Ergebnis 1 bis 7 von 7

R100 Ölkreislauf

Erstellt von der niederrheiner, 16.02.2017, 19:48 Uhr · 6 Antworten · 475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.289

    Standard R100 Ölkreislauf

    #1
    Ich müsste mal wissen, wie der Ölkreislauf bei den alten Boxern mit aussenliegendem Ölkühler ist. Und zwar ohne Thermostat. Welche der beiden Öffnungen ist zum Kühler (Auslass) und durch welche kommt's Öl zurück (Einlass)?

    Leider hilft die Suche weder im WWW noch hier wirklich weiter. Im WWW sieht man zwar viele Schemabilder, aber immer von der falschen Seite. Auch auf powerboxer bin ich nicht fündig geworden.

    Besten Dank.

  2. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.144

    Standard

    #2
    Hi Stephan,
    zäumen wir doch das Pferd andersrum auf. Wenn ich schmutziges Öl kühlen wollte, würde ich es erst durch einen Filter schicken und dann zum Kühler. Jetzt müsste man nur schauen wie der Ölfilter vor den Kühler geschaltet wurde. Ich habe zwar schon ein paarmal den Filter gewechselt, aber ich habe mir das noch nie genau angeschaut...
    Ich hoffe der Gedanke hilft.

    Gruß Hermann

  3. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.289

    Standard

    #3
    Hast du da'n Gedakenfehler drin, Hermann? Wenn das Öl durch den Filter durch ist, sollte es sauber sein. Mehr oder weniger.

    Hab mittlerweile ein Bild gefunden, auf dem man erkennen kann, daß das Öl von aussen auf den Ölfilter trifft. Durch den Filter geht und dann raus zum Kühler.

    Demnach wäre der obere Anschluss auf'm Deckel Austritt und der untere der Wiedereintritt durch's Mantelrohr Richtung Motorinnereien.

    Würde passen. Bei den normalen Ölfilter geht ja das Öl auch von Aussen nach Innen.

  4. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.144

    Standard

    #4
    Mein Gedanke war, das das Öl erst gereinigt wird, bevor es durch die emgen Lamellen des Kühlers (meinte ich, natürlich nicht Filter) gepresst wird. Aber man lernt halt immer dazu...

  5. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.289

    Standard

    #5
    Hermann? Wo, wenn nicht im Filter, soll das Öl denn gereinigt werden? Und warum sollte man ungefiltertes Öl durch den Kühler schicken? Der verstopft dann doch. Früher oder später.

    Hintergrund zu meiner Frage. Ich hab ja 'n aussen liegenden Ölfilter, also anstelle des Kühlers kwasi. Und da ich den aber schon lange dran hab, wollte ich mich nochmal vergewissern, das ich das noch einigermassen richtig im Kopf hab.



    Muss den Filter mal abschrauben. Ich glaub da ist Aussen und Innen am Ölfilterhalter vertauscht.


    Stephan

  6. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.144

    Standard

    #6
    Da sind wir doch einer Meinung...der Filter im Vorlauf...,
    Oh ich seh grad...hab mich verschrieben in #4... in #2 steht es richtig...

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.289

    Standard

    #7
    Wie hier zu erkennen ist, unter RealOem hab ich's nicht wiedergefunden, sondern die Tage aus'nem alten Thread gegraben, ist der obere Schlauch Vorlauf, der untere Rücklauf. Also geht das Öl erst durch den Filter, läuft am langen Mantelrohr entlang Richtung Ölkühler und durch den Ölkühler dann in das lange Mantelrohr Richtung Motor. Das passt dann auch zu der Fließrichtung, welche z.B. diese PKW-Filterpatronen haben sollen. Von Aussen nach Innen.

    Bei mir ersetze "Kühler" durch Filter. Hm. Im externen Ölfilterelement sollte das Öl von Aussen nach Innen durch den Filter fließen. Und das ist offensichtlich bei meinem Ölfilteradapter falsch angeschlossen. Mist. Hatte den gestern Abend mal auf. Ich schick das seit über 15 Jahren (?) von Innen nach Aussen. *seufz

    Hat wohl niGS geschadet, werd' ich dann trotzdem ändern. Für den BBK soll ich einen Ölkühler einbauen, mit Thermostat.

    Oder hab ich im Oben geschriebenen 'n Fehler? Jedenfalls hatte ich vor 15. Jahren irgendeinen Denkfehler drin.

    oelfilter.jpg


 

Ähnliche Themen

  1. BMW R100 Fernreise-Gespann
    Von Frrrosch im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2015, 14:21
  2. R80 auf R100 umrüsten
    Von Harry 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 20:26
  3. gelochte Bremsscheibe für ´ne R100 GS: gefunden!!!
    Von Peter blau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2005, 12:20
  4. R100 GS P/D Tank
    Von Deede im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 11:21
  5. Kauf einer R100 GS PD, was beachten?
    Von goll im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2004, 08:07