Ergebnis 1 bis 6 von 6

R 80 G/S andere Vorderradbremse

Erstellt von Flensburger, 16.12.2008, 08:50 Uhr · 5 Antworten · 1.187 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    27

    Standard R 80 G/S andere Vorderradbremse

    #1
    Hallo Schrauber, brauche mal etwas Input.

    Um meiner G/S eine bessere Gabel zu verpassen, habe ich mir eine GS-Tele besorgt. Die passt ja ohne Änderungen.

    Um weiterhin Schlauchreifen fahren zu können und weil ích die Kreuzspeichenräder nicht leiden kann, habe ich die GS-Nabe und die G/S-Felge zusammenspeichen lassen.
    Passt soweit.

    Bei erster Anprobe allerdings ein Problem: Freigang zwischen Speichen und Bremssattel (von der GS) nur 1,5 mm.

    Habe nun bei HE eine Bestellung aufgegeben: 320er Scheibe mit Adapter für GS.

    Mit dem von HE gelieferten Zwischenring ist kein Freigang zwischen Sattel (innen) und Speichen vorhanden, d.h.: ich kann ihn gar nicht ganz auf die Scheibe schieben.
    Habe dann den Zischenring mittles Zwischenstücken um 5 mm stärker gemacht, selbst dann passt es nicht, der Adapter für die Zange müßte dann ja auch um diesen Betrag dünner sein, was wohl kaum geht bei einer Stärke von 12 mm.
    Das Problem scheint mir der Bremssattel zu sein. Er ist von Belag bis Außenkante (innen zum Rad weisend) 35 mm stark.
    Gibt es einen anderen Sattel, der dünner ist?

    Oder eine anderer guter Tipp?

    Danke
    Lars
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken bmw-vorderrad-2-k.jpg   bmw-vorderrad-3-k.jpg   bmw-vorderrad-4-k.jpg  

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #2
    Hi Lars
    kennst Du dei www.2-ventiler.de

  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Hi Gerd,
    ja, danke. Da habe ich auch schon gefragt, keine Rückmeldung.

    Mist!!!
    Wie mach ich das jetzt bloss?

    Lars

  4. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard mal so ins blaue

    #4
    ich weiss nicht,ob das ´ne Option sein könnte:

    Ich meine mich zu erinnern, dass es Umbauten / Adapter für die 4-Kolbenzangen der R100R gibt. Die müssten eigentlich deutlich flacher ausfallen als die originalen.

    Gruss
    Michi

  5. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #5
    @ Michi,
    das ist ja gerade das Problem: ich habe keinen Fundus von verschiedenen Sätteln, die ich mal messen und probieren kann.

    Lars

  6. wed
    Registriert seit
    21.06.2008
    Beiträge
    183

    Standard

    #6
    Moin Moin Lars,
    von welchen Bremssätteln hättest Du gern welche Maße (2 Kolben/4 Kolben)? Schick mir ne Skizze und dann suche ich mal.
    Gruß
    Wed


 

Ähnliche Themen

  1. jo die Schweiz, andere Länder andere Sitten
    Von HvG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 20:21
  2. Probleme mit der Vorderradbremse
    Von biker77 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 15:53
  3. Vorderradbremse Teil II
    Von sunraiser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 11:26
  4. Vorderradbremse
    Von puberter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.08.2009, 12:10
  5. Ölverlust an der Vorderradbremse ???
    Von Logan im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 21:23