Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

usd - gabelumbau "leicht gemacht" ?

Erstellt von mkrudewig, 21.01.2009, 18:53 Uhr · 27 Antworten · 16.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    29

    Standard und wie??

    #11
    hi stephan,

    ...wie geht`s dem "bajuwarischen patienten" eigentlich!?
    ist die genesung mitlerweile fortgeschritten?

    gruß
    erich

  2. Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    18

    Standard

    #12
    Hallo hallo,
    hab mich vielleicht nicht verständlich ausformuliert: ES GIBT EINE WHITE POWER UPSIDEDOWN GABEL PASSEND FÜR DIE GS. Auf den Fottos (s. Beitrag weiter vorn) ist noch die ältere Version (Schek) zu sehen. Es gibt auch das Rundumsorglospaket neu zu kaufen (fängt mit "T" an und hört mich "ech" auf). Aber vielleicht liege ich auch vallig fölsch, und Du willst gerne tüfteln.


    Viele Grüße
    Markus G.

  3. Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    264

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Markus G. Beitrag anzeigen
    ES GIBT EINE WHITE POWER UPSIDEDOWN GABEL PASSEND FÜR DIE GS
    Ja, bei TT wechselt das Kit für 2641,-EUR den Besitzer
    Siehe hier

  4. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    279

    Standard

    #14
    Der TT-Kit ist zwar plug and play.
    Ich würd aber davon abraten.
    TT macht es sich einfach.
    Die verwenden die 43er WP-USD, welche auch in der F650 Rallye vewendung
    findet.
    dehalb is da auch ein 650er Vorderrad drin.
    Im Boxer sind die Gabelbrücken etwas zu schmal und Du hast fast keinen Lenkanschlag mehr.
    Diese Erfahrung musste ein Bekannter leider machen.

    Bau Dir doch die Seriengabel der F650GS Dakar ei.
    Dann hast Du ein leichtes, schmäleres (1,6" statt 1,85") Rad und eine sehr gute Bremse.
    Das beste ist, Du kannst die originalen Gabelbrücken der 100GS weiterverwenden.

    Mfg Maik

  5. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    #15
    hey,
    ok, das is doch schonmal was, mein problem ist leider das ich nur ein mittelloser student bin, von daher werd ich auf jeden fall die "bastellösung" wählen (was ja auch einfach mehr spass macht). werd auch mal ein paar bekannte mobilisieren, die sprechen ktm. biss ich das geld habe werd ich noch weiter ins thema eintauchen. es ist jetzt auch nicht soo dringend. ..

    aber geil wärs schon ...








    @ wanderbaustelle: sauber, vielen dank ! ! !

  6. Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    298

    Standard um das Bild noch etwas abzurunden...

    #16
    Wie oben schon geschrieben wurde gibt (oder zumindst gab) es das rundum - sorglos Paket von WP. Eine komplette USD, voll einstellbar mit Brücken und allen nötigen Adaptern bis hin zur Bremsleitung sowie TÜV-Papieren. Federweg praktisch identisch mit dem Original.
    Kostenpunkt damals: 3600 DM, mit beschichteten Standrohren gerne mehr.
    Bezüglich ungefederter Massen dürfte das kaum was bringen, sie ist aber der Originalgabel in jeder Hinsicht um Welten voraus (ich habs mir seinerzeit gegönnt).
    Bietet auch die möglichkeit mit wenig Aufwand und Serienteilen auf Doppelscheibe umzurüsten.
    Einziger Nachteil: Reduzierter Lenkeinschlag.

    Bei Bastellösungen zu beachten: praktisch alle brauchbaren USD´s z.B. von KTM müssen aufwendig auf das hohe Gewicht der GS abgestimmt werden, bevor sie glücklich machen. Ausserdem ist der Federweg erheblich gösser, dadurch verschiebt sich die komplette Geometrie. Die Maschine kommt vorne hoch (was dem Fahrverhalten nicht gerade zugute kommt), der Hebelarm am Lenkkopf wid ungünstiger, es wird behauptet, dass das Rahmenbrüchen am Lenkkopf sehr zuträglich wäre (so wurde z.B. die "lange" WP Gabel nicht an Privatleute verkauft, sie lief als "Wettbewerbsgabel" und wurde von HPN meines Wissens nur in Verbindung mit der Rahmenverstärkung angeboten).

    "Sparlösung": Härtere Gabelfedern verbauen (Wirth oder WP), Luftkammmer etwas reduzieren, härteres Öl in den Zugstufenholm.

    Alternativ gab es noch einen Marzocchi-Einbaukartuschensatz für die original GS Gabel, damit wird die Gabel voll einstellbar. War aber auch nicht ganz billig und ist kaum noch zu kriegen.

    hope this helps...

    Gruss
    Michi

  7. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    27

    Standard Lenkeinschlag zu gering

    #17
    Hallo,

    zum Thema Gabelbrücken und geringerer Lenkeinschlag habe ich vielleicht eine Idee. Als ich mal beim Manuel von SWT-Sports war, hatte er gerade seine Neueuntwicklungen für verschieden dicke Gabelumbauten heireinbekommen. Im Vergleich zu meinem HPN -wir ihr sagt- "rundum-glücklich-Paket" hatte er mehr Versatz um den geringen Lenkeinschlag zu reduzieren und eine 3-fach Klemmung. Das ganze wirkte auch nicht so klobig wie die meisten Umbauten die ich bisher gesehen habe. Vielleicht hat er ja auch noch einen guten Schuß im Sinne von gebraucht/überholt/typfremd als Komplettgabel für dich. Als armer Student legst du doch sicher Wert auf TÜV-Konformität, statt eine Bastellösung mit viel Zulassungssärger. Nimm mal unverbindlich Kontakt auf, der Manuel kreist hier auch irgendwo im Forum herum.

    Gruß
    Volker II

  8. Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    35

    Standard

    #18
    ja sauber leute, das ist doch schonmal ne menge !
    ich werde die möglichkeiten erörtern, abwägen, vergleichen, träumen, im kopf schonmal verbauen und dann so lange sparen bis es reicht, oder mir die teile so nach und nach holen . . . .


    beste grüße !
    michi

  9. Registriert seit
    29.09.2008
    Beiträge
    750

    Standard Gabelbrücken für die BMW R GS Modelle

    #19
    Hallo Jungs,

    wir haben jetzt wieder Gabelbrücken für die 40er und 43er
    USD Gabel und die 50er Gabeln fertig.
    Natürlich können wir auch Gabeln anpassen.

    Falls jemand interesse hat, kann er sich
    unter info@swt-sports.de oder 09720 950248
    bei uns melden!

    Gruß Manuel Schad
    SWT-SPORST

    Ach ja Bilder gibts ab mitte der Woche wieder
    in unserem Shop -> www.SWT-SPORTS.de

  10. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    27

    Standard

    #20
    @Wanderbaustelle,
    was ist denn das für eine interessante Schalldämpferanlage zentral unter der Sitzbank auf dem Bild?

    Gruß
    Lars


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Suche Schrauberbuch. "So wird's gemacht - jetzt helfe ich mir selbst" für 1150er GSadv.
    Von StefanGS1150 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 17:42
  3. Tausche Tausche SW-Motech Quick-Lock EVO Tankrucksack "Engage XL" gegen "City"
    Von schleckschling im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 13:14
  4. Quick Lock Tankring für Schrauben "Innen"+Tankrucksack "City"
    Von DerDuke im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 15:03
  5. Video "Motorradfahrer werden leicht übersehen"
    Von Drachenstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 12:40