Ergebnis 1 bis 8 von 8

Schalldämpfer-Sammler Lebensverlängernde Massnahmen

Erstellt von dustking, 07.06.2007, 11:27 Uhr · 7 Antworten · 1.347 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    10

    Standard Schalldämpfer-Sammler Lebensverlängernde Massnahmen

    #1
    Hallo,
    bin gerade wieder bei Bewußtsein,
    nachdem mich dieser Thread :
    power pipe???
    vom Stuhl geworfen hatte.
    Hätte nicht gedacht, das diese VA-Schalldämpfer so ein teurer Schmier sind.
    Daher meine Frage:
    Wie kann man das Leben insbesondere des Sammlers - der zeigt deutlichehen Rostfrass - verlängern?
    Verzinken wird wohl wegen der Temperaturen nicht gehen - oder?
    Was kann man draufschmieren um den Rost zu stoppen?
    Gruß martin

  2. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #2
    N'abend Martin

    Bei meiner R100GS sind nur die Krümmer und der Endtopf aus Edelstahl. Der Sammler rottet lustig vor sich hin wenn man nix tut. Aber von Zeit zu Zeit das Ding kräftig mit Graphitfett einschmieren hält den Rost im Zaum. Das Fett verdampft, und lässt eine Grafhitschicht zurück. Die ist aber mechanisch nicht belastbar. wird also von Pflanzen usw. abgescheuert.
    Ich behandle auch die Krümmerverschraubungen damit, und habe bis jetzt sehr gute Erfahrungen damit gemacht.

    Gruß DIRK

  3. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #3
    Hallo Dirk,
    vielen Dank, ich werd's wohl auch mal damit versuchen.
    Der Vorbesitzer meines Moped's hat glaube ich den Auspuff einmal jährlich mit Leinölfirnis gestrichen. Das erschien mir erstmal nicht sehr sinnvoll - brennt weg wie das Fett und es bleibt nichts übrig. Da gefällt mir das Graphitfett schon besser, auch wenn ich dem Graphit ansich auch nicht die größte Rostschutzwirkung zutraue.
    Ich hatte auch schon erwogen, "Senotherm" zu nehmen (Lack für Ofenrohre).
    Aber damit kittet man sich natürlich auch alle Verschraubungen zu.
    Gruß martin

  4. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    10

    Standard

    #4
    Hallo,
    so jetzt hab ich gleich die komplette Auspuffanlage mit einer Mischung aus Graphitfett, Graphit und Leinölfirnis eingejaucht. Bin nur mal gespannt, wie das nach dem ersten Warmwerden aussieht.
    Ich habe fast den Eindruck, dass auch bei mir nur der Sammler wirklich rostanfällig ist. Krümmer und Endtopf sind prartisch korrosionsfrei, allenfalls eine Art Fleckigkeit, was wohl auch bei VA auftritt (?). Dagegen blüht der Sammler munter vor sich hin. - Naja jetzt glänzt er in Graphitschwarz.
    Gruß martin

  5. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard ob's nötig ist??

    #5
    Hallo Martin

    Mal davon abgesehen, dass ich mir kaum vorstellen kann, dass Deine Mischung, nachdem der Fettanteilabgeraucht ist, noch korrosionsschützend wirkt (hoffentlich fängt das Zeug nicht an zu brennen): Mein erster Sammler hat im Ganzjahresbetrieb ungefähr 16 Jahre durchgehalten. Er fing zwar quasi schon im Laden an den Schweissnähten an zu gammeln, hat sich aber trotzdem wacker gehalten.
    So gesehen ist es den Aufwand regelmässiger Pflege nicht wert. Ausserdem ist bei Auspuffanlagen normalerweise die Korrosion von innen her das Problem, und dagegen lässt sich nicht viel unternehmen...

    Gruss
    Michi

  6. Registriert seit
    08.06.2006
    Beiträge
    61

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Michi (ein anderer)
    Ausserdem ist bei Auspuffanlagen normalerweise die Korrosion von innen her das Problem, und dagegen lässt sich nicht viel unternehmen...
    Doch, eine Möglichkeit gibt es schon. Soviel wie möglich fahren. Solange die Anlage warm ist kann sich kein Kondenswasser absetzen. Der Kram gammelt nur in der Zeit wo der Motor aus ist.

    Kilometerlange Grüße
    DIRK

  7. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    32

    Standard

    #7
    Innen mit Fertan (Rostumwandler) ausgespühlt. Aussen ebenfalls mit Fertan und dann mit Edelstahlspray behandelt. Hält optisch schon über ein Jahr.

  8. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Wd 40...

    #8
    und da Sie mittlerweile 17 ist und der Rost nur oberflächlich, denke ich , dass Sie noch Jahre weiter durchhält.
    Abgesehen davon lungere ich schon länger auf Rokis Bildergalerie und sehe 3 attraktivere Anlage,und.... so wie auch Michi der andere schon sagt, ist´s der Aufwand nicht wert.


 

Ähnliche Themen

  1. Öl auf dem Sammler
    Von Butzies im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 22:33
  2. Öl auf dem Sammler
    Von Butzies im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 07:13
  3. Öl auf dem Sammler
    Von Butzies im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 23:00
  4. Suche sammler r 80 gs (r 100 gs)
    Von mzulrich im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 22:00
  5. R 100 GS Sammler Preise
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.12.2008, 09:28