Ergebnis 1 bis 7 von 7

R80GS mit kleinen Problemen "oben hinaus"

Erstellt von Carlimero, 06.06.2011, 18:05 Uhr · 6 Antworten · 1.269 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    54

    Standard R80GS mit kleinen Problemen "oben hinaus"

    #1
    Hallo zusammen,
    entweder ich, oder meine R80GS haben ein kleines Problem:
    Vollgasfahrt im 5. Gang heißt bei meiner Kuh ca. 5000 - 5500 U/min. und kanppe 140 km/h - auch wenn ich schon zugeben muss, dass ich mit 130kg Kampfgewicht sowohl Last mäßig als auch airodynamisch ein Problem darstelle - erscheint es mir nach Angabe anderer etwas wenig?!
    Gestern bin ich (was ich sonst, als Landstraßenbummler nicht tue) etwas länger Vollgas gefahren (ca. 5 Min.), dabei musste ich feststellen, dass die Kuh angefangen hat sich zu verschlucken. Lag das an der gestrigen Hitze (27°C) oder ist da sonst was faul?
    Danke für Eure Hilfe!
    Viele Grüße, derzeit aus Wroclaw (Polen)
    Bernhard alias Carlimero

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #2
    Ich würde die Membranen der Vergaser, die Tankentlüftung und die Siebe oberhalb der Benzinhähne kontrollieren.

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Stimmt

    #3
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Ich würde die Membranen der Vergaser, die Tankentlüftung und die Siebe oberhalb der Benzinhähne kontrollieren.
    klingt nach Problem bei der Spritzufuhr..

    Gruß nach Polen

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #4
    oder die is unwissentlich auf 27 PS gedrosselt. So nach dem Motto mal ebend gemacht aber Eintragen vergessen und vorher verkauft.

  5. Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    54

    Standard

    #5
    Nach Angabe des Vorbesitzers war sie mal auf 27 PS gedrosselt, der Umbau wäre aber wieder rückgängig gemacht....wie kann ich das erkennen? Gefühlt hat sie mehr als 27 zumindest von unten raus.
    Wie funktionierte der Umbau?
    Danke für Infos!
    Bernhard

  6. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #6
    Hi Bernhard, hab grad eine R80R Daheim die auch gedrosselt ist, von unten raus ist da kein Unterschied festzustellen.
    Nun die Drosselung: Vergaser abbauen und wenn sich in den Ansauggummis Metallscheiben mit Bohrungen befinden müssen diese raus. Ungedrosselt ist da nix drin.
    Vielleicht gibt´s aber noch ´ne andere Variante, ich kenn aber nur die.
    Ich tipp aber auch ganz stark auf defekte Membranen!

    Viel Glück bei der Suche
    Ralf

  7. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    39

    Standard

    #7
    Die 27 PS Version hat kleinere Hauptdüsen. Das kannst du auch mal checken. Evtl. sind die beim entdrosseln ja drin geblieben.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche R 850/1100 GS "Abdeckung oben"
    Von Torfschiffer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 15:52
  2. Abnutzung an der Kette - "oben und unten" angeschliffen...
    Von LGW im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 15:54
  3. zurück vom "kleinen" Tripp
    Von Lautlos im Weltall im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 01:38