Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

R100GS Paris Dakar - auf was achten beim Gebrauchtkauf?

Erstellt von Steppenwolf-DE, 21.08.2015, 08:57 Uhr · 16 Antworten · 2.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard R100GS Paris Dakar - auf was achten beim Gebrauchtkauf?

    #1
    Hallo miteinander,

    ich werde heute diese Maschine besichtigen, weil ich sie gerne kaufen möchte:
    Echte BMW R 100 GS Paris Dakar und Teile in Niedersachsen - Gehrden | eBay Kleinanzeigen

    Ich habe noch nie eine GS besessen, noch kenne ich mich jetzt besonders gut mit dieser Modellreihe aus. Meine vorherige Maschine war eine R1200C, also etwas ganz anderes.

    Jetzt ist meine Frage an euch:
    Auf was muss ich bei der Probefahrt und bei der Vor Ort Begutachtung achten besonders bei diesem Modell? Welche Fragen sollte ich dem Verkäufer unbedingt stellen?

    Bitte gebt mir ruhig richtig viele Punkte an, damit ich mir später den Ärger ersparen kann, weil ich auf irgendwas nicht geachtet habe. Vielen Dank!

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #2
    Hallo,
    in der Nachbarkneipe gibt es eine "Checkliste Gebrauchtkauf":
    Checkliste Gebrauchtkauf
    Da steht alles drin, was Du für eine Besichtigung/Probefahrt brauchst. Ohne Registrierung geht der Download, glaube ich, nicht.

  3. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #3
    Vielen Dank, das ist schonmal ne große Hilfe! Und Tipps für speziell das von mir genannte Modell? Irgendwelche typenspezifischen Schwachstellen muss die ja haben.

  4. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #4
    Hallo,
    bis auf den Aufbau ist alles gleich wie bei den anderen BMW Modellen aus dieser Zeit. Schau Dir lieber den Verkäufer an. Hat er die BMW selber gewartet oder hat das eine Werkstatt gemacht (Nachweise). TÜV Historie, etc. Allgemeiner Pflegezustand von Halter und der Maschine. Kein Witz. Ist der Halter gepflegt und die Garage ordentlich, wurde auch mit GS gut umgegangen....

    Viel Erfolg. Preis Leistungsverhältnis scheint okay!

  5. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #5
    Anzeige ist nicht mehr drin . . . Hast Du nun gekauft ? War es überhaupt ne "Echte" ?

    Grüße aus MV

  6. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #6
    Japp, war eine echte R100GS PD. Habe sie am Ende gekauft.
    Zwei Mängel hat sie: Der Kickstarter geht nicht und teilweise scheint sie auf der Autobahn ab 120 keine Luft mehr zu bekommen. Jedenfalls kam es ein paar Mal vor, dass bei 120 Schluss war und sie dann gezuckelt hat.

  7. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #7
    Hi Steppenwolf,
    ich seh grad du wohnst in Berlin...nimm Nachts deine Vergaser mit in die Wohnung, die sollen bei euch häufig verschwinden.
    Ansonsten Glückwunsch zur neuen alten PD.

    Gruß Hermann

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #8
    Wie - der Kickstarter geht nicht und bei 120 ist manchmal Schluß Was hast Du denn bezahlt ??? Eckdaten ???

    Grüße aus MV

  9. G-B
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    842

    Standard

    #9
    Hi,

    ankicken ist sowieso Glücksache.
    Da schieb ich sie lieber an.

    Das mit den 120 bei Vollgas ist ziemlich sicher die Spritversorgung.
    Einfach die Vergaser reinigen lassen.
    Auch die Benzinhähne sind manchmal etwas verschmutzt.
    Wenn da so unnötige Bezinfilter in der Leitung sind, schmeiß sie raus. bremsen den Fluss auch unnötig.

    Ansonsten viel Spaß damit. (Hoffe du schraubst auch gerne selbst.)

  10. Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von G-B Beitrag anzeigen
    Hi,

    ankicken ist sowieso Glücksache.
    Da schieb ich sie lieber an.

    Das mit den 120 bei Vollgas ist ziemlich sicher die Spritversorgung.
    Einfach die Vergaser reinigen lassen.
    Auch die Benzinhähne sind manchmal etwas verschmutzt.
    Wenn da so unnötige Bezinfilter in der Leitung sind, schmeiß sie raus. bremsen den Fluss auch unnötig.

    Ansonsten viel Spaß damit. (Hoffe du schraubst auch gerne selbst.)
    Das ist es gerade, ich brauche jetzt erstmal Werkzeug nachdem der alte Werkzeugsatz zu meiner letzten Maschine gehörte und mit verkauft wurde. Könnt ihr mir einen Werkzeugsatz empfehlen, den ich mir als "Anfänger" zullegen sollte? Also wo das wichtigste Zeug zum Basteln drin ist? Und welchen Trichter verwendet ihr bei der R100GS um Öl nachzufüllen?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Seltene BMW R100GS Paris Dakar ( Kindermotorrad )
    Von junker im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 09:56
  2. R1200GS Newbie - auf was achten beim Kauf
    Von hildejun im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 08:27
  3. R100GS Paris Dakar
    Von Wuppi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 15:50
  4. R100GS Paris-Dakar mit Vollausstattung
    Von TigerGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 09:33
  5. R100GS Paris-Dakar Tankrucksack nur original BMW gesucht
    Von Gabriel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 15:44