Ergebnis 1 bis 8 von 8

Scheinwerfer Befestigung verloren !!!!

Erstellt von michel110, 08.05.2008, 08:34 Uhr · 7 Antworten · 1.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard Scheinwerfer Befestigung verloren !!!!

    #1
    Hallo Leidensgenossen ... irgendein Spaßvogel meinte mal BMW stünde für "Bring Mich Werkstatt" ...

    ... jetzt fällt mein Hauptscheinwerfer aus der Halterung nach vorne .raus....

    wenn ich so zwischen Maske und Scheinwerfer reinlinse sehe ich die Gewindestange von der Scheinwerferverstellung .... am Scheinwerfer einen geschlitzen Blechstreifen und sonst nix ... laut Teilekatalog müssten da vorne noch die nachfolgenden Teile

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/icke/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.jpg[/IMG]3 07119936416 flat washer (5,3) BUY 4 $0.54 14 63171239601 spring BUY 2 $1.50 15 63121369833 rubber bushing


    ... dran sein ... die hats aber anscheinend abgerappelt ....

    jetzt kommts ...

    - musss ich die gesamte Verkleidung abbauen um da ´ran zu kommen (spinnen die bei BMW ??? und das bei einer Reiseenduro ... ??) oder geht das auch anders ????

    - zerstöre ich ein wichtiges Teil / dessen Funktion wenn ich - um den Komplettabbau zu verhindern - von vorne ein Löchlein in die Maske fräse um dann so an das vordere Verstellschraubenende heranzukommen .... ???

    - wie funktionert der Haltemechanismus da überhaupt ???

    in meinen WHB steht da nix, nikkisse, niente, nullo, jar nüscht ... zu drin ...

    Fragen über Fragen ...

    Jede Hilfe willkommen

    Thx

    Michel

  2. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    38

    Standard Scheinwerfer wackelt - Plastikhülsen

    #2
    Verkleidung abbausen? Mir scheint es so.
    Das Bild in Deiner Mail kann ich nicht erkennen. Glaube aber, wir sprechen von den gleichen Plastikhülsen an den rahmenfesten Verkleidungen der 2V-GSen.

    Ich weiß es nicht besser als zumindest die Verkleidungsseitenteile abzubauen, dazu den Blinker zerlegen, um ihn abzunehmen, die Scheibe mit Haltern entfernen, die drei bis vier Verbindungen zum Sturzbügel und den anderen Verkleidungsteilen lösen und schoooon kann man das Verkleidungsseitenteil abnehmen!
    Mein WHB befaßt sich nur mit GSen mit der schönen lenkerfesten Verkleidung :-(

    Der dritte Befestigungspunkt hält bei meiner GS nicht.
    Der Scheinwerfer wird gehalten an den zwei Einstellern -in Fahrtrichtung gesehen- links unten und rechts oben. Dann ist da noch der erforderliche dritte Befestigungspunkt oben links. Jeweils endet die Einstellschraube/ die Befestigung in einer Gelenkkugel, die in einer Platikhülse sitzt, welche durch eine Bohrung des Scheinwerferrahmens gesteckt ist.

    Da links oben klötert bei meiner GS der Scheinwerfer herum, obwohl die Hülse vor überschauberer Zeit ausgetasucht wurde.

    Ist die dort verwendete Plastikhülse die gleiche, wie an den anderen beiden Punkten? Oder habe ich da die falsche Hülse verwendete und muß mich nicht wurdern, wenn die schon wieder ausgeschlagen ist??



    e

  3. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #3
    Danke hatte sich mittlerweile erledigt .... hab alles abgebaut ....

    Grüße

  4. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    38

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von michel110 Beitrag anzeigen
    Danke hatte sich mittlerweile erledigt ....
    Nicht so bei mir, es rappelt in der Kiste!
    Hat jemand Rat?

  5. Registriert seit
    18.01.2008
    Beiträge
    398

    Standard

    #5
    hups .. hatte ich überlesen ...

    sorry da kann ich mich jetzt gar nicht mehr daran erinnern ... ich meine aber das war die gleiche Palstikhülse ....

  6. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    38

    Standard

    #6
    Die Explosionszeichnungen aus dem ETK eröffnen es gar nicht. Nach den Listen gibt es dort gar keinen dritten Befestigungspunkt, schon gar nicht mit Hülse :-(
    Habe nun eine neue Hülse dort drin, etwas in Silikon gebettet, und nun mal sehen, wie lange es dieses Mal hält.
    Beim nächsten Mal kommen auch diese Federn an die Einsteller.

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #7
    Naja aus Bring Mich Werkstatt wird dann Bitte Mehr Werkzeug

  8. Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    91

    Standard 2-V - PD-Scheinwerfer

    #8
    Der SW wird von zwei Rändelschrauben gehalten. Für den TÜV-Termin im Frühjahr musste ich eine zerbrochene Plastik"schraube" ersetzen. Ist ohne Anleitung etwas fummelig, geht aber dann nach logischer Vorgehensweise recht simpel. Einfach Teil für Teil abschrauben: Scheibe, Blinker, Seitenteile, dann sind die SW-Halteschrauben zugänglich. Eine Verstellhalteschraube hat beim etwa 1 Euro gekostet, so dass ich beide erneuert habe. Brauchbare Explosionszeichnungen gibt´s hier:

    http://www.maxbmwmotorcycles.com/fic...p?mospid=47932

    (Zoom Image - Funktion nutzen, es gibt verschiedene Zeichnungen für Verkleidung/Scheinwerfer).

    Hinterher (2 Stunden insgesamt) war alles ganz einfach. Und bei der HU konnte ich ohne große Suche mit dem raschen Griff zur richtigen Rändelschraube auch den SW perfekt einstellen


 

Ähnliche Themen

  1. Topcase verloren !!!
    Von Möppi-Dick im Forum Zubehör
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 08:55
  2. R 1150 GS Auspuffblende verloren...
    Von Quaxs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 02:36
  3. Schluessel verloren
    Von Strubber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 13:35
  4. Adresse verloren gegangen
    Von HvG im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 16:31
  5. Ölkühlergitter verloren
    Von chrissivogt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01.12.2007, 21:22