Ergebnis 1 bis 4 von 4

Regler defekt??

Erstellt von raloes, 07.08.2010, 14:34 Uhr · 3 Antworten · 1.114 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2009
    Beiträge
    64

    Standard Regler defekt??

    #1
    Hallo zusammen,

    nach einer kleinen Tour bin an einer Tankstelle mit leerer Batterie gestrandet. Vermutungen:

    • Batterie hat die Hufe hoch gemacht. (Also geladen uuund......die wars nich)
    • Regler gemessen und folgendes bei 4000U/min festgestellt:
      • Alle Verbraucher aus: 14,2 Volt
      • Abblendlicht an: 13,7 Volt
      • Dann noch Wunderlich Microflooters dazu: 12,5 Volt
    Laut BMW ist ein Ladestrom von 13,6 V - 14,2 V in Ordnung.
    Jetzt war mir klar warum die Batterie nicht mehr wollte.
    Wenn ich jetzt noch´n Navi dranhänge komm ich nicht mal mehr um die Ecke ??

    Ist der Regler nun kaputt.
    Ein bißchen kaputt kann ich mir nicht vorstellen.
    Hatte schon mal jemand das gleiche Problem.

    Danke schon mal.....

    raloes

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Ich befürchte mal, dass du einfach mehr Strom entnimmst, als deine Lima liefern kann. Insgesamt sind bei optimalen Bedingungen max. 280 W möglich.

    Regler ist wohl kaum defekt, sonst hättest du bei 4.000 U/min ohne Verbraucher mehr als 14,2 V.

    An deiner Stelle würde ich zuerst einmal alle Kabelverbindungen penibel säubern, um zumindest die Verluste durch Übergangswiderstände zu minimieren.

  3. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #3
    Moin aus Niedersachsen,
    kann mich Benno's Meinung nur anschliessen. Allerdings sind im Regelfall nur die 17 A limas verbaut, somit max leistung nur 240Watt. Die 21A lima ist äußerst selten. Die Wunderlichen Microfloaters ziehen mal locker je 55 Watt. Bei 2 sind das mal eben 110 Watt , dazu die normale Beleuchtung mit ebenfalls 55 + 5 Watt bist Dubei 170 Watt. Dazu noch die Zündanlage und evtl. Navi, dann bleibt beim dahinzuckeln auf der Landstrasse, mit Drehzahlen unter 4000 U/min für die Batterie nicht mehr viel übrig.
    Grüße G&S

  4. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #4
    Hi,

    sieh dich mal nach einem so genannten "Behördenregler" um. Der beginnt schon bei geringer Motordrehzahl die Batterie zu laden. Dein Hauptproblem ist und bleibt aber nach meiner Ansicht die hohe Stromentnahme.

    Gruß
    vacca


 

Ähnliche Themen

  1. Verk. Gerbing´s Heizjacke mit Regler gr.XL
    Von pillepalle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 18:27
  2. Festsitzende Kolben bei ABS-Regler???
    Von Kurvenfahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2009, 07:29
  3. 1100 GS: Suche Deckel für den "Choke"-Regler
    Von SaschaS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 16:13
  4. Blinkrelais u. Regler für R80GS
    Von Rüfo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2008, 16:38
  5. Lima-Regler für R100GS
    Von Karatua im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2006, 22:12