Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

R100GS Bj89 - drosseln für FS-Neuling ?

Erstellt von JoGerhard, 08.06.2008, 16:04 Uhr · 11 Antworten · 3.109 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard R100GS Bj89 - drosseln für FS-Neuling ?

    #1
    Hallo

    ich habe eine R100GS BJ 89

    überlege die so zu drosseln, dass mein Sohn mit seinen neuen Motorrad-Führerschein die auch fahren darf.
    Also diese 34KW oder so.

    Hat das jemand schon malö gemacht und kann mal erzählen wie sich die dann so fährt ?

    Danke

    Gerhard

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #2
    Hi,

    läuft wie vorher auch, dreht halt nur nicht mehr aus und ist auch in mittleren Drehzahlen schlapper. Habe mal eine zur Probe gefahren....hatte es mir schlimmer vorgestellt, heute würde es mich nur nerven, wenn ich mal überhole.

    Eine V-Max mit 34 PS war da schon ein anderes Kaliber....

    Willy

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Hi,

    läuft wie vorher auch, dreht halt nur nicht mehr aus und ist auch in mittleren Drehzahlen schlapper. Habe mal eine zur Probe gefahren....hatte es mir schlimmer vorgestellt, heute würde es mich nur nerven, wenn ich mal überhole.

    Eine V-Max mit 34 PS war da schon ein anderes Kaliber....
    Willy
    Jau Willy !!

    Gute Beschreibung .... Hatten wir auch schon mal als Mitfahrer nach Spanien... Jeder Fischlaster war eine echte Strafe. Datt Ding kommt nich ausm Quark...
    Fährt sich ähnlich zäh aber irgendwie nett wie ne R 60 / 5

  4. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von JoGerhard Beitrag anzeigen
    Hallo

    ich habe eine R100GS BJ 89

    überlege die so zu drosseln, dass mein Sohn mit seinen neuen Motorrad-Führerschein die auch fahren darf.
    Also diese 34KW oder so.

    Hat das jemand schon malö gemacht und kann mal erzählen wie sich die dann so fährt ?

    Danke

    Gerhard
    Hallo Gerhard,

    ich habe das bei einer 80 GS machen lassen und war überrascht, wie viel Dampf sie besonders unten rum noch hat. Das Unterschied war nicht so riesig. Beim Hochdrehen wird es dann aber schon zäh. Höchstgeschwindigkeit liegt so etwa bei 130. Das dauert aber ein bisschen, bis die VMax erreicht ist. Wir haben eine Drosselblende von a-tech verbaut.

    Viele Grüße ... Will

  5. Registriert seit
    17.05.2008
    Beiträge
    19

    Standard

    #5
    Hallo Will

    wie hoch sind denn Kosten und Aufwand für die ganze Drosselaktion ?

    Teile + Einbau + Gutachten/Tüv etc.

    Gruß

    Gerhard

  6. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von JoGerhard Beitrag anzeigen
    Hallo Will

    wie hoch sind denn Kosten und Aufwand für die ganze Drosselaktion ?

    Teile + Einbau + Gutachten/Tüv etc.

    Gruß

    Gerhard
    Hallo Gerhard,

    wenn die Ventile eingestellt sind, dann zahlst du für den

    - Einbau Drosselblende ca 80€ (Das könnte man ohne Probleme selbst machen. Bin mir nur nicht sicher, ob man die Kiste anschließend zum Laufen kriegt, um den Rest erledigen zu lassen.)
    - Drosselblende incl. Gutachten 100€
    - TÜV 40 €
    - Regulation Leerlauf aund Kraftstoffluftgemisch 25 €
    - Eintragung Straßenverkehrsamt 15€

    Viele Grüße ... Will

  7. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #7
    Hallo zusammen,

    ich hab auch eine Frage zum Thema drosseln, daher häng ich mich einfach mal an den Beitrag an.

    Ich steh kurz vor meinem A Führerschein und such nach nem Motarad das ich auf 34PS beschränkt fahren kann - nach 50.000km / 7 Jehren 125er. Da ich ein Motorrad suche mit dem ich oft und auch weite Strecken / Touren fahren kann möchte ich mir keine "kleine" Maschine kaufen. So bin ich also auf die BMW GS gestoßen, da auch 2 davon schon in meiner Familie unterwegs sind

    Hat man das Problem mit der drosselung wie bei der R100GS beschrieben wurde auch bei der kleineren R80GS? Oder empfiehlt sich da besser ein anderes Modell?

    Bin für alle Erfahrungen, Tips und ähnliches dankbar

    Der hoffentlich bald GS-fahrende Christian

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Retro Beitrag anzeigen

    Hat man das Problem mit der drosselung wie bei der R100GS beschrieben wurde auch bei der kleineren R80GS? Oder empfiehlt sich da besser ein anderes Modell?
    Hallo Christian,

    wie weiter oben beschrieben, hatte ich für meinen Sohn eine 80er GS drosseln lassen. Sie hat ursprünglich 50 PS. Eine BMW mit 34 PS gibt es ungedrosselt nicht - von denen mit H im Nummernschild mal abgesehen.

    Viele Grüße ... Will

  9. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    3

    Standard

    #9
    Urgs... tschuldigung, irgendwie nicht richtig gelesen

    Aber trotzdem Danke für die Antwort. Wobei ich sagen muss 130 km/h ist ja echt nicht mehr so der reisser ^^ Wie schnell schafft sie ohne drossel? Ich brauch kein Motorrad zum heizen, aber wie schon angesprochen, auf der Autobahn mal ueberholen wäre auch nicht schlecht

    Wie schaut das denn mit dem drosseln einer gebrauchte R 80 GS aus? Muss man da auf irgendwas achten? Modelljahr? Laufleistung? Oder irgendwas anderes? Noch kann ich beim suchen danachs schauen


    Christian

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    177

    Standard

    #10
    HAllo Christain,

    kein Problem .

    Bei der Überführungstour bin ich sie mal bis ca 165km/h gefahren. Da der Stoßdämpfer aber hinüber war, hab ich das nicht weiter ausgereizt Wurde bei Bodenwellen und Spurrillen halt etwas schwammig die ganze Schose.

    Es gibt eine Firma (Alphatech) die stellt für die jeweiligen Modelle und Baujahre eine Droselblende her. Das ist eigentlich nichts anderes als eine große Unterlegscheibe . Der Preis (siehe oben) rührt eher von dem beiliegenden Gutachten, dass für die jeweilige Fahrzeugbriefnummer speziell mitgeliefert wird. Ist also Essig mit Drosselung nach zwei Jahren weiter verkaufen und so ...
    BMW hat laut meinem keine Drosselung auf 34 PS mehr im Angebot. Gibt nur noch 27 PS
    hth
    Viele Grüße ... Will


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F 800gs drosseln??
    Von KTM Rida im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 11:05
  2. Bekomme Ölwanne nicht dicht (R100GS/PD BJ89)
    Von schoeni im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 11:55
  3. F 800 GS drosseln?
    Von mikesuper85 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 13:27
  4. HP2 drosseln auf 98 PS
    Von Motor1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 10:31
  5. HP2 drosseln auf 98 PS
    Von Anonym3 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 09:16