Ergebnis 1 bis 10 von 10

Siebenrock Ölwannen-Vergrößerung

Erstellt von voodoodick, 10.01.2010, 21:20 Uhr · 9 Antworten · 1.732 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    45

    Standard Siebenrock Ölwannen-Vergrößerung

    #1
    Hat jemand das auf seine Q montiert?

    http://www.polo-motorrad.de/shop/Tec...details.0.html


    Ich Frage mich ob es wäre interessant für mir, meine Hat 100'000km und braucht fast ein liter pro 1000km, ich bin gerade an eine grosse reise für 2011 zu vorbereiter und frage mich wie ich dieses problem solvieren kann in länder wo ich schwierig oder kein Motoroel finden wird.

    Es scheint das, mit 1.3 litre mehr, könnte ich theoretisch 1300km fahren, und dann wäre immer noch das maximal oelmenge, so eine reiche von 2000km wäre möglich ohne neu oel zu fullen...

    Was denkt Ihr darüber?

    Gruss

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Ölwannenzwischenring

    #2
    und damit verbundene größere Ölmenge ist prinzipiell eine gute Sache, nicht zuletzt wegen der besseren Thermik des Motors. Wenn jedoch meine alte 2V Q soviel Öl verbrauchen würde, hätte ich eher die Ambitionen mir Gedanken zu machen warum das so ist. Wie lange sind die Köpfe schon ohne Überholung gefahren worden bzw welche Laufleistung hat der gesamte Motor in der Zusammenstellung? Frage dies, weil bei der letzten Kopfüberholung meiner bereits verkauften R 80 G/S ein Ventil einen dezenten Riß von nem halbem Millimeter (kann dir nen Foto schicken) im Ventilteller hatte. Mein Schrauber meinte dazu, daß derartiges nichts ungewöhnliches sei und daß ich damit höchstens einige hundert km bis zum kapitalen Motorschaden geschafft hätte......
    Nicht, daß so ein Riß oder so den Ölverbrauch begründen würde, jedoch sollte man die Köpfe ab einer Laufleistung von 80-100 Tsd überholen lassen, da dabei die Ventilsitze und Führungen auch neu gemacht werden.
    Abgesehen davon gehe ich davon aus, daß du ein passendes Öl wie z.B. 20W50 fährst, falls nicht und es ist ein erheblich dünneres, wäre das auch ein Grund für deinen relativ hohen Ölverbrauch.........

  3. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von voodoodick Beitrag anzeigen
    Was denkt Ihr darüber?
    Ich würde die Köpfe überholen und Zylinder/Kolben überprüfen, das scheint mir höchste Zeit zu sein.

  4. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #4
    Hallo,

    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Ich würde die Köpfe überholen und Zylinder/Kolben überprüfen, das scheint mir höchste Zeit zu sein.
    Ausserdem hast Du trotz Zwischenring nicht mehr Öl zum "Verbrauchen/Verbrennen". Die Differenz zwischen Maximum und Minimum ist die selbe geglieben.
    Der Umbau dient nur für einen besseren Wärmehaushalt des Motors und längeren Ölwechselintervallen.

    Grüße
    Ingmar

  5. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #5
    Danke für Ihre Antworten!

    ich weiss leider nicht wie viel kilometer meine kolben-zylinder haben, ich weiss nur dass Sie wurden montiert wenn der Q 92'000km hatte, und dass sie wurden auf ebay gekauft.
    Ich weiss auch, dass die Ventile wurden eingelaufen, die Kolben gemesen und die Zylindern honiert (sag man das auf Deutsch?), neue Kolbensegment und neue Dichtungen wurden montiert.

    An Moeli: ich habe 20W50 oel von Polo gebraucht.

    An Ingmar: wenn es so ist, macht es keine Sinn dass ich dieses Teil montiere. Ich soll vieileicht zuerst verstehen warum es so viel oel braucht.

    Gruss

  6. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #6
    Hallo,

    Zitat Zitat von voodoodick Beitrag anzeigen
    An Ingmar: wenn es so ist, macht es keine Sinn dass ich dieses Teil montiere. Ich soll vieileicht zuerst verstehen warum es so viel oel braucht.
    Ja. Schau auch mal nach der Kurbelwellengehäuseentlüftung.

    Öl niemals über die Mitte zwischen MIN und MAX auffüllen. Das verbrennt die Q nur.

    Grüße
    Ingmar

  7. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    Ingmar, sorry ich bin nicht sicher zu verstehen was du meinst. Warum schaust du nicht mit der normale "Stab"? Ich war nie uber das "MAX", aber habe immer probiert nicht unten der Mitte zu sein.

    Du meinst, dass es besser ist, wenn das niveau nicht am maximum ist?

    Gruss
    David

  8. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #8
    Hallo David,

    die Kurbelwellengehäuseentlüftung ist nicht um nach dem Öl zu schauen, sondern sie gleicht Druckunterschiede im Motorinneren aus. Das Ventil dazu sitzt neben dem Anlasser. Wenn es defekt ist, dann geht dort Öl verloren. Die Entlüftung endet in Ansaugstutzen, der Vergaser.

    Das Ölniveau sollte nicht über Mitte zwischen MIN und MAX sein, da unsere Kühe dann dazu neigen dieses Öl zu verbrennen.

    Grüße
    Ingmar

  9. Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    45

    Standard

    #9
    ok ich verstehe jetzt, werde das kontrollieren, danke

  10. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #10
    Guten Morgen David,

    ich hatte auch über Jahre das Problem, dass meine R100GS relativ viel Öl verbrauchte. Bis ich dann raus gefunden hatte was los war.
    Aber schau selbst: http://www.2-ventiler.de/board/threa...D+%D6lmessstab

    Und dazu noch hier die pdf-Datei: http://www.2-ventiler.de/board/jgs_d...gs_id=262&sid=

    Grüße
    Ingmar


 

Ähnliche Themen

  1. Biete HP2 (Enduro + Megamoto) Wunderlich Brems- & Schalthebel-Vergrößerung
    Von karstenol im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 14:21
  2. Bremshebel-Vergrößerung GS-Modelle
    Von haju im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 22:48
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Schalthebel Vergrößerung 1150 GS Adventure
    Von joerdy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 07:16
  4. Bremshebel-Vergrößerung
    Von Motorradhonda1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2009, 19:39
  5. B: Fussbremshebel Vergrößerung 11er GS
    Von palmstrollo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2008, 09:11