Ergebnis 1 bis 4 von 4

R100GS PD Motor ruckelt ab und an kann der Hallgeber verharzt sein

Erstellt von temperan, 16.07.2013, 19:36 Uhr · 3 Antworten · 1.689 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard R100GS PD Motor ruckelt ab und an kann der Hallgeber verharzt sein

    #1
    Hallo meine R100GS PD Bj.1992 hat lange gestanden dann fuhr sie erst sehr gut aber nach Längerer Vollgas fahrt
    fahrt sie nur noch ruckelig in allen drehzahlbereichen (mehrere Tage ) nun meine verdacht kann der Hallgeber eventuell nicht mehr zurück gehen ?
    Lohnt es sich denn hallgeber zu zerlegen und gangbar zu machen ? oder ist es doch was anderes
    MFG Temperan

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #2
    Hallo Temperan,
    Zitat Zitat von temperan Beitrag anzeigen
    Hallo meine R100GS PD Bj.1992 hat lange gestanden dann fuhr sie erst sehr gut aber nach Längerer Vollgas fahrt fahrt sie nur noch ruckelig in allen drehzahlbereichen (mehrere Tage ) nun meine verdacht kann der Hallgeber eventuell nicht mehr zurück gehen ?Lohnt es sich denn hallgeber zu zerlegen und gangbar zu machen ? oder ist es doch was anderes
    dass das ruckeln vom Hallgeber kommt, halte ich für sehr unwahrscheinlich. Wenn er wirklich "nicht mehr zurück geht", dann sollte die Q trotzdem oberhalb etwa 3000U/min ruckelfrei laufen. Denn ab etwa da befindet er sich sowieso in der maximalen Frühzündung.Ich tippe eher auf die Vergaser. Durch lange Standzeiten können sich Ablagerungen bilden, die sich vielleicht bei Deiner Vollgasfahrt gelöst haben und nun irgendeinen der feinen Kanäle zugesetzt haben. Oder die Tankinnenbeschichtung hat sich teilweise gelöst und verstopft das Sieb am Benzinhahn. Beginn mal mit der Fehlersuche im Bereich Kraftstoff/Kraftstoffgemisch.Wie lange hat sie denn gestanden?

    Grüße
    Ingmar

  3. Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    4

    Standard

    #3
    Seit Letzter Saison bis letzte Woche da hatte ich endlich Zeit vornen einen Neuen Reifen draufziehen zu lassen .
    Ok danke dann muss ich wohl an den Vergaser ran werde auf jedenfall berichten na ja wozu gibts die Wochenenden ;-)
    Grüße Temperan

  4. Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    #4
    Schau mal zuerst nach dem Ventilspiel. Nach einer längeren Vollgasfahrt vermute ich da den Kasus Knackwurst.


 

Ähnliche Themen

  1. BMW R100GS ruckelt und geht im Leerlauf aus
    Von Balu1 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 22:35
  2. wie blöd kann man sein?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 17:02
  3. Kann das sein?
    Von Schwarzfahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 11:59
  4. Wie kann das sein ?
    Von Biting Cock im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 11:34