Ergebnis 1 bis 4 von 4

schwimmender Nocken

Erstellt von Fahrer, 11.09.2009, 16:16 Uhr · 3 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    100

    Standard schwimmender Nocken

    #1
    Hallo,
    weiss jemand wie der schwimmende HPN Nocken in der Trommelbr. funktioniert?
    Und was bringt der?
    Grüße Joachim

  2. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    65

    Standard HPN Noccke

    #2
    hallo Joachim

    das Thema HPN Bremsnocke hat Stephan hier mal kurz erklärt:

    um die Funktion des HPN-Bremsnockens gibt es eine ganze Reihe von Mißverständnissen.

    Der Seriennocken bewegt die Bremsbacken gleichzeitig nach außen. Welche Backe zuerst anliegt an der Trommel bremst auch. Die andere nicht/kaum.
    Da es eine auflaufende und eine ablaufende Bremsbacke gibt, wird anfänglich die auflaufende (durch die Selbstverstärkung) stärker verschleißen. Dann liegt bei einem festen Nocken die ablaufende Bremsbacke eher an.
    Und DIE bremst eben schlechter.
    Einer der Gründe für die mäßige Bremswirkung unserer Serienhinterradbremse.

    Bei Einbau des HPN-Nockens werden zuerst einmal wieder BEIDE Backen gleichzeitig und gleichmäßig an die Trommel gedrückt => bessere Bremswirkung.

    Wenn Du jetzt andere, weichere Beläge auf die Backen kleben läßt, diese im Radius an die Trommel anpaßt (tuschieren), dann bremst der Seriennocken genauso gut wie der HPN-Bremsnocken !
    Aber:
    Bei der Serienlösung stellt sich das o.g. Problem der Abnutzung nach kurzer Zeit schon wieder ein.
    Beim HPN-Bremsnocken BLEIBT die Bremswirkung konstant, weil eben immer wieder beide Backen gleichmäßig stark an die Trommel gepreßt werden.

    Die Bremswirkung solcher angepaßten Beläge, verbunden mit dem HPN-Bremsnocken war bei meiner Schlumpfkuh über jeden Zweifel erhaben.

    Meine Meinung: Absolute Empfehlung in Verbindung mit weicheren Belägen !!!

    __________________
    Q-treiber-Grüße

    Stephan

    P.S. ich hoffe Stepan du bist mir nicht böse wenn du hier als "ERKLÄRBÄR" herhalten must ;-))

  3. Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von charlyo Beitrag anzeigen
    ich hoffe Stepan du bist mir nicht böse wenn du hier als "ERKLÄRBÄR" herhalten must ;-))
    Aber gerne doch. Hätt' ich ja nicht besser erklären können.

  4. Registriert seit
    08.02.2009
    Beiträge
    65

    Standard schitt

    #4
    man oh man

    da hab ich doch glatt das h hinterm p vergessen seh ich jetzt erst

    ja so ist das wenn man etwas älter wird ;-))

    gruss charly


 

Ähnliche Themen

  1. Schwimmender Bremssattel (hinten) schwimmt nicht mehr!
    Von Oxenknecht im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 16:29
  2. Kolben und Nocken fast zu verschenken
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 19:52
  3. R 80 Gasdrehgriff Nocken einbauen
    Von Supermax1040 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 14:24