Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Reifenwahl für 100 GS

Erstellt von GSfrie, 08.06.2014, 16:50 Uhr · 15 Antworten · 4.793 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Frage Reifenwahl für 100 GS

    #1
    Hallo,

    welche Reifen sind aktuell für die 2 V zu empfehlen? Conti Trail Attack, Dunlops TR91F,
    Heidenau K 60 Scout, Tourance (mit oder ohne EXP) oder Anakee 3?

    Aktuell sind Anakee 2 montiert und so langsam wird es Zeit, dass ich mich nach etwas
    umschaue
    . Der Anakee 2 war ja nicht schlecht, allerdings hat sich der Vorderreifen
    etwas ungleich abgefahren (eine Art Sägezahn).

    Tourance (ohne EXP) hatte ich bereits, war auch nicht so mein Fall (zumindest auf der
    2 v, auf der 4 V funktioniert er dagegen echt Klasse).

    Ach ja: Fahrprofil sind Landstraße, Kurven, keine Ausflüge ins grüne, Autobahn nur im
    Notfall (somit auch zu vernachlässigen ).

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    #2
    Auch Hallo,

    bist Du eher zügig unterwegs, dann würde ich aus meiner Erfahrung heraus den CTA empfehlen, reicht auch für Feldwege locker aus.
    Bist Du nicht so zügig unterwegs und nicht nur im Grünen, sondern auch im Schotter unterwegs, nähme ich den K60.

    Zu den anderen Reifen kann ich niGS vermelden, da ich nur die o.g. und den TKC80 fahre.

    Letztgenannter ist auch ok, wenn man nicht zu flott unterwegs ist, aber extrem empfindlich bei Regen, dafür gut bei mehr offroad-Anteil. Und macht optisch natürlich auch gut was her...

  3. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    171

    Standard

    #3
    Eigentlich kommt da nur der Heidenau in Frage ! Da stimmt eigentlich alles : Optik , "Lebenserwartung" , Preis , , , Eigentlich muß man da nicht groß drüber nachdenken

  4. Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #4
    Hallo, ich hab die AVON Distanzia drauf. Handling OK, Lebensdauer auch, bei Nässe nicht ganz so gut (is mier aber wurscht). Vorne gibt´s dann mit der Zeit ein "Sägezahnprofil" was aber nicht weiter stört. Preis war beim 1. Satz besser ist aber noch im Rahmen.
    Mein 2. Satz hält noch ein wenig, ich werde aber wieder Diese draufmachen!

    Gruss Ralf

  5. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #5
    Den Sägezahn hatte ich auf dem Anakee auch,
    das zeugt von zu wenig Luftdruck, also eher was
    mehr rein tun als vorgegeben

    Ich würde Dir den Tourance empfehlen oder
    auch mal den Conti Road ausprobieren, der hat
    bei mir auch prima gelaufen und wirklich lange
    gehalten

    Eugen j.keusen

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #6
    Hallo Keusen,

    den Tourance hatte ich bereits mehrmals montiert, allerdings ist das
    irgendwie nicht meiner .

    Ich habe jetzt seit ca. 2 Wochen den CTA 2 montiert. Ist vom Profil her
    halt irgendwie ungewohnt (Optik), aber vom Fahren her kann ich bis jetzt
    nichts schlechtes sagen . Mal schauen wie sich das mit den Kilometern
    her entwickelt ....

  7. Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Tach zusammen,
    habe heute den CTA2 bestellt (es wäre auch grad nix anderes lieferbar gewesen, ich hatte mich aber schon vorher dafür entschieden),
    weil die beim Kauf (Juli 2014) montierten Metzeler Enduro aus dem Jahr 2001 stammen.......
    nach bislang nur ca. 600 km auf dem Metzeler, bin ich gespannt ob ich mit dem CTA2 einen Unterschied erkennen werde.....
    Im September geht es für eine Woche nach Slowenien schätze, dort werde ich mich sehr freuen, einen moderneren Reifen zu haben.
    LG
    Andi

  8. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    34

    Standard

    #8
    Ist natürlich immer auch eine Frage der äußeren Umstände
    ich bin ziemlich schwer, fahre also sozusagen immer mit
    Beifahrer, da fährt sich ein reifen natürlich anders, als wenn
    da ein 90kg Fahrer drauf sitzt.

    Eugen j.keusen

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.342

    Standard

    #9
    Nabend!
    Eindeutig Heidenau K60 Scout!

    Mfg Edda
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg0823.jpg  

  10. g&s
    Registriert seit
    11.10.2008
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Moin aus Niedersachsen.
    Wenn keine Ausflüge ins Grün anstehen, dann eindeutig Conti CTA 2 (nicht CTA weil der hat gravierende Schwäche bei Nässe).
    Mit Ausflügen in den offroadbereich eindeutig Heidenau K60 Scout (nicht den alten K60 wg. geringer Laufleistung). Guter Grip auf trockener und nasser fahrbahn und ordentlich Vortrieb auf losem Untergrund.
    Grüße, Horst


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheibe für 100 GS PD Bj.89 gesucht
    Von Mikeriff im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 10:54
  2. " Schnabel " für 100 GS PD gesucht
    Von Peter blau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2005, 12:47
  3. Linker Heizgriff für 100 GS
    Von Peter blau im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 00:49
  4. Teile für 100 GS
    Von baumschubser im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2005, 19:09
  5. Linker Heizgriff für 100 GS
    Von Peter blau im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.1970, 05:36