Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Tank innen beschichtet?

Erstellt von Sven H., 26.09.2006, 21:36 Uhr · 15 Antworten · 2.130 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard Tank innen beschichtet?

    #1
    Hallo,
    sind die Tanks von einer R80 GS BJ:91 innen mit einer Beschichtung versehen die sich lösen kann? Oder ist es Rost, wenn sich da was löst?

  2. Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    45

    Standard

    #2
    Servus Sven,
    die sind innen mit so ner roten Pampe beschichtet. Wenn sich die löst, dann braucht die Q Pflege/Außenfilter/neue Beschichtung etc.

  3. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #3
    Gibts besondere Gründe warum die Beschichtung sich lösen kann?
    Also z.B. wenn man immer halbvoll wochenlang stehen lässt passierts?
    Welche Betriebe übernehmen eine neue Beschichtung? Die alte muß bestimmt auch erst mal komplett raus?

  4. Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    45

    Standard Hilfe

    #4
    Moing, hier wird dem Tank geholfen:

    http://www.wema-motorraeder.de/haupt.htm

    Die Tankbeschichtung hat sich bei meiner alten 90S durchs lange rumstehen gelöst. Tank nicht voll, Wasser mit drinn und so weiter.

  5. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    Danke, den Link hab ich mir für alle Fälle mal gespeichert.

    Gruß
    Sven

  6. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #6
    Die Angst das sich was aus dem Tank lösen könnte ist bis jetzt unbegründet gewesen. Ich hatte zusätzliche Filter in die Benzinleitung eingebaut.
    Dort sind bis jetzt nicht die geringsten Ablagerungen zu sehen.
    Der Vorbesitzer ist wohl von seiner Werkstatt verarscht worden was das schlechte anspringen betraf. Das muß einzig allein daran gelegen haben das die Maschine oft länger als 6 Monate gestanden hat und dann nur 20-30 Kilometer gefahren wurde. Ich tippe auf Kondenswasser oder sonstige Ablagerungen durch verdunsteten Sprit.

    Gruß
    Sven

  7. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    #7
    Als ich meinen neuen Basic bei BMW Niederlassung Berlin letztes Woche nach 15000km Service hohlte hat der Meister gesagt dass Beschictigung zerstört war. Vergasern war voll von roter "gunk" und Filtern sind eingebaut am Kraftstoffleitungen.
    Hat jemand erfarungen mit Wema-Motorräder neubeschichtigungen (arbeit und dauerlänge)?
    Tor Harald

  8. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #8
    Trotz der Filter in den Leitungen ist das rote Zeug bis in die Vergaser gewandert?
    Bei mir ist das bisher nicht passiert. Ich hatte vor kurzem die Schwimmerkammern runter und da war alles pikobello sauber.

  9. Registriert seit
    22.01.2007
    Beiträge
    26

    Standard

    #9
    Es war keine Filter da, der Meister hat Vergasern reinigt und neue Filtern installiert. Heute ist der Basic tadellos,startet und lauft gut. Ich denke die Filtern ist OK, aber beide Tanken sollte reinigt und beschichtet werden.

  10. Registriert seit
    20.09.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    #10
    Warte es doch einfach mal ab ob sich in den Filtern was von dem roten Zeug ablagert. Dann kannst Du immer noch aktiv werden.
    Bei mir sollte ja auch die Tankbeschichtung defekt sein, was sich als falsch
    rausgestellt hat.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Boxerfahrer/-innen aus Lüdenscheid/MK?
    Von steff im Forum Treffen - Region West
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 21:09
  2. Kruemmer wird matt-schwarz keramik beschichtet...
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 18:25
  3. GS 1200 ADV rechter Tank innen Dosenartige Aussparung?
    Von nobbe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:29
  4. Ventildeckel in Schwarz ** NEU Beschichtet **
    Von 1200GSler im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 11:17
  5. Hallo Q- Treiber und -innen
    Von bluesman im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2007, 09:23