Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

R100GS, Worauf muss ich achten?

Erstellt von Norbert 60, 23.10.2010, 12:46 Uhr · 12 Antworten · 3.209 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard R100GS, Worauf muss ich achten?

    #1
    Tach auch!

    Ich werde mir morgen eine R100GS anschauen, das Teil ist aus 1988, Stillgelegt 2008. Die Q soll ein ganz neues Getriebe verbaut haben.
    Kann ihm mir vielleicht ein paar Tips geben worauf ich besonders achten soll?
    Wieviel spiel darf der Achsantrieb haben? Bei meiner Guzzi (Bj '78) sind es nach Überholung ca 1 cm am Hinterradumfang. Ist das Bei BMW ähnlich?

    Schon mal vielen Dank im Vorraus

    Norbert

  2. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.072

    Standard

    #2
    Hallo,
    in der Nachbarkneipe gibt's 'ne Checkliste f.d. Gebrauchtkauf:
    http://2-ventiler.de/vbboard/showthr...-Gebrauchtkauf

  3. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #3
    Hallo Andi

    Vielen dank für den Link.
    Die Info dort ist recht allgemeingehalten.
    Ich hätte gerne ein paar spezifische Info's.
    So wie z.B. das max. zulassige Spiel im Antriebsstrang, oder einige Info's über typische Schwachstellen der R 100 GS.
    Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen?

    Einen schönen Gruss

    Norbert

  4. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #4
    Hallo Norbert,
    Zitat Zitat von Norbert 60 Beitrag anzeigen
    Die Info dort ist recht allgemeingehalten.
    da habe ich auf der Liste einiges gefunden das ich bei meiner schon ewig nicht mehr kontrolliert habe....
    Vieviel Leerspiel am Hinterrad zulässig ist kann ich dir auch nicht sagen, ein "klacken" oder "einrasten" beim drehen sollte jedenfalls nicht auftreten.
    Viel Erfolg.

  5. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #5
    und----hastse gekauft?

  6. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Fahrer Beitrag anzeigen
    und----hastse gekauft?
    JAU!

    EZ 4/88, ca (1?)85000Km auffe Uhr, Abgemelded 2008,
    Motor läuft gut, -Vergaser laufen über!
    Die hat mal ein Jahr draussen gestanden und sieht dementsprechend aus.
    Getriebe ist vor ca. 500Km überholt worden, mit Beleg.

    Ich werde erst mal 'ne grosse Inspektion machen, neue Reifen drauf und Vergaser wechseln, hab' Gott sei Dank noch ein paar neue im Regal. Die muss ich nur noch umdüsen, -sind noch von einem unvollendetem Projekt über geblieben

    Der Vorbesitzer tauscht noch den Durchgerosteten Auspuff und eine neue Batterie kriegt 'se nauch noch.

    Ich hoffe das der TÜV noch vor Weihnachten seinen Segen gibt.

    Die Woche über bin ich leider nie zu Hause, -und die nächsten WE sind schon verplant, also kann ich sie erst in 3 Wochen holen .


    Dann gibts auch mal'n Bild oder zwei.

    Gruss

    Norbert

  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #7
    Hallo!
    Bin mal gespannt was du bezahlt hast.Meine ist auch so ein Schnäppchen aus der Bucht gewesen.Aussehen wie Sau aber Getriebe frisch und die Köpfe gemacht.Das gibt viel Autosol und Arbeit,aber am Ende ein echt tolles Motorrad.
    Hab jetzt über 40000km gemacht.Ein verstärkter Kardan ist jetzt drin.Sonst nur zipperlein.
    Gruß und viel Spaß!
    Karl

  8. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #8
    Hallo Karl,
    hab' 'nen tausender gegeben.

    Meine Frau Lemann II war ein ähnlicher Fall, aber hoffendlich schlimmer.
    Suche immer noch nach originalen Bremszylindern.
    Bei der GS scheint aber alles soweit OK zu sein, ist nur total verschweint.

    Gruss

    Norbert

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard

    #9
    Was ist ein verstärkter Kardan????

  10. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    17

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Fahrer Beitrag anzeigen
    Was ist ein verstärkter Kardan????
    Einer der regelmässig in die Muckibude geht!?!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Worauf muß man achten?
    Von Lino70 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:20
  2. Gebrauchtkauf - worauf achten
    Von schherry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 18:09
  3. Kühlmittel - worauf achten?
    Von Äxcel im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 19:08
  4. Worauf sollte man achten...
    Von Kardan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 22:32
  5. worauf muss ich beim Kauf achten
    Von Gammelheino im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.11.2007, 11:47