Ergebnis 1 bis 6 von 6

R100R 91" Getriebe

Erstellt von Dmitry, 08.07.2012, 09:06 Uhr · 5 Antworten · 1.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    3

    Frage R100R 91" Getriebe

    #1
    Ich begrüsse,
    Ich lebe neu auf diesem Forum, in Moskau.
    2 Jahre besitze Р100Р 91 ", und fast hat vollständig es in der urwüchsigen Art wieder hergestellt, aber ist auf das Problem zusammengestoßen:
    Nach dem Warmlaufen aus der Getriebe in der neutralen Lage weht das laute Knarren und der Pfiff, und bei der Fahrt auch herüber.
    Wenn die Kupplung den Laut zu treten verschwindet.
    Bei der Reparatur der Schachtel waren die unbefriedigenden Lager, und das Zahnrad 5 Sendungen (+6 %), und ersetzt ebenso fließt die Netze und прокладки.еще das Öl aus der Eingangswelle. Es gibt die Verdächtigung auf die übermäßige Leistung der Eingangswelle...
    Die Regelungsscheiben сторого nach мануалу, den Spielraum 0.05-0.01мм.
    Sagen Sie vor was zu machen?Что-то не:
    S.Y.!Entschuldig für die Grammatik: O

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #2
    Hallo Dmitry,

    erst einmal willkommen hier im Forum.

    Leider habe ich dein Getriebe-Problem nicht richtig verstanden. Daher kann ich dir leider nicht helfen. Vielleicht spricht hier ja jemand Russisch und kann mal übersetzen.

    Viele Grüße
    Ingmar

  3. Registriert seit
    23.02.2004
    Beiträge
    1.071

    Standard

    #3
    Hallo Dmitry,
    erst einmal willkommen hier. Wieviel km hat das Getriebe gelaufen? Wenn bei schlechter Wartung die Steckverzahnung der Kardanwelle zum Hinterachsgetriebe nicht regelmäßig geschmiert wird, tritt eine Überlastung der Getriebeausgangslagers (Pos.17) auf. Das wird dann schwergängig.
    Wenn das Getriebe auch noch undicht ist, solltest Du es neu lagern, abdichten und ausdistanzieren lassen. Alternativ ein gutes Gebrauchtes kaufen. Kann Dir leider nicht in Russisch antworten.
    Vielleicht ist hier jemand, der das in Kyrillisch übersetzen kann.
    Rechte Seite schmieren!

    Pos. 17 verschleißt ggf. schnell!

    Gebrauchte, überholte Getriebe gibt's in D hier:
    http://shop.siebenrock.com/linker.ph...2db39d82518c50

  4. Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Danke für Ihre Antworten!
    In Russland die 2-Klappenmodelle die große Seltenheit, bedienen die offiziellen Dealer des BMW die alten Motorräder nicht, und es gibt keine Fachkräfte...
    Mein Motorrad hat 2 Wirte in Russland, 1 in Finnland erlebt, und es ist jenes in Deutschland wieviel. Deshalb den wahrhaften Lauf zu bestimmen es ist unmöglich. Es geben die großen Probleme mit der Zustellung der Details durch die Grenze und das Zollamt in Russland. Ich versuche, selbständig, dazu in übrig die Schachtel im guten Zustand zu reparieren.
    Ich hielt das Niveau des Öls in der Norm immer, der Pfiff dauert in der Strömung der Letzten 1000км. Dieser Laut stammt seitens des Motors und es scheint unten.
    Ich werde auf keine Weise verstehen, ob das abgenutzte Lager dieses Knarren und den Pfiff zu verlegen kann.Что-то не:

  5. Registriert seit
    06.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #5
    Hallo Dmitri,

    Schön dass Du ein Motorrad fährst, das bei Euch so selten ist. Deine Probleme mit guten Ersatzteilen kenne ich von einem Fahrzeug aus Deiner Heimat.

    Ich fahre als Auto einen russischen Lada Niva, der ist bei uns auch relativ selten, und gute Werkstätten muss man suchen, die die alte Technik reparieren und warten können. Wenn man eine gute Werkstatt gefunden hat, die den Niva mag, dann hat man auch ein sehr gutes Auto das viel Spaß macht.

    Viele Grüße aus Berlin

    Thomas

  6. Registriert seit
    07.07.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    #6
    Hallo Thomas,
    Es ist angenehm, zu hören, hundert verdient wenn auch irgendwelcher Russischer Wagen das Interesse in Deutschland)
    Ich führe der Fan der gegenüberliegenden Motoren, deshalb den Subaru Forester
    Leider, bei uns der Werkstätten wo reparieren die modernen BMWs viel, und wo alt reparieren gibt es überhaupt.
    Ich fuhr auf verschiedenen selbst, aber ich halte dass Р80-100 den letzten gegenwärtigen BMW! Es ist das Motorrad gefühlvoll, und mich es sehr der Küste.
    Das Hauptproblem - ist das Russische Zollamt, nicht der Wunsch vieler Verkäufer aus EU, die Post zu mir abzusenden.
    Ich denke, die Eingangswelle und alle Lager auf neu zu tauschen, es ist auf jeden Fall billiger, um so mehr, als ich alle notwendigen Instrumente gemacht habe.
    Wenn wer jenes die Nuancen vorsagen kann, werde ich sehr dankbar sein.


 

Ähnliche Themen

  1. Getriebe "klackert"
    Von funnerlman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 11:06
  2. "Oszillierende" Geräusche vom Motor oder Getriebe?
    Von alexander123 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 10:04
  3. getriebe - "singen"
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 23:19
  4. Suche R100R oder R100R Classic in schwarz
    Von Baccara im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 22:32
  5. BMW R 850 Getriebe - Probleme mit 3 und 4 Gang - "Gangspringer"
    Von crockyy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 11:23