Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Salzfraß !!!

Erstellt von PowerQ, 21.02.2011, 20:15 Uhr · 13 Antworten · 3.748 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    15

    Standard Salzfraß !!!

    #1
    Kann mir jemand sagen wie ich am besten meine Matten,vom Salz angefressenen Aluteile meiner Gs PD(Felgen,Block ....usw) wieder einigermaßen auf vordermann bringen kann??? Bin dankbar für jeden sinnvollen Tip.
    Grüßle Jürgen

  2. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #2
    Hi,

    mit ner Drahtbürste und WD40 oder Balistol.

    Is schon viel Arbeit aber danach lernt man ,den Motor sauber zu halten

    Gruß
    Ralf

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.655

    Standard

    #3
    Für die Felgen: Autosol und viel Muskelschmalz. Die Aluteile an Motor, Getriebe und Endantrieb kriegst du kaum wieder gescheit hin.

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo Jürgen,

    denk mal über Trockeneisstrahlen nach.
    Kostet zwar, das ergebnis ist aber gut.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Die

    #5
    angeblühten GussAlu Teile meiner 90s (auch die Motorteile) hab ich erst Nuss-gestrahlt und dann noch mit Backofenspray und Stahlwolle (akkopads) bearbeitet.
    Sah gut aus hinterher.

  6. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #6
    Hallo

    Nimm unverdünnten Alureiniger. Kurz einwirken lassen. mit Wurzelbürste abschrubben und dann mit viel klarem Wasser nachspülen.

    Wir reinigen damit unsere Edelstahltanks. Sollst lam sehn, wie deine Q dann wieder glänzt.

    Nur nicht zu lange einwirken lassen, sonnst kriegst du es nicht mehr ab. Und vor allen Dingen - nicht auf warmen Untergründen anwenden !!!!!!!!

    Grüsse Ralf

  7. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    15

    Standard

    #7
    Danke für die vielen guten Tip´s. Sobald der Schnee weg und es nicht mehr so kalt ist werde ich anfangen zu schruppen!!
    Grüßle
    Jürgen

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #8
    Und wenn sie sauber sind, gscheit mit s100 korossionsschutz einsprühen, vor der nächsten Salzfahrt, sieht zwar ziemlich greislig aus, aber wirkt wahre wunder...

    lg ben

  9. Registriert seit
    23.06.2008
    Beiträge
    319

    Standard

    #9
    Das meinte ich mit "den Motor sauber halten".

    Entweder S100 oder eine dicke Wachsschicht vorm Winter drauf und im Frühling sauber machen,fertig.

  10. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von granada Beitrag anzeigen
    Hi,

    mit ner Drahtbürste und WD40 oder Balistol.

    Is schon viel Arbeit aber danach lernt man ,den Motor sauber zu halten

    Gruß
    Ralf
    moin wenn man das alu von motroblock und irgendwelchen deckeln mit der "DRAHT-bürtse" bearbeitet, hinterlässt dies doch sicher mehr oder weniger hässliche bearbeitungsspuren. > riefen. wie behandelst du diese??? auspolieren?
    womit?
    und dann könnte man sich den einsatz der drahtborsten ja auch gleich sparen
    und gleich polieren, oder

    gruesse
    auch ralf


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte