Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

R80GS, Ladekontrolleuchte, Drehzahl ?

Erstellt von Harald aus Münster, 28.10.2007, 18:55 Uhr · 17 Antworten · 1.828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    64

    Standard R80GS, Ladekontrolleuchte, Drehzahl ?

    #1
    Hi Leute,
    bei meiner 88er R80GS leuchtet die Ladekontrollampe nach dem Start im Standgas bei ca. 1.100 Touren weiter, erhöhe ich die Drehzahl durch leichtes Gasgeben auf 1.500, geht sie aus. Sie leuchtet auch auf wenn ich mal auf 1.300 Touren runtergehe, z. B. beim Heranfahren an eine Ampel.
    Erst wenn die Q richtig gut warm ist (ca. 80 Grad Öltemp.Anz.) tritt der Effekt nicht mehr auf.
    Sollte ich da evtl. was einstellen/lassen? Bin selbst kein besonders guter Schrauber!
    Freue mich auf gute Tipps.
    Gruß aus Münster
    Kuhtreiber Harald

  2. Registriert seit
    26.12.2005
    Beiträge
    1.823

    Standard

    #2
    Hallo Harald,

    aus meiner Sicht besteht kein Handlungsbedarf.

    Der Leerlauf ist halt schön niedrig eingestellt, dann lädt die Lima noch nicht.

  3. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #3
    Hallo Willi,
    danke für die beruhigende Nachricht. Ich dachte halt nur, das die Drehzahl eigentlich mit Werten "zwischen 800 - 1.100" als optimal eingestellt beschrieben wurde...?
    Weiß nicht mehr, wo ich's gelesen habe.
    Werde Deine Rat befolgen und nix machen, geht ja auch schön einfach.
    Dank+Gruß
    Harald

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #4
    Hallo Harald,

    ich möchte dich ja nicht beunruhigen, aber ein bisschen spät geht die Kontrollleuchte schon aus. Wenn du keine Probleme hast, würde ich auch sagen lass es erstmal so. Aber beobachten. Wenn du mal den Stirndeckel am Motor runter hast, dann schau dir mal die Steckverbindungen und die Kohlen an. Etwas stutzig macht mich die Temperaturabhängigkeit deines Problems.

    Hoffe nicht allzu sehr beunruhigt zu haben.
    Ingmar

  5. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #5
    Moin Ingmar,
    danke für die Antwort. Werds mal beobachten.
    Aus welcher Gegend bist Du denn?
    Gruß
    Harald aus Münster

  6. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #6
    Hallo Harald,

    Nordhessen. Ein Stückchen westlich von Kassel.

    Grüße
    Ingmar

  7. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #7
    Moin Ingmar,
    wenn es denn die Gegend um die Diemel ist, wohnst Du ja in einem Bikerparadies.
    Glückwunsch.
    Übrigens, wegen meiner Ladekontrolleuchte: hab mir ein paar Drucksachen über die GS-Technik besorgt, klang alles verd.... kompliziert, wenns um Standgas/Vergaser geht. Da aber ein Kommentar hier im Forum auch lautete "schön mager eingestellt", kam ich auf den Gedanken: evtl. zu mager? Hab mal Probeweise vorsichtig an den Einstellschrauben für die Leerlaufgemischeinstellung gedreht, und siehe da ... Problem weg.
    Da der Drehzahlmesser nun aber ca 1500 Touren (warm, ohne Choke) anzeigte, aber eigentlich die Kuh gar nicht so aufgeregt klang, hab ich einen Schrauber angequatscht (kürzlich kennengelernt). Der hat die Drehzahl erst geschätzt und dann gemessen. Der DZM zeigt mehr an als da ist!
    Jedenfalls nochmal danke für Deine Reaktion und allzeit gute Fahrt!
    Gruß aus Münster
    Harald und die Ganzjahreskuh

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Hallo Harald,

    Zitat Zitat von Harald aus Münster Beitrag anzeigen
    wenn es denn die Gegend um die Diemel ist, wohnst Du ja in einem Bikerparadies.
    Glückwunsch.
    Danke. Etwas südlich der Diemel. Richtung Edersee. Alles nicht weit weg. Auch Sauerland und Harz sind in einer Stunde ereicht.

    Zitat Zitat von Harald aus Münster Beitrag anzeigen
    Übrigens, wegen meiner Ladekontrolleuchte: hab mir ein paar Drucksachen über die GS-Technik besorgt, klang alles verd.... kompliziert, wenns um Standgas/Vergaser geht. Da aber ein Kommentar hier im Forum auch lautete "schön mager eingestellt", kam ich auf den Gedanken: evtl. zu mager? Hab mal Probeweise vorsichtig an den Einstellschrauben für die Leerlaufgemischeinstellung gedreht, und siehe da ... Problem weg.
    Da der Drehzahlmesser nun aber ca 1500 Touren (warm, ohne Choke) anzeigte, aber eigentlich die Kuh gar nicht so aufgeregt klang, hab ich einen Schrauber angequatscht (kürzlich kennengelernt). Der hat die Drehzahl erst geschätzt und dann gemessen. Der DZM zeigt mehr an als da ist!
    Jedenfalls nochmal danke für Deine Reaktion und allzeit gute Fahrt!
    Gruß aus Münster
    Harald und die Ganzjahreskuh
    Hierzu Glückwunsch von mir.

    Grüße aus Wolfhagen
    Ingmar und seine Ganzjahreskuh

  9. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #9
    Kauf dir ein einfaches Vielfachmessgerät....das an die Batterie gehalten zeigt die Spannung an. Da kannst du schön erkennen, wann und wie die Ladung beginnt...

    Gruß
    Willy

  10. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    #10
    Moin Willy,
    danke für den Tipp!
    Gruß aus Münster
    Harald mit der Ganzjahreskuh


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R80GS spinnt bei höherer Drehzahl
    Von JMB im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:53
  2. HAG Drehzahl reduzieren
    Von thommy66 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 16:53
  3. GS 800 Drehzahl
    Von Boxerharry im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 22:10
  4. Ladekontrolleuchte und Ladespannung
    Von FeuerFritz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 23:02
  5. ladekontrolleuchte
    Von zico im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 09:54