Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

R100GS vs PD - Bastlekiste?

Erstellt von ox-4, 16.04.2010, 13:05 Uhr · 13 Antworten · 2.953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    39

    Standard R100GS vs PD - Bastlekiste?

    #1
    Benno hat sich mal die Mühe gemacht und checkte die Fahrgestellnummer. Vielen Dank.

    Das Cockpit ist wohl von der PD.

    So kleiner Nachtrag, ich habe die FgstNr. bekommen:

    Die hier gezeigte GS wurde im Mai 1988 als normale R 100 GS gebaut und war ursprünglich keine PD. Die wurden erst ab Februar 1989 gebaut. Also ist sie umgerüstet.
    img_0829.jpg img_0672.jpg img_0861.jpg

    Was an meinem Ox ist original und was ist umgerüstet?

    Hoffe Ihr könnt mir helfen.

  2. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #2
    Der Vorbesitze hat, soweit man das auf den Bildern sehen kann, lediglich die ganze Frontverkleidung mit dem Elchfänger angebaut. Der Rest ist ok und entspricht der Serie. Vieles kann man ja gar nicht ändern.
    Die Bemerkung "Bastelkiste" aus dem anderen Thread war an sich nur ein wenig Verarsche.... Der Frontaufbau ist schön und praktisch und entspricht fast dem Baujahr. Das ist Customizing und kein Gebastel.

    Greetz

  3. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #3
    Die "Bastelkiste" sah ich als Kompliment.

    Bei meiner alten (r1150gs) konnte man nur eingeschränkt selbst Hand anlegen. Ich finde es gut, ein Bike zu fahren, welches man mit dem Bordwerkzeug (wenn es vorhanden wäre ) zerlegen kann.

  4. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #4
    So ganz spontan sehe ich außer Front und den Instrumenten nichts von einer PD.

  5. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #5
    Hallo!
    Also mal ganz ehrlich.Wie kommt man auf die Idee eine schöne alte Bj.88-89 Gs auf das "Wasserrohr"Modell umzubauen.
    Je nackter desto schön.
    Gruß
    Karl

  6. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #6
    Da käme ich aber sofort drauf, aus einer nackten GS eine Paris-Dakar zu machen. Das Markante an der Front ist eben doch ein Elchfänger und kein Wasserrohr, klingt schon viel besser....

    Für mich war es damals fast schon eine Offenbarung, als die Paris Dakar damals rauskam und dann ab 92 mit dem grossen Drehzahlmesser, darum habe ich mir meine Kuh geholt und bin ihr bis heute treu geblieben.

    Es gibt kein anderes Motorrad, welches so einzigartig daherkommt. Verwechslungsgefahr gleich Null

    Greetz Ronny

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    ....Das Markante an der Front ist eben doch ein Elchfänger und kein Wasserrohr, klingt schon viel besser....
    Nee, der "Elchfänger" und das "Wasserrohr" haben die gleiche Teilenummer. Hier an dieser GS sind nur noch zusätzlich die Gummischützer montiert.

    Ich mag übrigens die alte Variante mit dem "Brotkasten" lieber.

  8. Registriert seit
    02.08.2009
    Beiträge
    250

    Standard

    #8
    Wenn wir schon bei der Safariausstattung sind: Vom Gitter vor dem Scheinwerfer gab es ja 2 Ausführungen, eine aus Metall und die aus Kunststoff. Gibt's da eine klare Zuweisung, welches Gitter wo angeschraubt wurde?
    Und Gitter die 2. Jedesmal beim Vorführen (TÜV) werde ich vom Experten darauf hingewiesen, dass das Gitter nicht zulässig ist und weg muss. Ich gelobe dann jedes Mal,dass ich es zuhause abmache... aber das Gitter bleibt, ist ja auch original. Wird in D auch so ein Theater um den Lampenschutz gemacht?

    Greetz

  9. Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    39

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    Wird in D auch so ein Theater um den Lampenschutz gemacht?
    Kommt bestimmt darauf an. TÜV ist ja nicht gleich TÜV. Aber mein Ox bekam den Stempel so wie auf dem Foto und ohne Mängel - nach 5 Jahne rumstehen.

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von pilot69 Beitrag anzeigen
    Wenn wir schon bei der Safariausstattung sind: Vom Gitter vor dem Scheinwerfer gab es ja 2 Ausführungen, eine aus Metall und die aus Kunststoff. Gibt's da eine klare Zuweisung, welches Gitter wo angeschraubt wurde?...
    Das Kunststoffgitter gab es m.W. erst ab Bj. 1991.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R100GS
    Von klaus roth im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 18:00
  2. R100gs/pd
    Von Wilfried im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:54
  3. R100gs
    Von markussmith im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 21:37
  4. Hpn R100gs
    Von MP im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 23:07
  5. R100GS vs HP2
    Von Basti im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 17:33