Ergebnis 1 bis 9 von 9

r 100 gs Laderegler

Erstellt von EricBrueck, 30.06.2011, 12:49 Uhr · 8 Antworten · 4.494 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard r 100 gs Laderegler

    #1
    Hallo Zusammen,
    meine BMW hatte vor kurzem Ladeprobleme die Kontrollleuchte ging regelmäßig an wurde heller und dunkler irgendwann ging die bmw gar nicht mehr an. Die Werkstatt sagte mir dann der Laderegler wäre defekt. Hab daraufhin bei ebay einen neuen Laderegler bestellt (


    BMW R 65 45 80 100 RS RT GS Laderegler Regler III )
    bestellt. Den Tank hochgenommen und rechts darunter den Laderegler ausgebaut und den neuen eingebaut. Die BMW gibt keinen Mucks mehr von sich. Schlüssel rein und drehen es leuchtet nichts und starten tut sowieso nichts.
    Ich brauche unbedingt hilfe.
    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    Gruß
    Eric

  2. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    318

    Standard

    #2
    Hallo Eric,

    schau mal, ob du bei deiner Aktion die unter dem Tank sitzenden Relais aus der Halterung gekickt hast.

  3. Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    82

    Standard

    #3
    Hallo Eric,

    so wie du das Verhalten der Ladekontrolleuchte beschreibst klingt das eher nach einem defekten Lima-Rotor.

    Nachdem man dir aber was von einem defekten Laderegler erzählt hat und du schon einen gekauft und eingebaut hast empfehle ich zuerst mal die Batterie zu laden - sonst gibts auch weiterhin kein Piepen, Summen, Brummen oder sonstwas.
    Dann fahr mal damit und beobachte die Ladekontrolleuchte. Wenn die wieder leuchtet lags wahrscheinlich nicht am Regler!
    Schau dir auch mal die Kohlen an. Die verschleissen auch dürften die Ladekontrolle ebenfalls ähnlich leuchten lassen.

    Ob der Rotor futsch ist kann auch gemessen werden. Wie das genau geht weiß ich nicht - mit Strom steh ich auf Kriegsfuß.
    Im Reparaturhandbuch solltest du aber fündig werden.
    Ich hatte das bereist 3 mal und habe jedesmal auf Gut Glück den Rotor getauscht und lag damit Goldrichtig!

    Viel Glück und Gruß
    Frank

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard gern

    #5
    vergessen wird auch, dass die Kabel-Kontakte bisweilen etwas korrodieren

  6. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von EricBrueck Beitrag anzeigen
    Schlüssel rein und drehen es leuchtet nichts und starten tut sowieso nichts.
    Lade erstmal die Batterie auf...

  7. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #7
    Okay die Batterie hängt erstmal am Ladegerät.
    Werde mich nochmal melden wenn ich sie eingebaut habe.
    Danke bis hier hin schonmal

  8. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #8
    Ok batterie ist aifgeladen aber die bmw gibt noch immer absolut keinen mucks von sich was nun?

  9. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #9
    Hallo!
    Dann nimm jetzt mal deinen Multimeter und mess mal die Batteriespannung.Einmal ohne Verbraucher und dann bei gedrücktem Starterknopf.Sollte nicht unter 10V abfallen,sonst Batterie im Arxxx.
    Karl


 

Ähnliche Themen

  1. Laderegler Einbauanleitung
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 18:24