschlüssel oder gibt es Alternativen ? Denn warscheinlich baue ich die Krümmer ja nur einmal alle 10 Jahre ab ... (Bei BMW ausleihen fällt aus weil es hier in Dortmund nur noch "WÜDO" gibt und da gehe ich sicher nie wieder hin !!!)

    Also ??? Was sagt ihr ... abmachen oder dran lassen ?

    MFG

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #2
    Sternmuttern löst man mit dem passenden Schlüssel, alles andere ist Murks. So was kann man sich auch leihen, das dürfte in DO kein Problem sein. Allerdings sind 20 Jahre sitzende Sternmuttern immer ein Problem, sie werden sich wahrscheinlich auch mit einem paasenden Schlüssel nicht lösen lassen.

    Zumindest würde ich die Verschraubenung schon einige Tage vorher mit WD 40 baden und dann ganz vorsichtig lösen. Sobald die Mutter schwerer geht, sofort aufhören, sonst ruinierst du dir die Gewinde am Zylinderkopf. In diesem Fall werden die Mutter aufgesägt und gesprengt.

  3. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    55

    Standard ... Dachte ich mir ...

    #3
    ... dachte ich doch ... ich werde mal mit viel Zeit, WD 40 und Hitze drangehen ... Danke ...

  4. Registriert seit
    06.04.2007
    Beiträge
    182

    Standard

    #4
    Hallo,
    also bei meiner 89er GS sind die Muttern ohne grössere Probleme aufgegangen.
    Ich hab das Motorrad seit 1990 und seitdem waren die Muttern nie auf.

  5. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    55

    Standard das ist doch gut zu höhren

    #5
    ...

  6. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard sende

    #6
    Zitat Zitat von thenils Beitrag anzeigen
    ... dachte ich doch ... ich werde mal mit viel Zeit, WD 40 und Hitze drangehen ... Danke ...
    mal ne PN ich kann Dir einen Sternmutternschlüssel leihen (BO Wat.)

  7. Registriert seit
    22.03.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    mal ne PN ich kann Dir einen Sternmutternschlüssel leihen (BO Wat.)
    Denke .. ich habe gestern einen bestellt ... wir sind ja in der GS Reihe zu dritt, da lohnt sich so eine Anschaffung auch schon ...

    MFG

  8. Registriert seit
    11.03.2007
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    Moin..

    habe gleiches Problem..

    Ich find im Netz aber keinen Lieferanten für den Sternschlüssel.

    Nach was muß ich suchen, bzw. wo gibt es den begehrten Schlüssel ?


    Grüße OW

  9. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Oberwelle Beitrag anzeigen
    Ich find im Netz aber keinen Lieferanten für den Sternschlüssel.
    Nach was muß ich suchen, bzw. wo gibt es den begehrten Schlüssel ?

    Hi,

    die Dinger gibt's z. B. bei Gericke, Siebenrock und vielleicht auch noch beim .
    Google einfach mal ... "Sternmutterschlüssel"

    Gruß,
    vacca

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard oder

    #10
    Zitat Zitat von Oberwelle Beitrag anzeigen
    Moin..

    habe gleiches Problem..

    Ich find im Netz aber keinen Lieferanten für den Sternschlüssel.

    Nach was muß ich suchen, bzw. wo gibt es den begehrten Schlüssel ?


    Grüße OW
    geh mal ins 2-ventiler.de Forum und frag den Hofe


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schnabel demontieren
    Von Tomax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 10:08
  2. R 1200 GS Tank demontieren
    Von nenimausi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 18:37
  3. Krümmer demontieren??
    Von Lutz1979 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 22:35
  4. Spiegel GS demontieren
    Von qtreiber1966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 11:44