Ergebnis 1 bis 4 von 4

R80GS Bremssattel

Erstellt von eule58, 22.11.2012, 16:55 Uhr · 3 Antworten · 1.229 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    13

    Frage R80GS Bremssattel

    #1
    Hallo ihr Boxerfans.
    Hab mir eine R80GS (schwarz/gelb) Bauj. 91 zugelegt. Der original Bremssattel ist fest und nun überlege ich, ob ich einen gebrauchten originalen kaufe oder was man hier so liest, passt wohl auch der Bremssattel von der 1100 GS. Der wird öfter und günstiger angeboten.
    Was würdet ihr mir empfehlen und auf was muss ich achten.
    Danke,
    Herbert

  2. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #2
    Hallo Herbert.
    Schau oder frage mal Tante Google nach HE-Bremsen.
    Hab mich vorher auch damit beschäftigt.
    320er Scheibe mit orginal Zange und Adapter.
    320er Scheibe mit Doppelkolben aus der r100r
    oder einen umgefrästen 1100er.
    Viel Spaß bei Tante G und HE

    Das ganze hat sich erledigt da ich mir eine WP-Gabel von ner Lc 8 einbauen lassen
    Grüße Edda

    - - - Aktualisiert - - -

    Ich nochmal!!
    Schau mal hier unter "zeigt mir eurer 80/100gs" Seite 26 dort ist ein Bild von Pharao drin mit der Umgebauten HE Scheibe und 2 Kolbenzange!!
    Grüße Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0741.jpg  

  3. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    moin Herbert

    wenn doch nur die Zange festsitzt, warum kaufst du nicht bei Stein+Dinse einen Repartursatz für die Brembozange ??
    Kostet nicht die Welt und ist einfach zu erledigen. Du must die Zange ja nicht ganz auseinander schrauben.

    In den meisten Fällen reicht es aus den Bremskolben mit Polierleinen vom "Schmodder" zu befreien.
    Dann die beiden geschliffenen Gummiringe erneuern, das Ganze mit Bremsenpaste einbalsamieren und alles ist wieder gut.

    gruß charly

  4. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von charlyo Beitrag anzeigen
    moin Herbert

    wenn doch nur die Zange festsitzt, warum kaufst du nicht bei Stein+Dinse einen Repartursatz für die Brembozange ??
    Kostet nicht die Welt und ist einfach zu erledigen. Du must die Zange ja nicht ganz auseinander schrauben.

    In den meisten Fällen reicht es aus den Bremskolben mit Polierleinen vom "Schmodder" zu befreien.
    Dann die beiden geschliffenen Gummiringe erneuern, das Ganze mit Bremsenpaste einbalsamieren und alles ist wieder gut.

    gruß charly
    Hallo Herbert,

    und eventuell hilft Dir dabei die Seite



 

Ähnliche Themen

  1. Anderen Bremssattel?
    Von grummi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 17:57
  2. Biete R 1100 GS + R 850 GS Bremssattel hinten
    Von CANSchmidt im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 21:13
  3. Bremssattel
    Von cosmo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 17:49
  4. Suche Bremssattel für R80GS gesucht
    Von R80GS93 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 12:33
  5. Bremssattel 1200GS
    Von Alessandro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 16:03