Ergebnis 1 bis 9 von 9

Stille technische Aktionen

Erstellt von FriedelCastro, 18.10.2015, 17:04 Uhr · 8 Antworten · 1.584 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.12.2008
    Beiträge
    13

    Standard Stille technische Aktionen

    #1
    Hallo Zusammen,

    Seit einigen Jahren fahre ich eine R80GS aus '88. Die Maschine habe ich von meinem Bruder übernommen, der sie neu gekauft hat. Er hat immer alle Wartungsarbeiten und (die sehr wenigen) Reparaturen selbstgemacht. D.h. die BMW hat seit 1988 keine Werkstatt gesehen.

    Jetzt zu meiner Frage: was wäre seitdem durch BMW an "stillen" Verbesserungen ("technischen Aktionen") bei den Serviceterminen gemacht worden? Gibt es da eine Liste?
    Was sollte ich sinnvollerweise nachrüsten?

    Bin gespannt auf eure kompetente Hilfe.

    Freddy

  2. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #2
    Nach 88 kam nicht mehr viel aber Veränderungen von anderen Anbietern giebt es jede Menge.

    Gugst du 2-ventiler.de

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #3
    Hallo
    was 28 Jahre gehalten hat muss doch gut sein.
    Ich hoffe sie hat mehr als 20000 km gelaufen.
    Ich habe nur in Erinnerung, man soll keinen Ölkühler nachrüsten, sonst gehen se kaputt.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #4
    Moin,
    Eine Liste hab ich jetzt nicht.
    Aber meines Erachtens gibt es zwei Dinge.
    Fahren und reparieren wenn was dran ist------
    Oder ganz Auseinander nehmen und eine richtige Revision vornehmen.

    Zylinder neu eindichten.
    Vergasser neu bestücken.Menbrane O-Ringe Düse evt aufstocken auf 1000ccm
    Kardan überprüfen(evt Abschmiernippel einsetzen)
    Lenkkopflager erneuern
    Kupplung?
    Rahmen beschichten lassen
    Und und und........
    Es gibt viel zu tuen packs an ist Winterzeit.

    Mfg Edda
    Meine sah nachher so aus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg1274.jpg   cimg0754.jpg   cimg2133.jpg  

  5. Registriert seit
    27.12.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    #5
    Habe nur aus Interesse gefragt. Im Moment fahre ich nur, keine Reparatur nötig
    Gruß Freddy

  6. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard

    #6
    Das ist gut so!!!!
    Mehr kannste nicht verdienen----alles andere kostet nur

    Mfg Edda

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #7
    Da kann ich Edda nur zupflichten. Fahren und bei Bedarf in Ordnung bringen. Viel Vergnügen!

  8. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    66

    Standard

    #8
    Moin!

    So würde ich auch sagen.

    Instandsetzung nur wenn nötig, aber Federbein hinten ist bei dem (Alter) vieleicht bald mal fällig. Gabelsimmeringen prüfen ( Speziell nach längerer Standzeit ) Stand aller Öle ( Ist klar ).

    Ansonsten viel Spaß mit der Kiste.

    Und immer dran denken " Never Wash a running system"

    Zu viel Wasser mit´Hochdruchreiniger ist Gift für viele Kisten.

    Grüße

  9. Registriert seit
    27.12.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    #9
    Danke für die Rückmeldungen. Ich lasse also alles wie es ist. Federbein und andere Dinge sind gemacht und der Boxer schnurrt.

    Gruß
    FC


 

Ähnliche Themen

  1. Technische Aktionen
    Von gondolf im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 12:19
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 02:54
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 21:40
  4. etwas still
    Von Gifty im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.07.2004, 18:12