Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Straßenreifen auffer GS

Erstellt von LutzK, 01.07.2007, 00:50 Uhr · 28 Antworten · 4.201 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard 2,3 hinten

    #21
    und Tourance mit prall gefülltem Tank bei der PD Classic...
    ich hatte die Probleme nicht, eher die, dass meine schwarze Lady am 23.5 in die ewigen Jagdgründe ... wirtschaftlicher Totalschaden und 6.1 Mille Reparaturkosten...war wenige Tage vorher noch beim TüV... ohne Beanstandung

  2. Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    1.041

    Standard

    #22
    Hallo Georg,

    meine Q ist mit den Tourance-Pellen auch im kompletten Geschwindigkeitsbereich völlig zahm. Nicht eine Spur von Unruhe im Fahrwerk.

    Gruß
    Ingmar

  3. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #23
    @ georg ...
    ich würde prüfen ob rahmen und fahrwerk stimmen ...
    vielleicht hatte die mal ein einschneidendes erlebnis ...
    ich selber fahre drücke zwischen 2,3-2,4 vorne ...
    und 2,5-2,7 hinten ...
    solo und mit vollem tank ...
    und gerade der tourance ist ein frommer geselle ...
    eine gute mischung zwischen haltbarkeit ...
    und gutem kurvenverhalten ...
    es gibt zu jedem reifen etwas zu schreiben ...
    und wenn ich im bofo schon von leuten höre ...
    die sich auf der BAB 555 bei 180 wundern ...
    wenn die Q mit koffern schlingert ...
    dann wundert mich nix mehr ...
    ich fahre tourance jetzt seit fast 50.000 km ...
    und kann deine aussage nicht bestätigen ...
    einmal ein paar drifts in langen autobahnrechtskurven ...
    was aber am kaputten hinteren antriebslager lag ...
    liebe grüsse manfred

  4. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #24
    Hallo zusammen,

    Eure Erfahrungen mit den unterschiedlichen Reifen auf eine 2 - Vent. GS sind intressant und hätte da eine Frage:

    Aber zuerst meine Erfahrungen zum Thema Tourance:

    beim ersten Satz den ich vor zwei Jahren drauf hatte kam es mir vor, als hätte ich das Motorrad fahren verlernt oder ich hätte Eier montiert. Ich hatte in Kurven immer das Gefühl, als würde mir der Reifen wegrutschen, was nicht gerade zu einem echten Vertrauen geführt hatte. Das änderte sich auch nicht durch einen geänderten Luftdruck. Wie ich dann hier im Forum gelesen hatte, gab es wohl damals gewisse Fertigungstoleranzen bei Metzeler.

    Beim zweiten Satz, den ich jetzt mittlerweile ca. 7.500 km montiert habe passierte es mir zum ersten Mal (und seit dem bereits mehrmals), dass mein Seitenständer Bodenkontakt hatte. Also kann sogesehen der Tourance so schlecht nicht sein, was die Haftung angeht ;-)

    Nur die Laufleistung ist nicht auf dem von mir vorher "erfahrenen" Niveau mit diversen Michelin T 66. Hielt der T 66 so. ca. 18.000 - 20.000 km, war der erste Satz Tourance nach gut 7.000 km unten, der jetzige wird wohl auch nicht mehr als 9.000 km. halten. Aber dafür ist die Haftung gerade bei Regen nicht mit der des T66 zu vergleichen.

    So, nun meine Frage:
    Wie sind eigentlich Eure Erfahrungen mit reinen Strassenreifen? Habt ihr bisher nur den BT 45 gefahren, oder sind auch welche unter Euch, die ihre Q mit Metzeler Lasertec, Metzeler Marathon oder ähnlichen Reifen gefahren haben?
    Mich würde die Erfahrungen dazu sehr intressieren, da ich zu gut 100 % nur auf der Strasse unterwegs bin, und mit Sicherheit nach meinem bevorstehenden Gardasee - Urlaub dringends neue Reifen brauchen werde.

    Ich bin für alle Erfahrungen zum Thema Reifen dankbar.

    Euch allen weiterhin allzeit gute Fahrt.

    Grüße aus dem schönen Taubertal.

  5. Registriert seit
    20.05.2006
    Beiträge
    408

    Blinzeln

    #25
    Sorry aber ich habe als Strassenreifen auch nur den BT 45 gefahren. Der ist echt super - nur die Laufleistung ist miserabel
    Nach ca. 3000km ist der platt
    Deswegen kommt noch einmal der Tourance zum probieren drauf.
    Denn mit meinem TKC 80 komme ich in Kurven einfach nicht so klar. Mir fehlt irgenwie das Vertrauen

  6. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #26
    Hallo Schrauber,

    3.000 km ist mir dann doch etwas wenig, etwas mehr dürtfe es dann doch schon sein. Mit Brigdestone hab ich vor langer, langer Zeit so meine Erfahrungen auf einer XT 600 gemacht. Neues Motorrad und der Hinterreifen war nach nicht mal 1.500 km runter. Wie mein Reifenhändler damals meinte, sei der Reifen nicht lange genug gelagert gewesen. Seit dem mache ich um die Reifen einen Bogen, wenn sie auf einer XT schon so schnell unten sind.....

    Hab gerade auch noch einen Satz "Conti Escape" gefunden. Sind aber wohl auch nicht gerade eine Alternative zum Tourance oder Anakee, oder?

  7. Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    317

    Standard Teste gerade...

    #27
    den Metzeler ME 55 Metronic hinten...
    eigentlich bin ich am gucken nach nem kleinen 17 er für vorne...weil es ein reiner Straßenreifen ist. und sich schlecht kombinieren lässt..im Moment fahre ich ihn mit dem Heidenau vorne,
    rein weg nur das Profil ab...

    geht in den Kurven ab wie die Katze,

    Tourance ist eher ein geeier, der Anakee haftet gut, ist klasse bei Regen und ansonsten habe ich noch den Heidenau zur Verfügung, ist eher etwas zum Buddeln und kein reiner Straßenreifen...

  8. Registriert seit
    27.11.2006
    Beiträge
    905

    Standard

    #28
    Hi,

    aber so vorne und hinten mit reinen Strassenreifen warst Du auch noch nicht unterwgs, oder? Hab da bei verschiedenen Raifendiscounter zwar Reifen gefunden, nur ob bzw. wie sich das dann auch fahren lässt wäre halt noch intressant.

  9. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    14

    Frage Metzeler Lasertec

    #29
    Hallo zusammen,

    wer hat Erfahrungen mit dem Metzeler Lasertec für die GS? Hatte an den Metzeler Tourance gedacht, aber von meinem Reifenhändler dann den Lasertec bekommen. Da ich diesen Reifen bei der GS noch nicht gesehen habe und auch keine Erfahrungswerte bei anderen GS Fahrern bekommen habe, frage ich hier im Forum gerne nach.
    Freu mich auf Rückmeldungen.

    LG Silke


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Straßenreifen für die GS
    Von MatthiasQR im Forum Reifen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 11:18
  2. Laufleistung Straßenreifen
    Von motobill im Forum Reifen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.2008, 10:48
  3. Wozu Straßenreifen?
    Von simmerl im Forum Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 21:08
  4. Straßenreifen für die Dakar
    Von J.M.K. im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 19:15
  5. Straßenreifen für GS
    Von guelleboxer im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 22:45